Posts by Bensen

    Ich brauch ne neue Maus ...


    Mittelklick ist schon lange kaputt, das hab ich überbrückt mittels einer der Seitentasten, aber jetzt mach das Scrollwheel generell komische Sachen :D Wenn ich hochscrolle scrollt er hoch, runter hoch... D:

    Logitech MX Master 3


    nutze ich im Zusammenhang mit der MX Keys Tastatur und bin durchweg damit zufrieden.

    Moin,

    Die Nextcloud für den Privatgebrauch oder für mehrere Benutzer (Verein, Gewerbe)?

    Ich persönlich nutze derzeit für meine Nextcloud Instanz den NGINX Webserver. Vor dem NGINX steht aber noch ein Apache Webserver mit Mod Security der als Reverse Proxy und WAF dient.

    Da empfehle ich einen Blick in die offizielle Nextcloud Dokumentation. Dort steht eigentlich alles drin was man wissen muss. Installationsanleitung sowie empfohlene Konfigurations- und Sicherheitsmaßnahmen.

    Bin soeben erst mit der kompletten Einrichtung fertig geworden (nc23,php8.1*,mdb10.6,nginx,redis). :D


    Das ganze ist rein privat und außer den paar GB an Daten wird da keine große Last anfallen.


    Das mit dem Proxy hab ich mir auch überlegt aber eher nginx -> apache. Sprich nginx liefert die ganzen statischen Sachen aus und Apache die dynamischen. Macht das Sinn?


    * Ja die aktuelle nextcloud Version macht in Zusammenhang mit opcache Probleme aber dafür scheint es ein workaround zu geben den ich mir morgen anschauen werde.

    Was kann man mit sowas denn machen?

    Im aktuellen Fall z.B. 250€ beim der Urlaubsreise sparen. Vergleichen sollte man zwar definitiv immer aber in diesen Fall war besagte Vergleichsseite am günstigsten.

    Moin,


    welchen Webserver würdet Ihr aktuell für nextcloud nutzen? Schnell (cache), auto TLS, ansonsten kein besonderer schnick schnack. Am besten ohne dieses ganze docker Gedöns. Falls Ihr ne gute Anleitung für ne rundumsorglos Installation (php, db, webserver, hardening etc.) habt, bin ich davon auch nicht abgeneigt. :P

    Ich suche eine webbasierte Zeit-Management-Software worüber ich u.a.


    • Nutzer Management
    • Projekte anlegen
    • Stunden (Datum, Uhrzeit, &Leistungsbeschreibung) zu den jeweiligen Projekten buchen
    • Rechnungen erstellen

    erstellen kann. Am schönten wäre natürlich Open Source & halbwegs aktuell.


    Vielleicht kennt Ihr da ja was. :*

    Evtl. wäre ja OpenProject etwas (https://www.openproject.org). Es deckt zumindest einiges ab. Meine Erfahrungen waren bisher ganz gut damit.

    Ich habe mir die letzten Tage mal openproject genauer angeschaut, jedoch ist dies für meine Bedürfnisse definitiv overkill.



    Ich suche in erster Linie eine Lösung worüber ich Rechnungen erstellen kannn (rein privat als freelancer, nix offizielle was z.B. einer Finanzprüfung o.ä. standhalten müsste) und zusätzlich mit einem integrierten Wiki o.ä. worüber ich z.B. Fortschritte/Ziele/Infos zu diversen Projektplanungen notieren könnte. Perfekt wäre das ganze noch mit einer integrierten Benutzerverwaltung für jeweilige Rechnungseinsicht & Projektplanungen (<5 Benutzer).


    Parallel habe mich mir jetzt schon Invoice Ninja und InvoicePlane angeschaut. Für Rechnungen schreiben absolut in Ordnung & übersichtlich (wenn auch für meine Verhältnisse wieder etwas too much..) aber hier fehlt halt die gewünschte Wiki Funktion.



    Wie gesagt es brauch nicht das nonplusultra sein aber durchaus das oben erwähnte erfüllen sollen. Also wenn Ihr ne Idee habt immer her damit! :):thumbup:

    Der Black-Thursday fängt ja schon gut an. :(

    Leider blieb schon schon der erste Versuch eine de-domain mit authcode über das CCP zu transferieren beim speichern der DNS-Einstellungen in einer Endlosschleife hängen.

