Posts by whoami0501

    An die Borg Nutzer - dedupliziert Borg eigentlich repository-übergreifend?


    RS wird wohl über 12 Monate laufen. Mal sehen was es an Sonderausstattungen bei den RS und VPS gibt.

    Das ist auch das einzige, wo ich Hoffnung habe... der Rest. Naja. Bringt einen nicht viel weiter, sagen wir es mal so. :P

    perryflynn Welchen CO2 Sensor nutzt du?


    Habe hier so nen Kohlenmonoxid Sensor, aber dessen Signal ist analog und selbst mit nem AD Wandler ist das Signal nicht wirklich sinnvoll, was da raus kommt. Bzw. kann man es nicht auswerten, weil keine Skala dafür da ist.

    Bei dieser ganzen Sache geht es m.e. garnicht um die stun funktionalität, sondern um die turn funktion eines stun Servers.

    I.d.R. sind STUN Server gleichzeitig TURN Server, sofern das Paket coturn genutzt wird.

    Für verschlüsseltes TURN ist ein Secret notwendig, was der Betreiber auf Anfrage herausgeben kann. :)


    Bzgl. des Config Files kann ich dir leider nicht helfen. :(

    Naja, mittlerweile haben sie's behoben, die lange Wartezeit lag wohl daran, dass man noch ein Zertifikat an sich ordern musste. Mit Let's Encrypt (meinetwegen auch nur zur Überbrückung) wäre das nicht passiert.

    LetsEncrypt ist überhaupt nicht vertrauenswürdig!!11!!!11!!elf!11!!!


    Also hat mir zumindest letztens mal ein Dozent erklärt.

    Dass sein Webshop weder Umleitung von HTTP auf HTTPS, noch HSTS, noch DNSSEC, noch CAA konnte und in allen Sicherheitsscannern grottenschlecht war, das konnte er mir nicht sagen. Sowas aber auch. ;)

    Keine Module installiert?

    Meist ist die SD Karte durch.

    Ja nee. Hatte das OS auf ne SSD gezogen, aber augenscheinlich hat das ja nicht so gut geklappt. :P


    Habs grad neu auf die SD geflasht und jetzt geht alles. ^^

    An sich eine coole Sache. Aber das ist ja dann ein vollständiger MITM, dein Proxy?

    Wie macht man das - Installiert man sich da ein Root Zertifikat ins OS rein und dann läuft der Spaß einfach so? Verhakt sich das nicht mit OCSP?

    Andere Frage - wenn ich bei Debian mehrere IPv6 Adressen an ein Interface ranbastel, wie lege ich dann fest, was die Source IPv6 ist, mit der Anfragen ins Internet gestellt werden?

    Ich nutze nun seit zwei Wochen QuantLite: https://lite.qwant.com/

    Suchergebnisse sind gut und bisher war die Sucher auch immer erreichbar.


    Vorteil gegenüber DuckDuckGo ist das es auf EU Servern und nicht in der USA läuft.

    Während ich bei DuckDuckGo direkt auf den Link der Seite ala https://www.netcup.de/ klicke, klicke ich bei Qwant auf einen Link ala https://lite.qwant.com/redirect/Ypx9DTqBWiCWkJC%2BMAH8aWfzjnVHguTjw%2FL92jpHYL8%3D/https%3A%2F%2Fwww.netcup.de%2Fvserver%2F?position=10&query=netcup&t=web&l=de


    Da frag ich mich doch - warum? :/

    Wenn ein Coax-Kabel liegt, könnte man doch auch die Antenne auf den Dachboden stellen und den Rest in die Nähe eines LAN-Anschlusses...

    Da habe ich auch schon drüber nachgedacht...

