Posts by geekmonkey

    Gleiches Spiel bei meinem 8000er. Sitze anscheinend auf nem anderen Host, a2e49, ....


    Werde auch mal nen Ticket eröffnen. Sollte die Sache bis Sonntag nicht gefixt sein muss ich das Webhosting leider Widerrufen, .... bin kein Fan von Dingen die nicht zu Beginn funktionieren, ....


    Tja, exakt der gleiche Fehler auch bei a2e46, habe auch mal ein Ticket erstellt. Schaun mer mal... Wollte da eigentlich heute abend noch ein paar Vorbereitungen für die nächsten Tage machen, werde ich wohl größtenteils noch etwas verschieben müssen.

    Na toll, war bei mir fürs Wochenende auch geplant, hab doch noch zugeschlagen. Ich mein zur Not hab ich ja 30 Tage Zeit zum Testen.


    Aber sollte das auch bei mir der Fall sein, wäre das echt ärgerlich. 😩

    die hatte bei mir jetzt eine schlappe Minute gebraucht um vollständig geladen zu sein;

    Referenzen auf Dritthosts sind bei Fehlerseiten im speziellen dem 404 ein absolutes NoGo

    man will ja dem User einen Fehler zur Kenntnis bringen und nicht Folgefehler damit heraufbeschwören;

    Das ist kein Dritthost, sondern der Mainhost... Sollte der nicht erreichbar sein, ist der ganze Webserver eh nicht erreichbar 😂😂

    Ich hab noch mal nen paar kurze Fragen zu den Webhosting Paketen hier.


    1) Custom Error Page geht anscheinend laut Info. Kann ich sämtliche Pages anpassen oder nur Standard wie 404 etc?


    2) Was passiert bei nicht zugewiesenen Subdomains kann ich hier quasi ne default Page schalten?


    3) Kann man ohne Probleme GeoIP 2 benutzen? Auch via ngninx?


    4) Opcache sehe ich laut Info, aber ist APCu auch vorhaden?


    5) 12 Inkusivdomains sind vorhaden. Kann ich also entweder neue Domains drüber registrieren, oder auch externen Domains aufschalten. Soweit verständlich. Aber was passiert, wenn ich eine externe Domain lösche? Wird dann ein Platz wieder frei, oder verhält es sich da wie mit den Inklusivdomains? Ich meine der Support hat ja keinen Aufwand. DNS Settings etc setze ich ja selbst.


    6) Noch mal zu den 12 Domains. Das bezieht sich auf die Nutzung im Paket inkludierter Domains und externer Domains, nicht aber der Anzahl Domains generell oder? Ich kann also wenn ich will auch 100 Netcup Domains auf den Server schalten oder irre ich?


    Würde mich über Antworten freuen. Würde sonst testweise echt mal nen Webspace statt eigenem Webserver nutzen.

    Ich habe das 8000er Webhosting aus der letzen Adventszeit auch für 5,55€ und bin von der Performance echt überzeugt.

    3 Websites (2x Wordpress 1x HTML/CSS)

    1 Nextcloud Instanz mit 4 Usern

    Hatte mal was zu schlechten Ladezeiten gelesen, wobei die Tests meist mit dem. 1000er gemacht wurden - also ohne RAM Garantie. Die Domains brauche ich nicht wirklich aber nen Webhosting für nen paar Projekte die auch erreichbar bleiben sollen, wenn ich einen meiner VPS oder RS mal. Wieder grille wäre evtl. schon nice.

    Egal, da konnte ich nicht widerstehen! Mal schauen, was die aktuellen Webhostingtarife zu bieten haben. Ich habe bisher ja immer nur so 20 Cent Tarife ausprobiert. Dank Zufriedenheitsgarantie eh ohne Risiko ^^

    Ich weiß, etwas früh, aber kannst du schon was zur Performance sagen? 😂

    Holla, ein neues Sonderangebot. Webhosting 8000 um 5,55€/Monat! Das ist ja wohl der bisherige Tiefstpreis, zumindest seit ich das mitbekomme. Mein günstigstes ist 5,95. Allerdings ist hier jetzt die Abrechnungsperiode 12 Monate, während sie bei meinen 8000ern 6 Monate beträgt. Das macht mir jetzt prinzipiell erst mal nichts aus. Die Mindestlaufzeit ist in beiden Fällen mit 12 Monaten ja sowieso gleich.

    Kannst du das Teil empfehlen? bzw. wie schlägt sich das gegenüber nem VPS 500 mit ngninx, fastcgi, apcu und redis was das hosting angeht? Ich bin immer noch super unschlüssig 😁

    geekmonkey


    Stichwort Wächtergrundel erinnert mich an das lustige Video, wie ein Wächtergrundel versucht hat, das Loch zuzubuddeln ^^

    https://9gag.com/gag/aV30WNP

    hahaha. Ja so nen Verhalten würde mich bei unseren Viechern nicht wundern. 😂😂😂 Sehr geil.


