Das längste Thema

  • Die WD Elements Desktop USB 3.0 besitzt doch gar keine Hardwareverschlüsselung?

    https://support-en.wd.com/app/answers/detailweb/a_id/1837

    "Readable w/o WD Enclosure: Yes"

    Hmmm, langsam verstehe ich die Welt nicht mehr. :|


    Ich habe letztes Jahr irgendwo im längsten Thema behauptet, dass es erfreulicherweise keine Verschlüsselung durch den USB-Controller gibt. Einige Tage später habe ich diese Aussage korrigiert, dass es offenbar doch eine Verschlüsselung gibt und ich beim Testen irgendwas falsch gemacht habe.


    Soeben nochmals 3/4 Platinen raus geholt und angesteckt, zum Test mit einer alten 2 TB Platte von Seagate. Mit diesem Setup kann ich Deine Aussage und die von Homwer nur bestätigen. Also entweder habe ich damals in Wirklichkeit beim erneuten Versuch einen Fehler gemacht oder das Ding verhält sich bei Seagate Platten anders. :D


    Ich werde das später nochmals genauer untersuchen, im Idealfall habe ich dann vier weitere USB/SATA Adapter. Auf jeden Fall vielen Dank für Deinen Hinweis inkl. Link und Entschuldigung für meine offenbar falschen Aussagen! :thumbup:

    "Wer nur noch Enten sieht, hat die Kontrolle über seine Server verloren." (Netzentenfund)

    Edited 3 times, last by KB19 ().

  • Hui, was ist denn jetzt los?

    Cloud Init ist passiert? =O


    Da wirkt die Installation mittels ISO plötzlich sehr unattraktiv. Wobei man da halt wirklich weiß, was/wo/wie konfiguriert ist.


    Muss ich trotzdem mal ausprobieren, sieht nach einem sehr praktischen Feature aus. :)

    "Wer nur noch Enten sieht, hat die Kontrolle über seine Server verloren." (Netzentenfund)

    Edited 3 times, last by KB19 ().

    Like 1
  • Ich hab mir damals ein Supermicro SC846 Chassis geholt (4he, 24 drives), hab derzeit aber nur 12x 8TB drin, kann somit noch 12 platten rein schieben wenn mir in 30 Jahren der speicher knapp wird :D


    Aber bei dem chassis bekommst eine vernünftige SAS Backplane und kannst da deine Platten sauber zu einem Raidcontroller durchreichen.

    Jep, genauso. Habe mir bei eBay nen Adaptec ASR 72405 günstig (zwischen 150-200€) geholt (sonst neu >500€), der kann da mit den richtigen Kabel die 24 Platten anbinden. Bin auch noch lange nicht voll. Bei mir nicht im Raid Betrieb wegen https://unraid.net/ .

    RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5) (8C,24GB,960GB) | RS Cyber Quack (1C,2GB,40GB)

  • Hui, was ist denn jetzt los?

    Wollte doch nur ein Image für meinen Server einspielen...

    Sehr nice! Nur über die Texte muss nochmal jemand drüberschauen… :)

    Quote

    Wurde ein zusätzlicher Benutzer angegeben wurde […]

    oder

    Quote

    Füge einen benutzerdefinierte Skript zu Ihrer Installation hinzu.

    Moderators

    RS Brezn | VPS 500 G8 Plus | 2× VPS Karneval 2020 | VPS Pocket Admin | RS Cyber Quack | Webhosting EiWoMiSau


    Dieses Gebäude hat mir die Vorfahrt genommen! *hup*

  • hat jemand eine Ahnung woher regelmäßig dieses Symbol welches hier das Firefox-Desktop Icon tlw. überlagert herkommt?

    (es handelt sich um einen VMware-Guest mit einem Fedora 36 LXDE)

    pasted-from-clipboard.png


    nach einem Neustart des Linux ist es weg, aber das kann es ja nicht sein, dass ich des jedesmal rebooten muss;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS, VPS, Webhosting - was man halt so braucht;)

  • Cloud Init ist passiert? =O

    Da wirkt die Installation mittels ISO plötzlich sehr unattraktiv. Wobei man da halt wirklich weiß, was/wo/wie konfiguriert ist.

    Muss ich trotzdem mal ausprobieren, sieht nach einem sehr praktischen Feature aus. :)

    Kommt natürlich immer auch auf das verwendete (eigene) ISO-Abbild an … 8)

    Aber vollständige cloud-init-Unterstützung wäre – mit entsprechender API-Unterstützung und Zugriff auf Provider-spezifische Daten wie IP-Adresse usw., wie es einige Mitbewerber wohl bereits handhaben – durchaus begrüßenswert. Wir freuen uns schon über Auszüge der Testinstallationslogs, KB19 .

    VServer IOPS Comparison Sheet: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1w38zM0Bwbd4VdDCQoi1buo2I-zpwg8e0wVzFGSPh3iE/edit?usp=sharing

  • Hello,
    the User flipwall has already been banned for the reason that he is only involved in the swap exchange. However, he did nothing wrong and since this doesn't break any rule, he remains existing as a normal user. Of course, we prefer it if you flipwalls participate in other threads as well.

