Posts by geekmonkey

    Ostern hin oder her, ich würde mir endlich mal ne Groupware auf Basis von Open Xchange wünschen, oder auch nur die normale OX App Suite ohne Groupware Features für normales Mail Hosting. SOGo ist einfach ein Krampf.


    Kann man da was machen [netcup] Felix ?😅

    Ich wünsche mir für Ostern einen VPS ToPa (Toilettenpapier) 8)


    Am Besten 10 Rollen (RAM), dreilagig (vCores) mit 150 Blatt (HDD) ^^


    [Nein, wünsche ich mir natürlich nicht!]

    Ich würde mir einfach mal wieder ne shell wünschen wie vor 20 Jahren bevor man sich ganze vServer gemietet hat. 😂 Minimale Leistung aber für Dinge wie nen BNC, nen TS Server oder nen Socket Proxy etc. reichts 😂

    naja, das gehört aber am Ende dazu. Würde ich einen Cent für jede meiner Ideen oder Projekte bekommen, die zerflückt würden ...


    Auf der anderen Seite habe ich viel gelernt. Speziell vor 20 Jahren zu Zeiten von IRC, wo man in den einzelnen dev channels regelrecht auseinandergenommen wurde. Gerade #php im qnet war da ein sehr eigentümliche Haufen.


    Der Vorteil vom IRC hingegen war, dass die Themen relativ schnell vom Tisch waren und nirgends wieder einzusehen - das ist in Foren natürlich anders. Gehört aber auch irgendwie dazu. Man sollte da nicht zu viel drauf geben. Bezweifle das das Gerede in Foren am Ende Geschäftsschädigend ist, wenn man nicht gerade rumpöbelnd auf alles los geht 😂👌


    Wer ein privates Projekt so aufzieht und Stellenanzeigen wie für ein Starup bzw. eher typisch wie für KMU verfasst, der muss sich eben einige Kommentare anhören.


    Sollte den Verfasser aber nicht aus der Ruhe bringen. Denn auch ohne die Stellenanzeige bzw. die Reaktionen hier hindert ihn ja niemand daran sein Projekt so umzusetzen wie er will 👌😊


    In diesem Sinne, viel Erfolg bei dem Unterfangen bzw. bei deinem Projekt 😊

    Kann mainziman eigentlich nur zustimmen. Wirkt alles etwas "strange"


    Wobei ich ihm in einem Punkt widersprechen muss. 12 Jährige werden nicht als Teenies bezeichnet, der Begriff leitet sich ja von der Endung 'teen' ab, also thirteen (13) wäre das Teenagereintrittsalter 😂👌

    Bzw. mal ne ganz andere Sache, läuft hier wer von euch? Da die Fitnessstudios ja immer noch alle geschlossen haben, dachte ich, ich fange mal wieder an zu laufen. Wollte mir daher ne neue Uhr zulegen.


    Liebäugel gerade mit der Garmin Fenix 6 Pro oder 6X Pro. Preislich sind die mittlerweile, zumindest bei Amazon gleich auf. Die 6X ist halt einen Ticken größer und bietet mehr Akku. Aber ich denke irgendwie, dass die auch relativ groß ist und hab keinen Ahnung, ob man damit angenehm laufen kann.


    Nennt die Uhr zufällig jemand sein eigen? Würde mich mal interessieren, wie die sich so beim Laufen oder Schwimmen macht. Also echt nur im Sportbereich. Für den Alltag trage ich wenn dann nur Automatikuhren ohne Schnickschnack und komplett ohne Akku/Wifi/BT etc :D

    Spaß :P aber mal ehrlich... ist das wirklich so extem, wie alle immer erzählen? Also dass du genau aufpassen musst, was du sagst und was du machst? (bisschen Offtopic, kannst ja im längsten Thema antworten. ^^ )


    Manchmal kann es passieren, dass das was du schreiben willst, gerade im Social Media Bereich, nach wenigen Minuten nicht mehr da ist, ... oder nach dem "Senden" Button nicht mal mehr erscheint. :D

    Gerne verschwinden auch mal Blogger oder Journalisten, manche tauchen wieder auf, ... mir persönlich ist aber kein Fall bekannt (außer aus den Medien). Ich muss aber zugeben, wir leben, wenn dann, in China eher auf der Sonnenseite, haben also eher weniger Probleme. Außerdem bin ich meist mit nem Socket Proxy oder nem VPN in China unterwegs. Bei Nutzung meiner deutschen oder honkonger SIM Karte ist das aber nicht mal nötig, da der komplette Traffic ungefiltert eingeht - aber auch erst seit einigen Jahren. Vor 7 oder 8 Jahren kamst ohne VPN nicht weit.