    Die Frage ist: Was kommt nach so vielen Metern Coax Kabel noch an? Das sind bestimmt 20-30 Meter... :/

    nicht weg ist gut, es sind Berge an Geld mehr da, und diese könnten da was verursachen;


    das am Markt befindliche Geld wird duch Kredite vermehrt und durch Tilgungen reduziert;

    (der Kredit/Hypothek eines einzelnen f. sein Haus und so bringt noch keine Verwerfungen, aber

    die Kredite die da jetzt Staaten aufnehmen verwerfen so einiges)

    Erinnert mich immer wieder hier dran... genial! ^^

    Es würde mir für den Anfang schon genügen, wenn mir jemand das Auswahlschema für den STUN Server erklären kann. Vielleicht muss ich mir ja nur 30 der Server aus der Github Liste raussuchen und diese alle eintragen?

    Das Auswahlschema ist relativ... STUN ist ja grundsätzlich mal nichts, wo tatsächlich Video- oder Audiotraffic durchfließt. Es ist ja nur zur Erkennung des NAT Typs da. Daher denke ich, dass hier nicht sehr viel Traffic aufkommt bzw. die Auswirkung auf die Performance erstmal nicht zu krass ist.


    Nach meinem Verständnis wird die STUN Abfrage auch nur beim Neuaufbau einer Verbindung durchgefürt - sprich, das läuft nicht permanent bei allen Clients.


    Das Problem bei Jitsi ist, dass es ohne funktionstüchtige(n) STUN Server den kompletten Traffic nicht mehr p2p abwickelt, sondern durch deine Videobridge (Jitsi Instanz) zieht. Und das wäre bei 600 Leuten dezent ungeil.


    Du könntest ja einen eigenen STUN Server auf einem dedi hinstellen und nimmst den von timkoop und meinen dazu.


    TCP/UDP: stun.0x58.de:3478

    TCP[/UDP] TLS: stun.0x58.de:5349

    Meiner wäre:
    TCP/UDP: stun.li4u.de:80

    TCP[/UDP] TLS: stun.li4u.de:443

    bzw.
    TCP/UDP: turn.li4u.de:80

    TCP[/UDP] TLS: turn.li4u.de:443

    Das mit dem viel zu teuer ist also erblich?


    https://geizhals.at/raidsonic-…erkextender-a1710465.html

    So war das jetzt nicht gemeint. ^^


    120€ oder mehr für irgendwelche Adapter sind respektive eines 50-100€ Projektes etwas zu viel. Aber der Vergleich Kabelschlauch zu Haus... das is a bissl was anderes. :D


    Mal schauen - es sind zwei Coax Kabel. Ethernet geht meines Wissens über vier Pins.... Das wäre zwar russisch des Todes, aber nicht unmöglich, würde ich sagen. :P

    Eine Heizflosse als Desktop PC?

    Meiner Erfahrung nach sind die Dinger nicht wirklich Desktop-geeignet, auch nicht der neue Pi4.

    Aber die taugen alle gut als kleine Homeserver o.Ä., vor allem, weil sie so energiesparsam sind.


    Ich persönlich muss passen, habe schon viel zu viel von dem Kram hier herumliegen. ^^

    Also experiencing the same issue. Sysctl values are set like written in wiki. Noticed this when i was trying to login to an pure ssh shell and not ansible anymore where it used the IPv4. OS is in all 6 Cases Debian Buster. Static IPv4 and IPv6 NIC Configuration like written in the wiki.

    Did you made a reboot to the server, after you had configured it?

    Have you told this to the support?


    [netcup] Felix Because it seems that this is an bigger issue - may we can have a statement of netcup? Are there any other known reasons for this problems?

    ASS Mein Bauchgefühl + die erfahrungsgemäße Leistung des RS und die Tatsache, dass der STUN Server aktuell nicht genutzt wird.


    Wie gesagt - probier es doch einfach aus. Ich kanns dir nicht sagen. Deinen Aussagen zu Folge kann es aber eh nicht schlimmer werden, von daher... ;)

    Wenn du mehrere STUN Server hast, kannst du ja auch die Last ein wenig verteilen.


    Du musst halt nehmen, was du bekommst. Keiner wird sich für dich nen dedi hinstellen und da nen STUN Server hosten.

    Wenn du unbedingt meinst, du brauchst nen dedi, dann miete dir bitte selbst einen (sind ja mittlerweile sehr günstig zu haben) und installier dir dort coturn.