Das längste Thema

  • Tatsächlich, einfach mit Mülldaten probiert und den HTML Code angeschaut^^

    Da kam ja dann die PHP Version dabei raus xD

    wieso probierst Du mit Mülldaten?

    schau Dir einfach das <FORM ...>-HTML-Element an;

    das sagt eindeutig, ob per SSL verschlüsselt wird ...;)


    und die PHP-Version ist nicht wirklich aussagekräftig;

    die Schwachstellen liegen fast immer im Skriptkonvolut verborgen;

    da spielt die PHP-Version nur noch eine untergeordnete Rolle:D

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Klar spielt die PHP-Version nicht die wichtigste Rolle, aber daraus lassen sich ja Rückschlüsse auf die "Qualität"/Sicherheit des Skriptes ziehen. Und auf den Seitenbetreiber

    das widerspricht sich: man zieht keine (Rück-)Schlüsse von etwas unwichtigem auf die "Qualität" von etwas wichtigem;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Youtube: Inside Anexia: Mass-Hosting aus Karlsruhe


    sicherlich für den ein oder anderen ganz Interessant. :thumbup:

    Mein Blick fürs Detail sagt mir, dass da auf den Clients mit Linux gearbeitet wird. Oder irr ich mich völlig? Von sowas träume ich nur, hier bei mir auf Arbeit. :P

    Auf jeden Fall mal sehr interessant... ^^



    ----

    Themenwechsel - betreibt jemand von euch einen Mozilla SyncServer für Firefox?

    Der alte SyncServer ist ja noch in Python2 geschrieben und steht dementsprechend so ca. 3 cm vor EOL. So wie ich das aus den Issues auf GitHub herauslese, haben die jetzt eine Alternative in Rust am Laufen bzw. schreiben sie gerade - hat die zufällig mal jemand probiert und kann mir sagen, wie stabil die ist? :/

    RS Rentier 2019 | VPS 200 G8 | VPS Kaneval 2020 | WH 1000 SE


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)

  • Halllo,


    hatte bisher auf meinem VPS200 BF mein Icinga2 laufen, immer wieder auffällig waren Paketverluste beim Ping.

    Allerdings nur auf den externen Adressen, im vLan keine Verluste. Habe das Monitoring jetzt auf einen anderen VPS500 genommen ind die Paketverluste sind Geschichte. Das es nicht wirlich viel zu überwachen gab, 6 Hosts mit je 11 Checks hätte ich gedacht ein VPS200 sollte das locker schaffen. Hat einer ähnliches beobachtet oder ist das nur die etwas spezielle VPS200 BF Umgebung die sich da bemerkbar macht ?

    Bin ansonsten sehr zufrieden damit.


    Eckhard

  • Ich arbeite z.Zt. an einem OpenSource Projekt bei dem ein IRC Channel auf freenode zur Kommunikation unter den Entwicklern verwendet wird. Leider verpasse ich immer wieder wichtige Diskussionen, da diese zu Zeiten stattfinden wo ich nicht online sein kann.


    Vorübergehend hatte ich weechat mit tmux auf einer Linux VM eingesetzt. Mir wäre aber ein lokaler Client we HexChat, den ich in Kombination mit einem Bouncer unter Linux und Windows einsetzen kann, lieber.


    Ich habe gestern und heute versucht HexChat auf meinem PC mit Ubuntu 18.04 in Kombination mit ZNC auf einem vServer mit Ubuntu 18.04 zu installieren und zu konfigurieren, bringe das Ganze aber irgendwie nicht richtig zum Laufen.


    Zur Zeit funktioniert ein automatisches NickServ noch nicht, obwohl ich in den Network Einstellungen unter Modules nickserv markiert und das Passwork gesetzt habe. Langsam verliere ich die Geduld.


    Was benutzt ihr für solche Fälle? Falls es was hilft, nutze ich gerne auch einen Service gegen angemessene Bezahlung.

  • Lang ist es her die IRC Zeit ^^


    Ich habe gestern und heute versucht HexChat auf meinem PC mit Ubuntu 18.04 in Kombination mit ZNC auf einem vServer mit Ubuntu 18.04 zu installieren und zu konfigurieren, bringe das Ganze aber irgendwie nicht richtig zum Laufen.

    Was genau läuft den nicht? Welche Version von ZNC benutzt du aktuell?


    Zur Zeit funktioniert ein automatisches NickServ noch nicht, obwohl ich in den Network Einstellungen unter Modules nickserv markiert und das Passwork gesetzt habe. Langsam verliere ich die Geduld.

    Meinst du die Authentifizierung mit NickServ? Ich meine hierzu gab es früher ein Plugin für ZNC (jupp gibt es -> NickServ - ZNC) somit entfällt die Client seitige Authentifizierung.

