Posts by aRaphael

    So ungefähr. ^^ Nur dass ich hier (wie immer) Praktikant und Chef in Personalunion bin. :S

    Aber eigentlich läuft es bei mir immer so ab. (Schnell runtergeschrieben und so bleibt es dann undokumentiert für die Ewigkeit) Normalerweise würde man sich ja hinsetzen und das Schema abarbeiten (Anforderungsanalyse, Planung, Coding, Dokumentation(!), Tests....) Aber dann wäre ich nächstes Jahr noch nicht fertig. ;)


    https://blog.atwork.at/image.a…how-the-project-works.png

    Ich bin echt mega stolz auf mich - ich hab ganze 2 de Domains bestellt :D

    Ich will ja nicht angeben, aber ich habe gestern absolut gar nichts bestellt. 🎉😅

    Ihr Weicheier. ^^

    Erst wenn der Gerichtsvollzieher regelmäßig nach solchen Aktionen vor der Tür steht ist man ein echter Serverhoarder. ;)

    Sind das echt nur 70 MB/s write ?

    Was heißt "nur"?

    Die Werte sind ganz ordentlich und recht typisch für netcup-Server.

    (Falls du es mit den Parametern von m_ueberall getestet hast. Bei einem simplen "fio --rw=write" sollte mehr rauskommen)

    Habe mal einen bug behoben und ein paar weitere zusätzliche Optionen eingebaut:


    Mir hat das Ding nun wohl tatsächlich mehr Zeit beim effektiven Whitelisten/Tunen gespart, als das Programmieren gekostet hat.

    Evtl. kann es ja tatsächlich jemand gebrauchen. (Falls überhaupt jemand ModSecurity einsetzt)


    pamselatwork.jpg

    BTW: Der RS8000 ist wirklich, wirklich, wirklich sehr schnell :D Vielleicht liegt's nur daran dass ich noch relativ alleine auf dem Host bin, aber dennoch: um EINIGES schneller als der alte RS2000 :D

    Ja, der Black Tornado lässt sich auch gut an: :thumbup:


    speedtest-cli:

    Download: 2300.61 Mbit/s

    Upload: 1353.47 Mbit/s


    iperf3:

    [ ID] Interval Transfer Bitrate

    [ 5] 0.00-1.00 sec 256 MBytes 2.15 Gbits/sec

    [ 5] 1.00-2.00 sec 275 MBytes 2.30 Gbits/sec

    [ 5] 2.00-3.00 sec 270 MBytes 2.26 Gbits/sec

    ...


    Mal sehen wie das aussieht, wenn der Host dann vollgepackt ist. ;)

    Aber zumindest weiß ich nun, dass die entsprechende Anbindung da ist. :)

    Das System fragt mich nun weiterhin nach meinem Password wenn ich sudo Befehle ausführe...

    Das ist ja eigentlich auch so gedacht. ;)

    (Es wird aber nicht jedesmal gefragt? Sondern nur beim ersten Mal in einer neuen Shell bzw. nach einer längeren Nichttätigkeit, oder?)

    Ja. Einmal belegt, ist der Platz weg. Auch wenn die domain dann per authcode woandershin transferiert wurde, kann man den Platz nicht wieder neu belegen. (Allenfalls kostenpflichtig und über Kulanz durch den Support)

    Du kannst aber jederzeit weitere zusätzliche domains auf das Webhosting aufschalten und dann dort nutzen (auch mit email)

    Wo stehen die denn? NC Garantien hab ich noch nie gesehn ...

    Wenn du bei der Liste der Rootserver-Details links mit der Maus auf "Traffic-Flatrate" fährst, kann du unter anderem lesen:


    "Im Durchschnitt steht Ihnen eine Bandbreite von mindestens 1 Gbit/s zu Verfügung, vorausgesetzt der Rootserver verfügt über eine 2,5 Gbit/s Netzwerkkarte"

    Ich vermisse bei solchen Angeboten noch immer die garantierte Netzwerkbandbreite.

    Daran (und an der i/o) ist damals schon das Jitsi Zeug gescheitert.

    Na, ich hoffe doch stark, dass auch diese BF-Angebote an 2,5 Gbit angeschlossen sind. Ansonsten wäre das ein Fehlkauf für mich gewesen.

    (Die für die regulären RS garantierte Bandbreite ist ja sowieso nur eine durchschnittliche und somit für Spitzen nicht wirklich verlässlich)

    Hatte letztens auch so einen (anderes Forum) der sein Problem unbedingt per Telefon ausdiskutieren wollte und nicht verstehen wollte, dass ich keinen Bock habe mit einem Wildfremden meine Zeit zu vertüdeln und seine Probleme zu lösen. :(

    Am besten legt man sich eine kostenpflichtige Servicenummer für sowas zu. ^^

    Der Black-Thursday fängt ja schon gut an. :(

    Leider blieb schon schon der erste Versuch eine de-domain mit authcode über das CCP zu transferieren beim speichern der DNS-Einstellungen in einer Endlosschleife hängen.

    Abgebrochen. Zweiter Versuch. Diesmal "Domainparker" gewählt, statt "Eigene DNS Einstellungen". Das Gleiche. :thumbdown:


    Ist ja nett, dass ihr -,14 domains anbietet, aber man müsste sie dann auch erwerben können. ;)