    Letztens hat sich eine der SPS Korallen die sich lange Zeit zurück gezogen hat langsam wieder geöffnet... 20min später saß einer der SeeIgel drauf. Du hast danach sogar die Bissspuren gesehen... am Ende hat sich die Koralle wieder verzogen 😂😂


    Ich bin auch der Meinung eine der Anemonen hat nen Seeigel auf dem Gewissen. Da lag irgendwann nur ne Hülle rum 😂

    Haha, Leute 😂😂

    Auf dem Boden des Aquariums lebt eine Wächtergrundel zusammen mit ihrem Krebs in seinen Tunnelsystemen. Bzw. Babylonia Schnecken unterm Sand. 😜

    Da ist leider kein Platz mehr für Gold. Bei den Preisen im Fachhandel für SPS und LPS Korallen ist eh kein Geld für Gold mehr da 😂


    Nen Hovawart als Wachhund haben wir zur Not aber auch 🤣 Wobei die Dame eher mit Schlafen beschäftigt ist als mit Aufpassen 🙄

    Meintest du nicht paar mal schon, dass du auch noch einige andere Sachen ungenutzt rumliegen hast? Sind die auch so teuer?


    Ich hab das Gefühl du gehörst mit zu Felix' liebsten Kunden. Vielleicht bekommst du irgendwann eine Tüte Netcup gebrandete Gummibärchen dafür!

    Naja irgendwann braucht man alles immer mal 😂 Und hey, die Weihnachtsgeschenke von netcup sind nicht zu verachten 🤣 Auch wenn die Differenz zu den ungenutzten Produkten auch wohl im dreistelligen Bereich liegt 😅


    Aber ja, ich sollte mal ausloten, was ich aktuell benötige 😂 Aber glaube da gibt's noch schlimmere als mich. Bei mir ist es halt nen Hobby. Glaub meine anderen Hobbies wie digitale Fotografie oder Meerwasseraquaristik sind um einiges Kostspieliger - haha. Aber beim MW Aquarium sieht man zumindest täglich wo man sein Geld versenkt hat. Wobei mir einer der Seeigel oder eine der Garnelen neulich eine nicht gerade günstigen Korallen weggefressen haben. Vielleicht wars auch einer der Fisch 😂 Oder eine der Aggro Anemonen die ihre Kreise zieht und alles auf ihrem Weg zerstört 😂😭

    http://example.de/ sieht mir jetzt nicht sonderlich nach domain grabber aus... aber abgesehen davon sind die Infos zu Domains meist ziemlich verwirrend, da stimme ich dir zu. Werde ich mach mal auch nich schlau raus, nach welchem System die weggehen. Bzw. welchen Status genau die haben, während die sich im Transfer befinden etc.

    Mal gucken wie ich das besser automatisiert bekomme, aber zumindest bin ich erstmal glücklich ;)

    Geht ohne Probleme automatisiert, mache ich auch so. Du kannst zumindest bei acme.sh mit --renew-hook "/opt/script/<dein_update_script>" arbeiten. So kannst nach jedem renew die Zertifikate automatisch irgendwo hochladen.


    Schaut bei mir so aus:


    Und halt dazu noch das Gegenpart auf dem jeweiligen Server, was eben passieren soll. Bei mir werden auf dem einen Server die Zertifikate noch in nen Docker Container kopiert, oder irgendwelche Container/nginx/etc neugestartet :)



    Edit: Da ich dort knapp 50 Domains für alle VPS/RS verwalte sind meine Scripte meist relativ allgemein ausgelegt. Du kannst natürlich auch die Angaben wie "server" oder "domain" direkt mit in das bashscript nehmen. Bei mir werden die halt auch noch mal weiter gereicht weil ich push notifications etc. bekomme.

    Da mir Str*to selbst zum Domain Parken dermaßen auf den Keks geht, ... hab ich die beiden Domains jetzt auch mal direkt zu netcup umgezogen. Hab noch nen 19cent Gutschein aus dem Jahr 2015 gefunden - keine Ahnung ob die Bestellung durchgeht ^^

    Jemand ne Idee wie ich da weiterkomme? Port 80 bzw. 443 am Heimanschluss freigeben damit der Let's Encrypt-Agent funktioniert ist wahrscheinlich gar nicht so ohne weiteres möglich bei Vodafone?

    Du kannst Ports freigeben und forwarden wie du lustig bist. In der Fritzbox und in jedem anderen router auch :)

    Ja. Man gibt einmal die externe Domain an und damit fühlen sich dann Mail- und Webserver zuständig. Ob die Records aber wirklich auf das Webhosting zeigen ist dann deine Entscheidung.

    Dank dir, jetzt brauch eich nur noch nen preisgünstiges Webhosting 4000 oder 8000 :D

    Kannst du mir hier was zur Performance sagen? Wie laufen Wordpress Sites mit mehreren Tausend Aufrufen am Tag? Allein von den Specs klingt das Webhosting 8000 nem VPS 500 erst mal überlegen - aber hier kann ich eben überall an den Schrauben drehen, bzw. arbeite gerade bei Wordpress gerne mit Redis.

    Bzw. nachdem das letztes Mal so gut funktioniert hat, Domains brauche ich gerade keine, aber plant Netcup zufällig Aktionen mit Webhosting Tarifen? :D


    EDIT: Bzw. kann mir wer was zum Webhosting 8000 sagen? Kann mir wer was zur Performance sagen? Überlege gerade für ein paar ernsthafte Projekte neben meinem VPS fürs Webhosting nen Webhosting 8000 zu nehmen, auch wegen der externen Domains relativ interessant, da ich bei einem Anbieter nen paar Domains habe, die es bei Netcup nicht gibt.


    Wie läuft das dann mit den externen Domains? Klar kann ich die im Webhosting Paket ohne Probleme nutzen, bzw. für Mails. Aber kann ich die DNS Records frei editieren? Also theoretisch auch auf meinen Webserver umbiegen?