Das längste Thema

  • Wenn Du eh n Konto hast, nutz doch Office365.
    Finde ich nicht soooo schlecht. Alles dabei, auch Kalender und Outlook, immer im Internet abrufbar, nix installieren.
    Ich meine das war kostenlos bei meinem MS-Konto dabei.

    Hmm, das würde mich jetzt wundern, wenn es das kostenlos zu einem Microsoft-Konto gibt, das sich ja jeder kostenlos erstellen kann. Oder meinst du die abgespeckten Online-Versionen der Office-Anwendungen? Da bin ich altmodisch. Erstens will ich meine Dokumente nicht bei Microsoft haben, sondern nur lokal auf meiner Festplatte. Und Outlook funktioniert zwar besser als die Mail-App :D:D;( , ist aber mit normalen IMAP-Konten nicht so toll finde ich. Also Outlook mag ich nicht benutzen müssen.


    Edit: Muss ich auch nicht. Thunderbird ist schon mal installiert und die Inhalte komplett kopiert.

    Edit2: Also bis hierher bereue ich den Kauf meines ersten Mini-PCs noch nicht, mal sehen wie lange das so bleibt. Er ist klein, schnell und nicht sehr laut. Klar, den Lüfter höre ich deutlich wenn er läuft, weil das Teil keinen halben Meter entfernt unterhalb des Monitors steht. Aber kein Vergleich zu meinem alten PC. Ich fürchte fast, der Mini-PC ist auch schneller, obwohl er weniger gekostet hat. Und auch etwas kleiner natürlich. Braucht aber auch etwas mehr Strom (pro Kubikzentimeter) Naja, rund 7 Jahre Hardwareentwicklung machen sich dann halt doch bemerkbar. Da baue ich in den nächsten Tagen noch ein Datengrab (HDD) ein, das besorge ich mir aber lieber lokal, wer weiss, wer das Teil sonst beim Transport aus welcher Höhe auf den Boden fallen lässt. Das mache ich dann doch lieber selbst ;) .

  • Oder meinst du die abgespeckten Online-Versionen der Office-Anwendungen?

    Japp. Abgespeckt ist mir da nicht wirklich aufgefallen. Hat bisher alles was ich von den normalen Programmen kenne und speichern kann man wo man möchte. Cloud, Festplatte oder beides.
    Muss man halt nix kaufen und installieren.
    Für Mails nutze ich auch Thunderbird. Outlook kann ich damit (und mit dem Kalender) verknüpfen und habe so überall Zugriff wo es Internet gibt.

    War nur n Vorschlag, wenn Du eh n Konto hast. Extra dafür eins einrichten würde ich nicht.

    Ich bin gespannt ob MS auch die Compute Sachen aus Azure zu Office365 bringt. Irgendwo las ich mal sowas. Das wäre richtig interessant (für mich).

  • Bei der Installation von Windows Pro ist kein Microsoft Konto erforderlich, bei Home schon.

    Sicher? Meine Erfahrung sagt was anderes.

    Ja, das war mal so, aber mit der aktuellsten Windows 11 ISO geht's ganz sicher nicht mehr ohne Konto.

    RS Brezn | VPS 500 G8 Plus | 2× VPS Karneval 2020 | VPS Pocket Admin | RS Cyber Quack | VPS 500 ARM


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • Sicher? Meine Erfahrung sagt was anderes.

    Ja, das war mal so, aber mit der aktuellsten Windows 11 ISO geht's ganz sicher nicht mehr ohne Konto.

    Du hast Recht, da war ich zu voreilig. ?(


    Mit einer ISO von vor etwa einem Jahr lässt sich ein Offlinekonto noch auswählen, bei einer aktuellen ISO nicht mehr.

    Bei Windows 10 dürfte es allerdings auch mit einer aktuellen ISO noch möglich sein.


    Microsoft selbst empfiehlt, nach der Installation über die Einstellungen ein lokales Administratorkonto einzurichten und das verknüpfte Microsoft-Konto anschließend zu entfernen.


    Das ist wirklich absolut enttäuschend von Microsoft.

    Zumindest in der Pro-Version erwarte ich die Möglichkeit, direkt bei der Einrichtung ein Offlinekonto einrichten zu können.


    Vielleicht benötigt man die Enterprise Edition, um das Feature zu erhalten?! :D

  • Ja, in den Konversationen ist das echt ein Witz... Liegt aber glaube ich an der Forensoftware die die Wörter global sperrt :/

    VPS Secret • 2x VPS piko G11s • RS 1000 G9.5 SE NUE • RS Cyber Quack • VPS 1000 ARM G11 NUE

    compi.dev

    Like 1
  • RAD750 Berichte gern mal ob es noch klappt. Hab auch in anderen Foren gelesen dass das Ziehen des Netzwerkkabels nicht mehr ausreichen soll.

    Nachdem ich Windows verklickert hab das ich kein Internet hätte konnte ich mit einem offline Konto fortfahren. Hier Windows 10 Home

    VPS Secret • 2x VPS piko G11s • RS 1000 G9.5 SE NUE • RS Cyber Quack • VPS 1000 ARM G11 NUE

    compi.dev

  • Ich wollte gerade meinem Vorgesetzten zeigen, dass ein Test S2S VPN funktioniert mit bestimmten Regeln und allem.

    Hab ganz siegessicher die Verbindung getrennt: "Wenn ich jetzt hier klicke, ist die Verbindung weg, genau wie wir wollen"


    Rechner 1 hat die Verbindung verloren.

    Rechner 2 pingt fröhlich weiter. Vorgesetzter sagt "wow, jetzt ist der Ping sogar niedriger!"


    Ich hab ganz große Augen bekommen und dachte nur HÄ. Hab nochmal den Tunnel gecheckt, nö, ist weg. Ein Traceroute hat dann das hier offenbart:


    tracert.png


    Ich hab das 172.20.1.0/24 extra zum testen genommen, weil es weit weg von unseren Netzen ist und ganz zufällig routet unser Provider scheinbar private IPs und ich hab genau eine erwischt, die dort auch vergeben ist. Ich hab kurz an allem gezweifelt und musste erstmal nachschauen was die privaten Netzbereiche sind ^^


    Ist euch das auch schon mal passiert? Bin irgendwie voll geflasht davon.

  • Wie steht Ihr zu den Office-Anwendungen von Apple - Pages, Numbers und Keynote? ^^


    Ich weiß nicht, worauf konkret die Frage abzielt. Aber für das bisschen, wofür ich solche Programme benötige, ist es vollkommen egal, welches Programm ich verwende. Daher verwende ich natürlich diese Programme und installiere mir nicht noch extra was anderes (oder bezahle gar dafür), was mir am Ende auch nicht mehr bringt.


    Ja, in den Konversationen ist das echt ein Witz... Liegt aber glaube ich an der Forensoftware die die Wörter global sperrt :/


    Die Forensoftware selbst sperrt von sich aus überhaupt nichts. Wenn Wörter zensiert werden, wurde das bewusst so konfiguriert.

  • Die Forensoftware selbst sperrt von sich aus überhaupt nichts. Wenn Wörter zensiert werden, wurde das bewusst so konfiguriert.

    Richtig, aber leider unterscheidet die Forensoftware derzeit nicht zwischen Worten, die im Beitragstext zensiert werden sollen und jenen, die in Konversationen geschrieben werden. Wir können hier derzeit nur eine globale Einstellung vornehmen, was wir auch getan haben. Sollte es in künftigen Versionen möglich sein, hier wieder zu unterscheiden, werden wir das gerne tun.