Das längste Thema

  • ne so wird das nirgends gemacht, einzig die Geschichte - man erspare sich die MwSt. - wo auch nirgends die 20% (der MwSt.-Satz in AT) explizit angegeben - es hat nur jeder im Hinterkopf dass das 20% sind; beim Prozentrechnen steigt eben die Masse aus²;

    bei allen anderen Rabatten wird sehr wohl so wie Hecke29 es im Gedanken hat gerechnet, aber: die 100% Basis ist meist fragwürdig;

    sprich rabattierte Beträge werden nicht nocheinmal um einen Rabatt reduziert sondern der normale Verkaufspreis, was teilweise sogar

    soweit geht, daß man mehr bezahlt, als wenn man gar keine Prozente Rabatt bekommen hätte;


    Beispiel:

    Aktion am Regal 3 Joghurtbecher zum Preis von 2; und weil heute Weltrindviechtag¹ ist, gibts auf Milchprodukte generell 25%

    d.h. man erwartet, daß man vom urspr. Verkaufspreis 12 Joghurtbecher zum Preis von 6 bekäme, tatsächlich aber

    bekommt man mit den 25% Rabatt aber 4 zum Preis von 3 od. 12 zum Preis von 9 was aber teurer als

    die eigentliche Aktion von 3 zum Preis von 2 ist, was aber 12 zum Preis von 8 entspricht ...


    ¹ ist natürlich nicht, dient nur der Veranschaulichung;


    ² eine einfache Prozentrechnung aus einem Lehrbuch von etwa 1990 f. die 6te Schulstufe - f. die 11-12 jg.


    die Angabe:

    in den neuen Bundesländern sind 18,3% arbeitslos

    in den alten Bundesländern sind 9,4% arbeitslos

    in Gesamtdeutschland sind 11,2% arbeitslos


    die Aufgabe:

    bestimme den Anteil der Arbeitslosen in den alten Bundesländern;


    ein Tipp: des is ein primitiver Dreisatz;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Bei mir wurden mittlerweile fast alle Systeme gegenüber ZombieLoad / MDS gepatcht. Alle Reboots haben anstandslos funktioniert. Hier mal ein Dankeschön an Netcup für die reibungslose Arbeit. :thumbup: Ich weiß, andere hier hatten nicht so viel Glück, aber ab und zu kann man ja auch mal die postitiven Geschichten erwähnen.

    Was mich allerdings etwas wundert, für ein System (VPS Osterei 2018) habe ich bisher weder eine Ankündigung bekommen, noch einen Reboot beobachtet. Da alle anderen Systeme innerhalb weniger Tage und mit gut 4 Wochen Ankündigung an der Reihe waren, wundert mich das gerade etwas. Zieht sich das so lange? Mit der gleichen Frist wie bei den anderen Servern wäre der ja dann quasi erst im September dran. Habt ihr auch noch ungepatchte Systeme bei euch in der Liste?

  • Nabend die Herrschaften!


    Stehe gerade vor der Qual der Wahl, ne Fritzbox 7530 oder ne 7590. Wohnfläche wären hierbei ca. 65qm. Größere Mengen Daten werden im Netzwerk eigentlich nicht bewegt, ist quasi eher für Gäste gedacht, denke mal normales Surfen und Netflix/YouTube/etc. (vDSL 50)

    Da sollte doch eigentlich die 7530 mehr als ausreichen oder?


    Hat wer Erfahrungen mit dem Smart Home System von Bosch? Würde gerne 2 Rauchmelder, 7 Fenster/Türkontakte und eine Außenkamera verbauen.

    Finde das System eigentlich recht ansprechend, bzw. irgendwie gefällt es mir auf den ersten Blick besser als Homematic und ich kann externe Systeme wie Hue zusätzlich einbinden (so wie ich das verstanden, auch ohne Hue Bridge). Oder hat wer Empfehlungen für ein anderes, kostengünstiges System?

    Ziel hierbei aktuell die Überwachung einer Terrassentür, sowie der Fenster und zwei Rauchmelder - inkl. Benachrichtigung wenn wir nicht da sind und etwas passiert. In Zukunft gewünscht die Steuerung der Heizung, der elektrischen Rollläden, und das Licht.


    Bzw. wie bringe ich am besten ne Außenkamera an, wollte jetzt nicht zwingend den Putz aufstemmen, das fänden die Miteigentümer des Hauses sicher uncool - bzw. Wollte ich nicht extra ne Genehmigung einholen. Es gibt ein kleines Loch am Balkon/Terrasse für die Kabel der Satelitenanlage. Mein Plan war es hier zusätzlich nen Stromkabel für das Bosch Eye durchzuziehen und das Kabel per Kabelkanal nach oben ziehen.


    Ich meine wenn wer die Kamera deaktivieren will, kann er auf einfach von der Seite gegenschlagen, das Teil bewerfen oder besprühen....


    Gibt's hier noch Tipps? Wand innen aufstemmen und Kabel verlegen ist auch keine Option da die Wände optimal verpachtelt, tapeziert und gestrichen sind 😂


    Lässt mal was hören 😊🙃

  • Alle Reboots haben anstandslos funktioniert. Hier mal ein Dankeschön an Netcup für die reibungslose Arbeit. :thumbup: Ich weiß, andere hier hatten nicht so viel Glück, aber ab und zu kann man ja auch mal die postitiven Geschichten erwähnen.