    Manchmal bringt die totale Überwachung aber auch einiges an Vorteilen mit. Wenn du mal vergisst dein Auto abzuschließen und das in einer gated Area steht, dann steht das dort auch noch am nächsten Morgen oder eine Woche später, selbst mit runtergelassenen Fenstern. Würde mir in Deutschland nie in den Sinn kommen, aber in China passiert mir das schon mal :/


    Zu meinen Highlights gehört aber ein Vorfall bei uns daheim. Ich hatte meinen Schlüssel vergessen und keine Lust den kompletten Weg außen rum zu gehen. Bin also über den Gartenzaun geklettert und fix durchs Wohnzimmer ins Haus, ... und auf dem Weg dann auch direkt wieder zurück. Kurz darauf stand die Security vor der Tür und die Haushälterin wusste von nichts, weil ich nur kurz im Wohnzimmer war und die Hunde selbstverständlich auch nicht angeschlagen haben :D Mir waren vorher die ganzen Kameras nicht mal aufgefallen, wohl weil man sich daran gewohnt hat.


    Gibt aber viele derartige Fälle. Die Polizei in Beijing braucht auch weniger als 30min um ein gestohlenes Fahrrad zu finden, eben weil jeder cm ausgeleuchtet ist.


    Hat Vorteile, aber auch Nachteile.

    Das meiste wurde ja schon gesagt. SSH Port ändern (auch wenn viele das hier nicht als Lösung ansehen - hilft bei mir aber seit 20 Jahren). Dann fail2ban, für den Rest. Sollte im Zweifel reichen. Sonst kannst natürlich noch weitere Maßnahmen einleiten, die aber meiner Meinung nach nicht nötig sind und zu Gunsten des Komfort gehen.


    Bruteforce auf den SSH Port sind normal und bei mir dauert es keine 2min und ich hab 20 Loginversuche, egal, ob hier bei netcup oder anderen Anbietern. Lediglich meine Server in China werden nicht attackiert... wie heißt es so schön, eine Krähe pickt der anderen kein Auge aus 😂

    Du zahlst keine Umsatzsteuer, willst aber vier Leute haben, die für dich arbeiten?

    Zahlst du nix oder in welchem Bereich soll sich das abspielen?

    Ich verstehe das Konzept dahinter auch nicht so wirklich. Die Jobbezeichnungen klingen auf jeden Fall ziemlich fancy :D

    Keine Ahnung was das für eine Unternehmung sein soll, geschweige denn, was von den "Mitarbeitern" erwartet wird.

    Hat wohl nur eine gute Stunde gehalten, geht wieder los… :/

    Keine Sorge, ist nur netcups Aprilscherz 😂 Morgen läuft die Kiste wieder!

    Und ich hab Sommerräder drauf.

    Wir haben sogar noch Winterreifen drauf. Die O bis O Regel scheint dir auch fremd zu sein? 😂 Oktober bis Ostern 👌


    Ehrlich gesagt waren wir waren nur zu faul bis jetzt zur Werkstatt zu fahren. Wobei das bei nem Volvo wohl auch keinen Unterschied macht, auf was die 200 Tonnen schwedischer Stahl fahren 😂

    Kann ich jetzt nicht bestätigen. Eben nen Talk mit drei Teilnehmern gehabt. Maschine mit 2 Cores und 4GB RAM dümpelte auf nem Load AVG von 0,3 oder so. Mit wie vielen Teilnehmern rechnest Du denn?

    Ich bräuchte aktuell ca. 30 bis 40 Plätze. Das lohnt sich von dem Verbrauch nicht.


    Edit: Bzw. wahrscheinlich brauch ich für die nächsten 2 Wochen nicht mal 2 Plätze, da die Switch gerade das neue Animal Crossing downloaded :D Werde wohl die nächsten Wochen auf meiner Insel verbringen :saint:

    Was spricht dagegen das jeder Jitsi Server selbst einen hostet? (Ne Anleitung dafür findet sich unter anderem im BigBlueButton manual)

    Der Ressourcenverbrauch - selbst mit 10 Kernen und 50GB RAM läuft Jitis mehr schlecht als recht. Wie gesagt, ich weiß nicht, warum die Menschen nicht den guten alten TS3 Server nutzen. Das hat vor 15 Jahren schon mit 40 Mann im WoW Raid funktioniert und wird auch sicher heute mit 40 Geschäftspartnern und Teams funktionieren. Man muss sich wie gesagt ja nicht zwangsläufig sehen.