Das längste Thema

  • Der 5 Euro Neukundenrabatt Gutschein ist unbegrenzt gültig. Somit kann dieser Gutschein unendlich mal von einem Neukunden eingelöst werden ohne das dieser im Partnerprogramm neu generiert werden muss.

    Ah okay. Dann macht es da aber keinen Sinn, das man davon mehrere generieren kann...


    Code
    1. Gratulation: Der Gutschein wurde erfolgreich eingelöst und Ihrem Warenkorb hinzu gefügt.
    2. Bitte beachten Sie das der Gutschein nicht erneut einlösbar ist. Sobald Sie das Browserfenster schließen geht der Gutschein verloren.

    Ich dachte auf Grund von der Meldung, dass der dann auch weg sein müsste...

  • Dann fallen quasi alle aktuellen Fahrzeuge raus. Gedrosselt bzw. limitiert sind die mittlerweile fast alle ;)

    Das ist nicht korrekt! Alle deutsche Hersteller außer Porsche riegeln bei Tempo 250 km/h elektronisch ab, d.h. die Begrenzung kann jederzeit aufgehoben werden, entweder gegen Gebühr (besonders VW und MB, teils BMW) oder nur bei BMW nach Teilnahme an einem Fahrertraining.


    Edit: Bei Volvo ist aber anders, die Begrenzung wird hardcoded im Steuergerät einprogrammiert, d.h. die 180 km/h Begrenzung kann fast unmöglich aufgehoben werden. Das ist genau der Unterschied!

  • Das ist nicht korrekt! Alle deutsche Hersteller außer Porsche riegeln bei Tempo 250 km/h elektronisch ab, d.h. die Begrenzung kann jederzeit aufgehoben werden, entweder gegen Gebühr (besonders VW und MB, teils BMW) oder nur bei BMW nach Teilnahme an einem Fahrertraining.


    Edit: Bei Volvo ist aber anders, die Begrenzung wird hardcoded im Steuergerät einprogrammiert, d.h. die 180 km/h Begrenzung kann fast unmöglich aufgehoben werden. Das ist genau der Unterschied!

    +1 für Volvo in diesem Fall ;-)


    Manchmal muss man die Menschen auch vor sich selbst schützen. Wenn es nur den Fahrer betreffen würde, wäre das eine Sache. Pech gehabt. Wer mit dem Feuer spielt... Aber in der Regel zieht er ja andere Verkehrsteilnehmer mit ins Verderben. Und genau aus diesem Grund plädiere auch ich sehr stark dafür uns ein Beispiel an unseren Schweizer Nachbarn zu nehmen und endlich ein flächendeckendes Tempo Limit auf Autobahnen einzuführen. Mit einem Tempolimit von 130 sinkt die Anzahl an Unfällen von ganz alleine. Von denjenigen mit tödlichem Ausgang ganz zu schweigen. Umso besser, wenn das schon technisch im Auto umgesetzt wird.

  • https://www.pro-linux.de/news/…-auf-linux-kernel-52.html


    Da gibt es direkt gleich Zoff wegen angeblicher systemd-Fanboys...


    Es gibt für die Netcup VMs seit langer Zeit mal wieder ein KVM Update.

    Wobei man zu der ext4 Änderung sagen muss, dass die für Android eingebaut wurde. Da gibt es einen Zwischenlayer, der zukünftig entfallen kann. Und das Verhalten regelst Du auf der Ordnerebene, d.h. es muss sich nicht überall auf dem Filesystem gleich verhalten.

  • zum Thema Drosselung von Fahrzeugen; bei Volvo gab es mal eine ganz andere Besonderheit:


    die "Blechplatte durchtreten" und Vollgas fahren hielt damals nur Volvo im Dauerbetrieb stand

    bei allen anderen flogen entweder irgendwann der Motorblock auseinander oder sonst was ...:D


    von daher geekmonkey ist die Drosselung ein echter Überlebensschutz;

    macht ja keinen Spaß wenn da was hochkommt und der Motordeckel entgegenfliegt;)


    by the way: auf der Schiene ist es genau umgekehrt: dort gibts Vorschriften dass Geschwindigkeiten

    von mehr als 140 km/h nur mit Balast¹ erlaubt sind;


    ¹ mind. 1 Waggon; denn im Unterschied zu Straßenfahrzeugen, ist beim Bremsen

    ein Waggon hilfreich, bei PKWs ein Anhänger (sollte man nicht Waggon nennen) eher ein Hindernis :D

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Dann fallen quasi alle aktuellen Fahrzeuge raus. Gedrosselt bzw. limitiert sind die mittlerweile fast alle ;)

    Das ist nicht korrekt! Alle deutsche Hersteller außer Porsche riegeln bei Tempo 250 km/h elektronisch ab, d.h. die Begrenzung kann jederzeit aufgehoben werden, entweder gegen Gebühr (besonders VW und MB, teils BMW) oder nur bei BMW nach Teilnahme an einem Fahrertraining (...)