    Bei den meisten Servern die ich direkt oder für anderen Kunden bei Netcup betreue lief auch alles glatt. Aber der Server heute ging gewaltig daneben.

    Sollte nicht, kann aber passieren. Wenn sich Netcup dann beim Anruf direkt drum kümmern wurde, hätte ich ja Verständnis gehabt.


    Aber nicht wenn bei der Hotline direkt gesagt wird "Fehler bei Reboot durch ZombieLoad, im Recovery-System nachzuvollziehen" und man nur als Antwort bekommt, schreiben Sie ein Ticket. Und dieses Ticket wird erst nach vier Stunde bearbeitet.


    Von einen professionellen Anbieter erwarte ich dann sofortige Hilfe und keine Abarbeitung der Tickets in Reihenfolge.

    Und der Kunde, welcher dem Server gehört wäre auch gerne Bereit gewesen, die Notfallgebühr zu bezahlen, wenn es doch nicht Schuld von Netcup gewesen wäre.


    [netcup] Felix P. Ich häte hierzu gerne eine Stellungnahme. Es geht um https://forum.netcup.de/admini…ombiload-nicht-erreichbar

  • eine meiner Banken beschränkt die Länge auf 10.

    bei meiner Bank sind es 5 Ziffern - wo ist das Problem?

    nach dem 3ten Fehlversuch ist der Zugang gesperrt, also nix mit Brute-Force und so;)


    wobei am PC is es mittlerweile nur noch der Verfüger und schon darfst des mittels

    SignaturApp (gesichert mit 5stelligem PIN) auf der Flosse bestätigen (2Faktor ist jetzt so richtig scharf)


    nebenbei die Codes der Maestro und Kreditkarten kommen sowieso in jedem Kuhdorf xfach vor, what shells;)

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Meine Bank: Bitte verwenden Sie ein sicheres Kennwort.

    Auch meine Bank: Ihr Kennwort ist zu lang, bitte wählen Sie ein Kennwort, zwischen 5 und 20 Zeichen lang ist.


    EDIT: Sonderzeichen sind bis auf Ausnahme von zweien verboten. Bitte was?!

    Meine ex-Bank: 4 bis 6 Zeichen, nur Ziffern, keine Wiederholung, nicht auf/absteigend, etc.


    Update: Das war nach einer Migration auf neue Software. Das sollte kurz am Wochenende sein. Montag war die Bank auch noch offline. Dienstag waren die dann fertig. Die Hotline bestätigte mir, es werden zwar längere Zeichenfolgen bei Neuvergabe akzeptiert, aber dann ist der Login defekt. Das wären dann die Safe-Rules für neue Passwörter. Die alten langen Passwörter mit Sonderzeichen waren nicht kompatibel mit der neuen Software.

  • vmk Sowas wie ([{ oder diverse Anführungszeichen hätte ich unter Umständen noch verstanden, aber nichtmal n + oder - erlauben...


    Naja, ich ruf da morgen mal an, oder schreibe denen zumindest ne nette Mail. Meine Erwartung: nichts. Selbiges wie mit dem Sachverhalt, dass die iOS App in der Files App (nativ) auftaucht und dort verschlüsselt Nutzerdaten hinterlegt. Selbst wenn man nichts mit anfangen kann, ist's einfach unsauber, dem Nutzer das zu zeigen und vor allem, mir meine Ordnerliste zuzumüllen.

  • Meine ex-Bank: 4 bis 6 Zeichen, nur Ziffern, keine Wiederholung, nicht auf/absteigend, etc.


    Update: Das war nach einer Migration auf neue Software. Das sollte kurz am Wochenende sein. Montag war die Bank auch noch offline. Dienstag waren die dann fertig. Die Hotline bestätigte mir, es werden zwar längere Zeichenfolgen bei Neuvergabe akzeptiert, aber dann ist der Login defekt. Das wären dann die Safe-Rules für neue Passwörter. Die alten langen Passwörter mit Sonderzeichen waren nicht kompatibel mit der neuen Software.

    Haha und in China, Hongkong und Singapur bekommst kein Online Banking ohne USB Crypt, bzw. selbst das Banking via Smartphone funktioniert ab einer gewissen Summe nur noch via externem Keygen, ist dafür aber auch bis zu ca. 150.000€ pro Tag möglich. Selbst die Kartenpins sind dort mind. 6 stellig...


    Deutschland ist technisch echt stehengeblieben.

  • Das stimmt... Habe bei meiner EC-Karte eine 6-stellige PIN festgelegt... Am nächsten Tag durfte ich sie wieder ändern, da das "normale" Lesegerät im Laden nichts damit anfangen konnte...

    logisch sind ja nur exakt 4 stellig erlaubt; :D

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Meine Bank: Bitte verwenden Sie ein sicheres Kennwort.

    Auch meine Bank: Ihr Kennwort ist zu lang, bitte wählen Sie ein Kennwort, zwischen 5 und 20 Zeichen lang ist.


    EDIT: Sonderzeichen sind bis auf Ausnahme von zweien verboten. Bitte was?!

    Das macht die Telekom leider auch so ähnlich …


    À la: Nutzen Sie nur den ASCII Zeichensatz...