Posts by SCD

    Es ist wieder soweit:


    AS Status Spamscore Gesamtzahl IP's
    des Providers
    Level 1 gelistete Spammer
    der letzten 7 Tage
    Impacts Level 3 Eskalationsgrenze
    bei Anzahl von Impacts
    Optionale Sofortentfernung
    WARNUNG!
    DAS PROBLEM MUSS
    VORHER BEHOBEN SEIN
    197540 GELISTET
    115.9
    95744
    11
    111
    50
    Derzeit nicht verfügbar.
    Listings steigen noch an!
    Testen Sie Ihre ASN in 60 Minuten erneut.

    Mein Server steht nun direkt in Level 1 auf der UCEPROTECT-Liste.


    Grund: Es wollte sich wer in die Mailing-Liste mit einer E-Mailadresse eingetragen, die von UCEPROTECT als Spam-Falle genutzt wird. Durch die Opt-In Mail ist es dann passiert.


    Von mir gibt es da kein Geld für die Sofort-Entfernung ;-)

    Habe dafür ein Skript, was regelmäßig per Cron aufgerufen wird:


    Glaube da liegt ein allgemeines Problem vor (der Fehler war auch bei mir):


    Problem started at 19:09:19 on 2020.12.17

    Problem has been resolved at 19:10:19 on 2020.12.17


    Entweder ein Ausfall auf drei Systemen gleichzeitig oder ein Ausfall auf dem Monitoring-System (alle bei Netcup) - Abfrage erfolgt über ein VLAN untereinander.

    Beim managed Server liegt bis auf /boot alles auf einer Partition (swap gibt es nicht).


    Was mir spontan einfällt sind die Backups welche über Plesk eingestellt werden können. Die landen auch auf dem Server. Vielleicht ist da was faul und es wurde täglich ein Voll-Backup angelegt.


    Netcup warnt aber wenn der Speicher zu knapp wird. Schau mal unter den Abuse Nachrichten nach, ob etwas in dieser Art da steht.


    Wenn keine Warnung gekommen ist, sehe ich schon den Fehler bei Netcup, da ja selbst Plesk nicht mehr geht.


    Aber ob es Netcup so sieht ist wieder eine andere Sache ...

    Glaube wir sollten den Mitarbeitern in der Buchhaltung mal neue PC's ohne den Pentium-Gleitkomma-Bug schenken ;)


    Server RS 2000 SSDx4 G8 (12,99 Euro/Monat inkl. 19% MwSt):


    (12,99 * 12 / 365) = 0,4271 Euro Brutto = 0,3589 Euro Netto pro Tag.

    Auf der Rechnung steht 0,36 Euro (also ok)


    Nun 65 Tage * 0,36 = 23,65 EUR :/


    Netcup was ist los :?:

    Hallo,


    ohne eine Fehlermeldung ist es schwer eine Aussage zu treffen.

    Aber es ist gut möglich, das es nicht an Deinen Einstellungen liegt.


    Ist auf dem Server schon Plesk Obsidian installiert (kannst Du in der Titel-Leiste erkennen) ?


    Beim dem letzten Managed Server den ich von Nectup nutze ist dies der Fall und ich kann auch keine Mails verschicken und bekommen.


    Fehlermeldung ist SMTP Fehler: [451] 4.3.0 Error: queue file write error


    Mail am Support ist raus ...


    Edit: Habe mal https://singles-deiner-stadt.de:8443 aufgerufen. Ist Plesk Obsidian. Scheinbar liegt da ein globales Problem im Image vor.

    Und wieder ein Fall:


    Root-Server Service Level A+ 1,99 Euro im Monat (inkl. 19% MwSt) = 23,88 Euro im Jahr


    Heute die Rechnung für das nächste Jahr bekommen


    133 Tage 21.08.2020 - 31.12.2020 8,60 EUR
    232 Tage 01.01.2021 - 20.08.2021 15,39 EUR
    23,99 EUR


    Also trotz MwSt Senkung teurer als durchgängig mit 19 % :(((


    Richtig wäre


    133 Tage 21.08.2020 - 31.12.2020 8,48 EUR
    232 Tage 01.01.2021 - 20.08.2021 15,18 EUR
    23,66 EUR

    Das es MX-Einträge gibt ist klar und die werden auch genutzt.


    Die Mails kommen auch ohne Relay bei MS an, landen jedoch im Spam-Ordner weil vermutlich zu wenige Mail verschickt werden und meine IP deshalb keinen guten Ruf da hat.


    Die Unfortunately, messages from [x.x.x.x] weren't sent. Please contact your Internet service provider since part of their network is on our block list (S3140). You can also refer your provider to http://mail.live.com/mail/troubleshooting.aspx#errors habe ich also im Griff.