  • Ich hatte mit keepalived ähnliche Probleme auf VPS Servern. Paketverluste haben dazu geführt, dass der Dienst ständig zwischen den VPS hin- und hergewechselt ist. Ich habe den Dienst auf RS verschoben und seitdem habe ich Ruhe.


    Mein Icinga2 läuft auch auf RS, da kommt es ab und zu mal vor, dass das Netz Probleme macht. Ist aber seltener geworden.

  • Ich habe mir innerhalb der letzten Tage folgendes eingerichtet:

    Innerhalb meines iCloud Speichers, der auf meinen PC synchronisiert wird und somit als ganz normaler Ordner verfügbar ist, habe ich mittels HyperV (weils so am schnellsten ging) eine dynamisch erweiterbare virtuelle Festplatte erstellt. Diese kann ich mit einem einfachen Doppelklick einhängen lassen, danach wird sie von Windows wie eine normale interne Platte angezeigt. Dementsprechend habe ich daraus jetzt mal ein BitLocker Laufwerk gemacht.


    Nutzt hier jemand etwas vergleichbares? Und vor allem: Habe ich hier einen Denkfehler oder kann ich hier die Bequemlichkeit eines gehosteten Speicherplatzes (ich hab kein NAS mit RAID o.Ä. hier stehen) voll ausschöpfen und gleichzeitig die generelle Unmut bzgl. des Misstrauens gegenüber den üblichen Anbietern getrost vergessen? (Und klar, wenn die Datei größer wird oder ich sie auf mehreren Computern haben möchte, wirds kritisch)

  • hatte bisher auf meinem VPS200 BF mein Icinga2 laufen, immer wieder auffällig waren Paketverluste beim Ping.

    Allerdings nur auf den externen Adressen, im vLan keine Verluste. Habe das Monitoring jetzt auf einen anderen VPS500 genommen ind die Paketverluste sind Geschichte. Das es nicht wirlich viel zu überwachen gab, 6 Hosts mit je 11 Checks hätte ich gedacht ein VPS200 sollte das locker schaffen. Hat einer ähnliches beobachtet oder ist das nur die etwas spezielle VPS200 BF Umgebung die sich da bemerkbar macht ?

    Auf welchen Treiber hast du die Netzwerkkarte im SCP eingestellt?

    Sind die Adressen fest konfiguriert und das Router Advertisment deaktiviert?

  • pgloor schau dir evtl. auch mal thelounge.chat an. Finde ich praktisch weil ich es einfach im Browser aufmachen kann. Bzw. auch am Handy.

    Habe ich seit ca. 1 Jahr im Einsatz.

    Passt :) Genau wonach ich gesucht habe. Nach einer knappen Stunde läuft es wie gewünscht, inkl. SSH und allem was ich brauche.


    Lang ist es her die IRC Zeit ^^


    Was genau läuft den nicht? Welche Version von ZNC benutzt du aktuell?


    Meinst du die Authentifizierung mit NickServ? Ich meine hierzu gab es früher ein Plugin für ZNC (jupp gibt es -> NickServ - ZNC) somit entfällt die Client seitige Authentifizierung.

    Nachdem 1.7.5 nicht funktionierte versuchte ich es mit 1.6.6. Nachdem ich soweit alles hinbekommen habe, funktionierte am Ende genau das NickServ Plugin immer noch nicht. Vielleicht guck ich mir das später nochmals an, aber nach der Installation von TheLounge sehe ich keinen Grund mehr dafür.

  • Nachdem ich soweit alles hinbekommen habe, funktionierte am Ende genau das NickServ Plugin immer noch nicht. Vielleicht guck ich mir das später nochmals an, aber nach der Installation von TheLounge sehe ich keinen Grund mehr dafür.

    Okay, falls doch schau mal ob du das Plugin auch geladen hast -> /znc LoadMod nickserv

  • Ich habe da mal eine Frage. Mail-tester.com heult rum, das meine Mail den DMARC-Test verfehlt ("Sie sind nicht berechtigt, eine Nachricht mit dieser Adresse zu senden").

    Ich möchte mit meiner Mailcow von meiner Hauptadresse aus über meine anderen Domains Mails versenden. In der Mailcow ist auch alles richtig konfiguriert (sollte zumindest -> Mail geht ja raus) und meine Adresse darf über andere Domains verschicken.
    Hat da jemand eine Idee, wie ich mittels DMARC regele, das auch andere (idealerweise festgelegte) Domains/Adressen über diese Domain versenden dürfen? Ich habe sämtliche DMARC-Kombinationen ausprobiert (und sämtliche Generatoren; überall das gleiche Ergebnis)


    (Auf Wunsch kann ich natürlich auch mal jemanden eine Mail schicken:))