    Abgebrochen. Zweiter Versuch. Diesmal "Domainparker" gewählt, statt "Eigene DNS Einstellungen". Das Gleiche. :thumbdown:


    Ist ja nett, dass ihr -,14 domains anbietet, aber man müsste sie dann auch erwerben können. ;)

    https://www.netcup-status.de/2…customercontrolpanel-ccp/


    https://twitter.com/netcup/status/1463922634631041037

    Ich bin auf der Suche nach einem 19 Zoll Netzwerk-Switch, 16 Ports, 1GBit/s.


    Dieser wird in einem Einfamilienhaus eingesetzt und dient hauptsächlich der Versorgung von Fernseher, Computer und Accesspoints mit Internet. Sprich das Ding muss nichts spezielles außer einen vernünftigen Betrieb gewährleisten können.


    Könntet ihr da eventuell etwas passendes empfehlen?

    • 4 vCores
    • 8 GB RAM
    • 750 GB Optane
    • 40 TB Traffic
    • Laufzeit: 1 Monat
    • Abrechnung: 3 Monate
    • 7,55 € (enthält MwSt. aus AT wenn erforderlich)

    Könnte aber dauern, bis ich den wirklich ersetze. Vorausgesetzt mir fällt kein anderer Verwendungszweck mehr ein…

    KB19 nee, die Daten vom Ibiza haben mir besser gefallen.

    Trotzdem danke für das Angebot.

    KB19 ich hätte durchaus Interesse an der Kiste. Sprich wenn du Ihn wirklich Mal loswerden möchtest, gerne melden!

    Ich suche eine webbasierte Zeit-Management-Software worüber ich u.a.


    • Mitarbeiter / Nutzer Management
    • Projekte anlegen
    • Stunden (Datum, Uhrzeit, &Leistungsbeschreibung) zu den jeweiligen Projekten buchen
    • Rechnungen erstellen (optional)

    erstellen kann. Am schönten wäre natürlich Open Source & halbwegs aktuell.


    Vielleicht kennt Ihr da ja was. :*

    Über das CCP kann man meines Wissens nur innerhalb der selben Produktgruppe wechseln.


    Wenn von einem VPS auf einen RS wechseln möchtest, kannst du z.B. die Daten vom VPS manuell sichern und auf dem RS einspielen. Hierzu gibt es schon diverse Themen hier im Forum.


    Alternativ könntest du auch ein snapshot über das SCP vom VPS erstellen und auf dem RS einspielen. Danach die Netzwerkkonfiguration sowie Festplattengröße anpassen.

    Hey,


    kennt ihr nen vernünftiges "Baustellenhandy" welches zwar robust aber dennoch nicht direkt schwer und klobig und schwierig in der Handhabung ist? Ich persönlich kenn nur das von Caterpillar und dies soll wohl, laut einer persönlichen Aussage, nicht so optimal sein.

    Mir ergibt sich auch nicht so wirklich der Sinn dahinter. Ich gebe bei der Bestellung eine Telefonnummer und Adresse an. Ich werde angerufen und nach der Adresse gefragt. Ich sage sie einfach nochmal an und alles ist in Ordnung. :/

    Früher haben die nicht die Adresse 1:1 abgeglichen sondern z.B. gefragt wie weit die nächste Apotheke weg ist oder nach einer angrenzenden Straße deiner Adresse gefragt.


    Netcup will ich so gegen nicht bezahle Rechnung schützen und wenn das System Früchte trägt warum nicht? Klar gibt in der heutigen Zeit sicherlich alternativ, gerade in einer heutigen Zeit wo keiner mehr Zeit hat. 8o

    super, das scheint geklappt zu haben. jetzt muss ich nur noch wissen wie es jetzt weitergeht :/

    Anhand deines Bildes hast du die Platte erfolgreich angehängt und kannst jetzt in das Verzeichnis navigieren wo du deine Website bzw. dessen Backup abgelegt hast. Wichtig ist daß du jetzt anstatt z.B. cd /var/www , cd /mnt/platte/var/www nutzt.


    Das habe ich gemacht, aber ich komme nicht mit root > pw rein über die ubuntu Anmeldemaske.

    Welche Abmeldemaske meinst du genau? Bzw. wie verbindest du dich generell mit deinem Server?

    Denke nicht das es daran liegt aber hast du beim Anlegen & aktivieren der Aufgabe auch auf Übernehmen geklickt?


    Ansonsten würde ich dir empfehlen den Support damit zu bemühen.

    Hast du zufällig im WCP die "hosting1234567.schlagmichtot.netcup.net" deaktiviert? Bei Deaktivierung kann es nämlich zu den von dir genannten Problemen kommen.


    Bzw. werden deine anderen als aktiv gekennzeichnete cronjobs korrekt ausgeführt?