    Demnach ist das doch korrekt: fast alle aktuellen Fahrzeuge sind nunmal erstmal abgeriegelt. Ja, es gibt z.T. die Möglichkeit die Vmax-Begrenzung anzuheben, mir ist aber kein Fall bekannt in dem sie aufgehoben wird. Beispielsweise lässt sich bei Mercedes das "AMG Driver Package" (für einen netten vierstelligen Betrag) dazubuchen um die Vmax-Begrenzung nach einem Fahrertraining anheben zu lassen - das ist aber nur bei den AMG-Modellen möglich. Für fast 3000,- Aufpreis bekommt man auch bei VW einen Golf "ohne Begrenzung", aber auch da wird die Begrenzung nur angehoben.

    Meine netcup-Produkte: RS 1000 SSDx4 G8 | VPS 10 G7 | WH 8000 SE mit SLA+ | div. kleine Webhostings

    Zu Hause: HP ProLiant MicroServer N54L (7. Generation)

  • Und genau aus diesem Grund plädiere auch ich sehr stark dafür uns ein Beispiel an unseren Schweizer Nachbarn zu nehmen und endlich ein flächendeckendes Tempo Limit auf Autobahnen einzuführen.

    also so doll ist das nicht - fahr mal nachts auf einer praktisch leeren Autobahn, dass ist extrem ermüdend. Da freut man sich, wenn mal überholen darf :-)

    Gruss

  • Also ich finde die PKW Fahrer die mit 81 vor anderen ohne in den Spiegel zu schauen zum Überholen ansetzen, deutlich gefährlicher als jemand der mit 200 (falls erlaubt) durch die Gegend heizt. Oder diese Leute die glauben dauerhaft in der 2ten Spur herumgurken zu müssen.

    Exakt. Ich durfte heute morgen auch wieder einem Elefanten-Rennen beiwohnen, nur leider war nur eines der drei beteiligten Fahrzeuge ein Lkw :D

    Rechts fuhr ein Lkw mit entsprechender Geschwindigkeit, in der Mitte - undzwar permanent dort - fuhr ein Benz mit ca. 85km/h und auf der linken Spur "überholte" wiederum ein Corsa. Dahinter entstand ein wunderschön zähfließender Verkehr, der durch viele Brems- und hektische Überholmanöver fast zum Stillstand kam.


    Nicht falsch verstehen: ich selbst fahre meist auch nicht schneller als 130km/h (Tempomat rein und entspannt rollen lassen), aber das tue ich - falls möglich - auf der rechten Spur und wenn ich dann nur 2km/h schneller bin als mein Vordermann regle ich halt den Tempomat etwas runter, da muss ich dann nicht für 15min die halbe Autobahn blockieren ;)

    Meine netcup-Produkte: RS 1000 SSDx4 G8 | VPS 10 G7 | WH 8000 SE mit SLA+ | div. kleine Webhostings

    Zu Hause: HP ProLiant MicroServer N54L (7. Generation)

  • also so doll ist das nicht - fahr mal nachts auf einer praktisch leeren Autobahn, dass ist extrem ermüdend. Da freut man sich, wenn mal überholen darf :-)

    Gruss

    Gerade nachts ist es sehr viel angenehmer nicht so zu rasen. Zum einen sieht man einfach sehr viel schlechter und zum anderen man kann die Geschwindigkeit der anderen Verkehrsteilnehmer schlechter einschätzen. Ermüdend finde ich vor allem, wenn man ständig abbremsen und neu beschleunigen muss.


    Wenn ich etwas an der Schweiz vermisse, dann ist es das Fahren auf den Autobahnen. Ok, die Straßen an sich sind auch in einem besseren Zustand, aber es fährt sich auch so sehr viel angenehmer, wenn nicht ständig jemand auf einer zweispurigen Autobahn mit 180 Sachen an dir vorbei rast.