Das längste Thema

  • Hay,

    "keiner mehr benutzt"

    Ja, leider. Habe gerade - dadurch veranlasst - für mich mal überprüft und 12 meiner Präsenzen stehen noch auf 5.6 und 30 auf >7.0. Habe auch noch etwas Arbeit vor mir... wobei die meisten den Versionswechsel anstandslos vertragen werden. Aber die verschlafene und längst nötige Migration auf mysqli oder PDO/mysql wird mehr Arbeit machen als von 5.6 auf 7.


    CU, Peter

  • hi,

    Ich werfe einfach mal Hikvision in den Raum. Habe damit bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Leider aber ein gutes Stück teurer als China Schrott. :)

    hikvision istr auch "china schrott". :-)

    allerdings einer der besseren sorte.

    es gibt auch "noname billig kameras" auf die man die hikvision firmware aufspielen kann, da sie baugleich sind.

    und ja, auch ich habe damit keine negativen erfahrungen.

    ist aber alles kein system, das ein laie einfach so hinstellen kann...


    Bei dem China handelt es sich übrigens um: https://www.amazon.de/dp/B07DQHZ176/

    äähm, du bist dir schon im klaren, daß das alles analog kameras sind und die diese mit koax kabeln einzeln an den recorder anschließen musst?

    ich denke, die ganzen tipps hier bezogen sich bisher auf echte ip cams...

    meine meinung dazu: wenn das mit dem kabel ziehen kein problem ist: eine gute und sehr preiswerte lösung.


    jay

  • Habt ihr Probleme mit multiplen Tastendrucken in der SCP Konsole? Besonders bei Pfeiltasten nervig.

    ja, das zählt für mich auch zu den, von mir schonmal angesprochenen, "trägen reaktionen" des ccp in letzter zeit...


    Ja, das ist durchaus bekannt ;-)

    das ist schön.

    hier gingen bisher wohl alle von ip cams aus.

    bei den analog dingern ist der billige "china schrott" durchaus meistens sehr brauchbar.


    jay

  • bei den analog dingern ist der billige "china schrott" durchaus meistens sehr brauchbar.

    Okay, ich habe nur starke Bedenken bei der App und der Möglichkeit den Recorder ins Netz zu lassen...

    Zudem soll da eine Festplatte dabei sein - Recorder, 4 Kameras, Platte und Kabel für 150€? Erscheint mir ein wenig zu preiswert. Zumal es auf der "Hersteller" Seite keine Dokumente, keine Firmware, keine GPL Quellen gibt. Vermutlich White-Label.

  • Okay, ich habe nur starke Bedenken bei der App und der Möglichkeit den Recorder ins Netz zu lassen.

    meine aussage betraf nur die kameras selbst. wobei man hier wohl hauptsächlich die (mechanische) umschaltung des ir filters für den nachtmodus testen sollte. sonst sieht man entweder nachts nix, oder es ist tags überbelichtet.


    solch einen recorder würde ich niemals direkt ins internet lassen. ich würde immer einen kleinen rechner (dockstar, raspi, goflex, etc) mit "motion" dazwischen (und sogar vor mein lan) hängen und erst über diesen und seine firewall abrufe aus dem netz ermöglichen.


    hd: ja, in den dingern ist wirklich alles drin. und es ist sehr preiswert. eben, weil analog video nicht mehr "in" ist...


    jay

  • Bevor ich auch Bosch umgestiegen bin hab ich auch auf Synology gesetzt. Super Software und einfach zu bedienen. Ich selbst habe Foscam Kameras verwendet und war sehr zufrieden. Als Tipp, schau in die Komatibilitätsliste von Synology an.

  • letztlich der * AAAAA Record

    keinen AAAAA Record gibt.

    keinen AAAAA-arecord hat

    welcher AAAAA-Record zur

    Wildcard * AAAAA Record

    ein AAAAA-Record mit


    Das macht einen ja wahnsinnig. AAAA Record.

    Eselsbrücke: Je "Oktet" vier hexadezimale Stellen: IPv6 AAAA Record

    Je Oktet eine hexadezimale Stelle: IPv4 A Record

  • Eselsbrücke: Je "Oktet" vier hexadezimale Stellen: IPv6 AAAA Record


    Je Oktet eine hexadezimale Stelle: IPv4 A Record

    das passt nicht, eine Hexadezimale Stelle sind 4 Bit Du brauchst bei IPv4 aber 8 Bit

    und Oktet meint 8Bit daher spreche bei IPv6 von Word und bei IPv4 von Byte

    IPv6 = 8 Words

    IPv4 = 4 Bytes

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Das macht einen ja wahnsinnig. AAAA Record.

    Ich merke mir das so: A-Recorde bildet auf 32bit Adressen ab, ein AAAA-Record auf 4*32bit Adresse = 128bit = Adresslänge von IPv6.

    Da IPv6 4x so lang ist wie eine IPv4-Adresse braucht man folglich 4*A... nicht sehr formal aber ich denke es ist klar was gemeint ist^^


    Aber wahnsinnig macht mich eher das es immer noch Leute gibt die "dass" nicht mit zwei s schreiben, sondern immer noch mit ß. Die Reform ist doch mittlerweile Ewigkeiten her es müsste doch jeder mitbekommen haben... oder Leute die meinen einfach alles klein schreiben zu müssen... weil halt... allgemeine Konventionen sind ja blöd, ich bin was besseres und weiß es besser wie alle anderen und mache nicht das was andere machen... so nach dem Motto...X/ Was nicht heißt das ich auch Fehler machen, meine Grammatik/Rechtschreibung ist sicherlich nicht fehlerfrei, nur ich geb mir Mühe mich an die anerkannten Regeln zu halten was halt nicht immer klappt ^^


    Bei den Anzahl der A's kann man sich schnell mal vertippen, ist mir hier sicherlich auch schon passiert ^^