Das längste Thema

  • Vom Storch natürlich 8)

    Von der Amazon Drohne. Nee, wäre prinzipiell mittlerweile durchaus möglich, weil ein relativ großer Teil derBevölkerung in Italien wohl schon durch ist mit der Corona-Infektion und damit sehr wahrscheinlich für längere Zeit immun ist gegen den Virus. Hier bei uns gibt es da mittlerweile auch schon so einige. Vielleicht wirkt die ernsthafte Drohung mit der Ausgangssperre - oder -beschränkung ^^ ja doch noch, mit den bereits verhängten Maßnahmen in Berlin, Bayern, ... Heute sah das hier schon etwas besser aus. Man merkt wohl so ganz langsam, dass das eben doch nicht nur eine leere Drohung ist. Und das brauchen offensichtlich sehr viele Menschen um endlich zu reagieren. Wahrscheinlich bei vielen leider nicht deshalb, weil sie den Sinn dahinter begreifen würden, muss ich leider so sagen. Vor der Pandemie hätte ich den Durchschnittts-IQ in Deutschland schon etwas höher geschätzt als 50, was wohl in etwa dem dummen, egoistischen Verhalten entspricht, dass da leider von vielen Menschen an den Tag gelegt wurde.

  • Habe gerade ein Problem mit mdadm, vielleicht hat ja jemand (m/w/d) eine Idee:)

    Array wird korrekt angelegt und resync klappt auch. Nach einem Neustart ist das Array jedoch verschwunden. /proc/mdstat weist die personalities auf, mdadm läuft also. Wenn ich das Array mittels mdadm --assemble /dev/md0 ... wieder zusammenbaue, dann wird es fehlerfrei mit dem Stand vor dem Neustart "angelegt".

    Google war leider nur begrenzt hilfreich, da irgendwie bei allen die personalities fehlten (welche ich jedoch habe). Hat da jemand eine Idee, wieso ich es nach jedem Neustart manuell zusammenbauen muss? Logs schweigen leider.

  • Jaja. Schöngerede, sonst nichts.

    Wenn man ohne triftigen Grund von der Polizei draußen erwischt wird, muss man mit angeblich empfindlichen Geldstrafen rechnen.

    Ist auch richtig so.

    Die ganzen Spacken halten sich nen Scheiß an freiwillige Beschränkunen.

    Und wenn ich dann höre, dass junge Leute die ältern "aus Spaß" absichtlich anhusten, sollte man diese gleich einsperren und nicht nur finanziell bestrafen.

    Hier in Thüringen ist noch nichts. Aber ich wohne auch auf dem Kaff - ich würde mir von einer Ausgangssperre oder -beschränkung ziemlich vera...t vorkommen, weil hier nichts los ist und es hier tatsächlich keine Infizierten gibt und hier außer große Felder und Wiesen quasi nix ist.


    Wobei die nächste Woche eh schlechtes Wetter werden soll, da ist das vielleicht im Gegensatz zu schönen Wetter auch nicht so schlimm drin zu hocken... :rolleyes:

    RS Rentier 2019 | VPS 200 G8 | VPS Kaneval 2020 | WH 1000 SE


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)