    Sorry, please understand that I don't speak English,I would love to buy a server at a discount,This is why I reply to every post on the forum that might transfer servers。I noticed that some friends are not very friendly towards Chinese,it makes me very sad,As far as I know, many Chinese users buy servers for down upload PT,I hate this kind of behavior!Because it's very unfair to other users on the same server!For questioning my avatar,I don't quite understand, is this also a joke? sorry

  • Sorry, please understand that I don't speak English,I would love to buy a server at a discount,This is why I reply to every post on the forum that might transfer servers。I noticed that some friends are not very friendly towards Chinese,it makes me very sad,As far as I know, many Chinese users buy servers for down upload PT,I hate this kind of behavior!Because it's very unfair to other users on the same server!For questioning my avatar,I don't quite understand, is this also a joke? Isn't this racism?

    In fact, Netcup has a long-standing reputation in China,Chinese webmasters often use money far exceeding the value of Netcup servers to buy other people's servers.I still don't understand why some users are so hostile to me,Just because I'm from a country with a prolific "北京烤鸭"?

  • In fact, Netcup has a long-standing reputation in China,Chinese webmasters often use money far exceeding the value of Netcup servers to buy other people's servers.I still don't understand why some users are so hostile to me,Just because I'm from a country with a prolific "北京烤鸭"?

    Please forgive me if I do something wrong,Goodnight everybody

  • […] I noticed that some friends are not very friendly towards Chinese […]

    Background story: There were many users with pure interests in shady crypto activities, a system called "Flux". Afaik they ordered so many systems, that netcup was forced to (temporarily) double their prices and implement a new verification process to handle the increased demand for virtual servers. Some of the interested parties tried to bypass this restrictions by using the marketplace at the forums. There were many Chinese posts in the last few months…


    I think the 北京烤鸭 (Beijing Duck) part was just a joke, because Duck ("Ente" in German) is a running gag at the forums. As you can see at the avatars of some active users, we all love ducks. I'd call it the community mascot. There's also a dedicated "duck" reaction at the bottom of all posts. ^^


    Most of the time we are a very friendly community, even if your first impression might be different. :)

    "Wer nur noch Enten sieht, hat die Kontrolle über seine Server verloren." (Netzentenfund)

    Edited 3 times, last by KB19 ().

    Happy Duck 5 Like 1
  • Background story: There were many users with pure interests in shady crypto activities, a system called "Flux". Afaik they ordered so many systems, that netcup was forced to (temporarily) double their prices and implement a new verification process to handle the increased demand for virtual servers. Some of the interested parties tried to bypass this restrictions by using the marketplace at the forums. There were many Chinese posts in the last few months…


    I think the 北京烤鸭 (Beijing Duck) part was just a joke, because Duck ("Ente" in German) is a running gag at the forums. As you can see at the avatars of some active users, we all love ducks. I'd call it the community mascot. There's also a dedicated "duck" reaction at the bottom of all posts. ^^


    Most of the time we are a very friendly community, even if your first impression might be different. :)

    Thank you very much for your answer, I just use the server I acquired for the website, I take back my wrong remarks, I hope everyone will take care of it!forgive my bad english,,I LOVE ...

  • Leute,


    die Server sind doch alle virtuell mit KVM. Was spricht eigentlich dagegen, 2 oder mehr Server zu einem zu kombinieren? Das würde mir das Leben sehr vereinfachen.


    z.B. habe ich 2 Storage-Server á 10TB und 8 GB RAM. Ich muß extra sharding mit mongodb betreiben, um beide gleichmäßig zu füllen. Geht, hat aber auch Nachteile, Kein sharding über einen eindeutigen Schlüssel möglich etc. Wenn ich da jetzt einen Server hätte mit 16GB RAM und 20TB Speicher, das wäre ein Traum! Natürlich zum Preis von 2 Storage Servern.


    Oder meine beiden RS8000, die ich nur wegen des Arbeitsspeichers habe. Da muß ich auch tricksen, einen Cluster aufsetzen und mit einem Server, der 128GB RAM hat, wäre das gar nicht nötig! Klar zahle ich gern den Preis von 2xRS8000 dafür!


    Also eine Funktion im SCP, die heißt "fusioniere diese Server zu einer Maschine" wäre perfekt!


    Wie seht Ihr das? Vielleicht nimmt sich ja ein Moderator dieser Anregung an (träum...)

  • Ist sicher nicht ganz einfach, schließlich muss man dann gucken auf welchen Hosts genug Platz ist, alles nicht ganz einfach. Hier mit den vorgefertigten Verträgen weiß man genau wie viele Server eines Typs Platz auf einem Host haben, zwischendrin kann man noch mit vServer auffüllen, etc...

    VPS Secret • VPS 200 G8 • 4x VPS piko G11s • 2x RS 1000 G9.5 SE NUE • RS Cyber Quack • VPS 1000 ARM G11 VIE

    c@compi.moe