Posts by Virinum

    So, mittlerweile habe ich eine sehr ausführliche Antwort vom Support erhalten:



    Wir scheinen aber nicht ganz alleine mit unserem Problem zu sein: https://community.ntppool.org/…t-to-our-ntp-servers/1261
    Falls trotzdem jemand Lust und Zeit hat nochmal die Admins vom NTP-Pool zu kontaktieren: server-owner-help@ntppool.org

    Mittlerweile habe ich leider gar keinen Erfolg mehr beim delisting. Angeblich wird meine IP gar nicht geblockt:

    Hotmail Sender Support wrote:

    As stated previously, I do not see anything offhand that would be preventing your mail from reaching our customers for the following IP (xxx.xxx.xxx.xxx).


    Bekomme darauf auch keine Antworten mehr von dem sch*** Verein. :cursing:

    Vielen Dank customer


    Darf ich euch bitten selber den Support mal anzuschreiben? Ich drehe mich mit denen gerade im Kreis. Vielleicht haben wir ja mehr Erfolg, wenn die mehrere Tickets zu dem Thema bekommen.


    Der Support möchte unbedingt ein MTR von NTP-Pool-Monitoring -> mein Server.

    Die Admins vom NTP-Pool können mir dieses jedoch nicht anfertigen. Ich sehe es jedoch nicht in meiner Verantwortung für meinen Hosting Provider die Fehleranalyse durchzuführen. Ich habe auf eine eindeutige Einschränkung im Peering hingewiesen. Ich finde alles weitere liegt nicht mehr in meiner Verantwortung.

    Files

    Neue Rückmeldungen vom Support:

    netcup Support wrote:

    Im MTR aus dem Forum ist deutlich zu sehen, dass wohl Telia zu dem Zeitpunkt ein Routingproblem hatte.

    und

    netcup Support wrote:

    Stand Jetzt liegt kein Problem vor. Ohne eine entsprechende Rückroute können wir hier keine Analysen anfertigen.


    Tja, jetzt bin ich mit meinem Latein so langsam am Ende...

    Die letzte Antwort vom Support:

    netcup Support wrote:

    Ich habe hier einmal Rücksprache mit unserem Network Operation Center gehalten. Ihre Analysen zeigen keine Auffälligkeiten. Um dies tiefer zu analysieren wären noch MTRs von der Gegenstelle in unser Netzwerk vonnöten.


    Daraufhin habe ich nochmal mit einem Admin vom NTP-Pool geschrieben und ihn gebeten ein MTR vom Monitoring aus durchzuführen:


    Ich habe den Support mal auf das MTR von customer hingewiesen. Zudem habe ich eine Seite mit Statistiken von IP-Adressen aus AS197540 im NTP-Pool erstellt, die ich so finden konnte: https://cldup.com/eMad21gfq1.html

    Ich habe auch mal die Leute vom NTP-Pool angeschrieben und diese Antwort bekommen:



    Bin erst heute Abend wieder zu Hause. Dann teste ich weiter.

    Deine IP ist statisch. Aber aktuell wird die IP über DHCP bezogen. Du musst auf den Netzwerkadapter gehen und da bei Eigenschaften die IP, Netzwerkmaske und den Gateway eintragen.

    Du musst noch den Treiber der Netzwerkkarte installieren. Schau mal im Gerätemanager. Da werden einige unbekannte Geräte auftauchen.


    Anschließend die IP statischen konfigurieren, die dir im SCP angezeigt wird.

    Ne ich brauche ne statische IP aus Deutschland und Zugriff von verschiedenen Personen und Rechnern.

    Wieso muss sie denn statisch sein? Man kann in der Fritzbox mehrere Benutzer einrichten. Das VPN kann man problemlos auf Smartphones und Rechnern einrichten. Aber gut, ich wollte es nur mal in den Raum geworfen haben.

    Kannst du etwas empfehlen um im Anschluss möglichst einfach einen Internetbrowser laufen lassen zu können?

    Wenn du den Server eh nur einen Monat betreiben willst, ist es am einfachsten, wenn du die Evaluierung von Windows Server 2019 nimmst. Dann brauchst du nicht extra eine ISO hochladen.


    Was genau möchtest du denn testen? Vielleicht können wir dir ja dabei behilflich sein, wie du zu Hause einen virtuellen Server einrichtest. Zum Üben und Erfahrung sammeln ist das eindeutig die weniger gefährliche Methode.

    Bin ich hier richtig um Windows darauf zu installieren?

    Sofern du Windows Server installieren willst, ja. Willst du z.B. Windows 10 installieren (als Betriebssystem für Server nicht besonders gut geeignet), musst du vorher die ISO hochladen.