Posts by fisi

    Ihr seid ja verrückt :D:D hatte heute keine Zeit eher zu suchen und jetzt war ich erst mal mit lesen beschäftigt :D.


    [netcup] Felix

    Mir ist ein kleiner Fehler aufgefallen, gibt es nicht 250 GB, denn im Hover über dem Ei stehen nur 50 GB?

    Ach ja, das Produktfoto finde ich übrigens cool :D

    Files

    • 50gb.png

      (42.13 kB, downloaded 129 times, last: )
    • sau.JPG

      (106.94 kB, downloaded 9 times, last: )

    Ich muss ganz ehrlich gestehen, Exchange kaufe ich zu, ist so wie ich es brauche einfach zu teuer, da habe ich also einen guten Partner :).

    Ich hoste auf Windows MS SQL Datenbanken (habe mehrere Kunden , die JTL WAWI nutzen) und mein Monitoring PRTG.

    Zusätzlich betreibe ich einen Terminalserver für mich, für Dinge bei denen eine schnelle Internetanbindung nötig ist.

    Servus,


    leg doch einfach unter /var/www/vhosts/MeineDomain.de/ nochmal einen Unterordner "owncloud" an. Darin die owncloud Daten ablegen.

    Wenn du für die Files einen separaten Ordner wünschst, kannst du diesen in der Config festlegen. Du solltest nur beachten, dass der Webdienst auf diesen Ordner Zugriff hat.

    Ich habe vor einer Woche auf dem CloudFest mit einigen Joomla Entwicklern darueber gesprochen, allerdings ist Joomla mehr eine Framework als eine eine konkrete app. Fuer solche Faelle haben wir eine LAMP stack app, mit der man derartige php apps installieren kann. Speziell unser naechstes platform release wird dafuer weitere Unterstuetzung mitbringen (zb verbesserten SFTP Zugriff auf Daten innerhalb der isolierten apps) Mehr dazu kann auch unter https://forum.cloudron.io/topic/1725/cloudron-3-6-new-plans gefunden werden.

    Das finde ich schade. Ich sehe Joomla schon als CMS an, persönlich gefällt es mir besser als WordPress, weil es einfach flexibler ist. Ich versorge derzeit etwas über 70 Joomla Webseiten mit Updates. Dafür verwene ich eine Kombination aus https://watchful.li/ und https://www.akeebabackup.com/. Ein LAMP Stack ist daher für mich eher uninteressant, denn einen Vorteil gegenüber Plesk habe ich dann nicht.

    Somit fällt Cloudron für mich eigentlich aus.

    Hay,

    inwiefern Empfehlung = Praxis ist, muss man absehen. Hier läuft ein Exchange 2010 mit ca. 60 Nutzern und verbraucht von der vmware ESX grad mal 20 GB auf dem Host (zusammen mit 12 weiteren virtuellen Instanzen).


    CU, Peter

    Da gebe ich dir recht! Ich glaube aber trotzdem, dass Microsoft immer mehr in die Cloud drängen will.

    naja wer das Geld für eine Exchange Lizenz hat, sollte auch das Geld für den Server haben

    Jetzt kann man das so sehen, richtig. Aber bisher haben sich die Lizenzkosten schon in Grenzen gehalten. Mittlerweile wird die Hardware schon fast teurer. Viele kleine Betriebe (und da gibt es sehr viele) müssen da in den nächsten Jahren umdenken oder massiv investieren.

    Tobias992 schon mal etwas von Kinderzimmerhostern gehört? Der Begriff existiert nicht ohne Grund.

    Also einen "Kinderzimmer Hoster" bin ich nicht. Ich betreue hauptsächlich Systemhäuser und Agenturen.


    Mir ging es auch nicht darum, dass man sich mit einem Server nicht auskennen soll. Nur wenn ein Produkt angeboten wird, soll es auch für den Endkunden bedienbar sein und dafür ist die Console einfach nicht geeignet. Aus Sicht des Endkunden ist ein Panel immer eine feine Lösung.


    Es ist nicht immer alles schlecht was ohne Console auskommt. Kenntnisse immer vorausgesetzt.

    Genau... erst zuschlagen, dann Use Case erfinden... Willkommen erneut bei uns Serverhordern!

    Ich hättte auch noch einen aus der letzten aktion ^^

    Ich finde das Tool interessant und werde es näher ansehen. Ich könnte mir es für Reseller und Agenturen als Dienstleistung gut vorstellen.


    PS. Jetzt habe ich eine Verwendung für meinen Spring Server :)

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Flexboxen kannte ich schon. Ich habe die Ansicht jetzt komplett anders gestaltet, dann fällt mein Problem weg.


    Ich werfe mal Semantic in den Raum. Das macht viele Sachen besser als Bootstrap.


    https://semantic-ui.com/


    Ansonsten, wie Gunah erwähnt hat: Flexboxen

    H6G : Danke für den Tipp, kannte ich bisher noch nicht, sieht aber gut aus. Werde ich mir auf alle Fälle näher anschauen.


    VG


    Fisi

    Ich bleibe jetzt beim Script:


    Hallo Miteinander,


    bin gerade etwas am verzweifeln. Ich muss eine Ansicht mit vier Spalten erstellen, jede Spalte hat weitere DIVs, soweit kein Problem.

    Jetzt sollten sich allerdings die einzelnen Spalten, als auch die darin liegenden DIVs immer der größe nach anpassen, so dass alle Inhalte

    immer schön nebeneinander stehen:


    Hat jemand eine Idee? Habs schon über ein Javascript getestet, als auch mit row-eq-height. Das Ergebnis hatte mir allerdings nicht gefallen.


    VG

    Fisi