Posts by DerRené

    Das was tab schrieb!


    und:

    habe ich die neue Domain "visitalps-fewo.de" mit der richtigen IP des Servers verbunden

    Kannst du das mal bitte genauer erläutern?

    Denn es ist eigentlich so, dass du bei Zuweisung einer Domain zu einem Webpaket keine DNS-Einträge wie IP selbst setzen musst, das geschieht völlig automatisch. (bei externen Domains, also nicht bei Netcup regustriert, sieht das dann wieder anders aus)

    wie ich meine Hauptdomain auf dem Root-Server zum Laufen bekomme

    Wenn du uns noch genau erläuterst, was du mit "zum Laufen bekommen" meinst? ;)


    Eine Webseite betreiben? Da bietet sich Apache oder Nginx als Webserver an, und je nach Bedarf halt noch PHP, MariaDB, etc. Gibt es aber genug Anleitungen für im Netz. Einfach eine entsprechend deines Betriebssystems raussuchen. Ansonsten mal gezielt nachfragen wo Unklarheiten herrschen. :)


    Zum eigentlichen Thema Domain: Natürlich muss auch der DNS-Eintrag der Domain dann auf deinen Server zeigen, dazu im CCP-DNS:

    @   A   Deine-IPv4-Adresse

    @   AAAA Deine-IPv6-Adresse


    Damit zeigt domain.de auf den Server. Für weitere Subdomains diese dann genauso anlegen (sub   A   IPv4) oder direkt als Wildcard alle nicht explizit genannten Subdomains abdecken (*   A   IPv4).


    So mal als groben Überblick... ansonsten bitte mehr ins Detail bei der Fragestellung gehen. :)

    Richtig, wie ich ja auch schon schrieb, Nameserver auf Netcup Standard lassen und dann die nötigen, für die alte Pleskinstanz erforderlichen DNS Records setzen. Müsste das dann im Grunde nicht schon reichen? Kenne Plesk selbst nur als Endanwender, betreibe die Webserver sonst ohne GUI. :)


    Aus demselben Grund meine naive Frage:

    pasted-from-clipboard.png

    Verbirgt sich dahinter ggf. ein Link der die notwendige Vorgehensweise erläutert? :/

    Zuallererst wäre wichtig zu wissen, ob dein alter Anbieter externe Domains überhaupt unterstützt. Ist dies nicht der Fall, kannst du eh keine externe, nicht bei ihm registrierte Domain im dortigen Webhosting hinterlegen.


    Wenn die Unterstützung für externe Domains gegeben ist, sollten entsprechende Informationen zur Handhabung eigentlich auch beim alten Anbieter vorliegen.


    Bei einem Netcup-Webhosting würde es z.B. so aussehen (also Domain NICHT bei Netcup, Webhosting bei Netcup):

    - Nameserver belassen wie sie sind, da du die Zone sonst ja auch nicht direkt bearbeiten könntest

    - Externe Domain dem Webhosting hinzufügen: es werden die notwendigen DNS-Records genannt (meist A/AAAA/MX Records, ggf. noch weitere wie TXT und CNAMEs)

    - die genannten DNS-Einstellungen bei der Wunschdomain anpassen


    Aber wie gesagt, ohne die genauen Möglichkeiten des alten Anbieters zu kennen, kann man dir hier nicht gezielt die erforderlichen Schritte benennen. In dem Fall müsstest du dir mal die Hilfeseiten des Anbieters angucken oder eben den alten Support kontaktieren.

    Reden wir hier wirklich von einem eigenen Server (VPS, vServer, Rootserver, etc) mit eigener Pleskinstallation und Rootzugriff oder handelt es sich (je?) um ein Webhosting?


    Wenn es ein eigener Server ist, spielt es i.d.R. absolut keine Rolle bei welchem Registrar die Domain liegt, es müssen nur die richtigen DNS-Einstellungen gesetzt sein und korrekt auf den Server auflösen. Die entsprechenden IPs liefert dir der alte Anbieter oder eben deine eigene Doku, die bei einem selbst administrierten Server ohnehin vorliegen sollte. ;)


    Wenn es sich um ein Webhosting handelt, siehe meine Info zu externen Domains weiter oben.


    Ein Spiegeln eines Webauftritts klappt in den meisten Fällen, wenn man Stolpersteine wie Datenbank-Login und interne Dateipfade entsprechend beachtet. Wo diese Details in deinem ungenannten Shop genau zu bearbeiten sind, lässt sich der Doku der Software meist entnehmen. Ggf. sind auch Pfade nicht nur in diversen Configdateien, sondern auch in der Datenbank selbst anzupassen. Hier kann ich als Außenstehender nur allgemeine Hinweise geben. :)

    Das ist natürlich ärgerlich, einen solchen Totalausfall wünscht man sich wahrlich nicht.


    Zur Domain: Der alte Server muss sich ja auch für deine Domain zuständig fühlen. Gut möglich, dass diese Info bereits mit deiner Kündigung/Umzug aus dem alten System geflogen ist.


    Genauso kannst du ja beispielsweise auch bei Netcup nicht irgendwelche fremden Domains mit dem eigenen Webspace verbinden, sondern es muss explizit über die Funktion "externe Domain" bei Netcup eingerichtet werden (nebst den bereits von dir erwähnten DNS Einstellungen). Erst dann beantwortet der Server auch Anfragen die darüber laufen.


    Hast du denn noch irgendeinen Zugriff auf das Kundencenter des alten Providers? Lässt sich eine solche Zuordnung dort festlegen?


    Außerdem: welche Art von Daten fehlen dir denn, wenn du bereits erfolgreich per FTP sämtliche Dateien und auch die DBs erfolgreich exportiert hast?

    Die letzte Änderung ist gerade mal 4h her, also wenn das nicht nach aktueller Entwicklung aussieht, weiß ich auch nicht... ;)


    Gibt halt nicht täglich eine neue Release-Version, aber möchte man eben die tagesaktuelle Version unbedingt nutzen, kann man ja direkt den Master installieren - auf die Gefahr hin auf unschöne Bugs zu laufen. :)

    Also mit der "Schedule a Task" Funktion kann ich ja nur php scripts ausführen

    Nicht ganz richtig, es gibt 3 Möglichkeiten:

    CLI-Befehl oder Script, URL aufrufen oder PHP-Datei ausführen.


    pasted-from-clipboard.png


    Du kannst also auch einfach ein Bash-Script ausführen, das wäre dann sogar nur ein Einzeiler:

    Shell-Script
    1. mysql -u {DB-USER-NAME} -h {MySQL-SERVER-HOST-NAME} -p {DB-NAME} < {backup.db.file-name.sql}

    Mit dem mysql-Parameter --defaults-extra-file könntest du stattdessen auch User und Passwort direkt mitgeben.


    Im SQL-Dump dann einfach mit "Drop Table if Exists" arbeiten und beim Import wird die entsprechende Tabelle dann vorher gelöscht.

    Nur als Info, das oft empfohlene Bestprice Classic ist leider schon eine Weile nicht mehr verfügbar. :(


    Warenkorb wrote:

    Produkt nicht verfügbar


    Das Produkt Webhosting Bestprice Classic ist aktuell ausverkauft