Posts by Bensen

    Natürlich kannst dir auch sowas wie Plesk oder Keyhelp Panel installieren.

    Wenn man einen Server nicht administrieren kann, sollte man auch keine Verwaltungsoberfläche wie die von dir vorgeschlagen installieren.


    Selbst wenn Anfang alles rund läuft kann es z.B. schon bei einem harmlosen Update zu Komplikationen kommen und wenn ich dann nicht weiß was meine Software überhaupt macht geht das ganz gefährlich nach hinten los. :pinch:

    und warum wird es hier geschrieben, wenn ich doch klar und deutlich Webhosting angegeben habe??

    Eventuell lief seafile ja in einer jüngeren Version noch innerhalb einer shared Webhosting Umgebung. Es könnte auch sein das dir jemand einfach, unabhängig von deinen aktuellen Gegebenheiten, eine interessante alternative aufzeigen wollte.


    Vielleicht hat jemand aber auch schlicht zu schnell gelesen und dadurch eine für dich inadäquate Aussage getroffen? :/8o

    Sagt mal Leute wäre es möglich nur einen Teil einer site.php mit einem Passwort zu versehen. Also Sidebar, Infotext, etc. soll alles angezeigt werden, aber eben eine Tabelle und die Option die werte zu editieren nicht, stattdessen ein Feld für die Eingabe des Passworts. Nutzername ist nicht mal zwingend notwendig.


    Sind keine super sensiblen Daten, es geht nur um Messwerte fürs Aquarium, also keine Kreditkarten etc., die sollten nicht einfach von jemand anderem editiert und bearbeitet werden können. Sicher sollte es natürlich dennoch sein - haha


    Vielleicht hat ja wer von euch eine Idee, oder vielleicht existiert sowas auch schon und ich bin nur zu doof es zu finden xD

    Du könntest das recht simple mit php sessions umsetzen.


    https://web-development.github.io/session/session-und-login/


    Wenn keine Session exestiert, lässt du die HTML Login Form anzeigen und wenn Session exestiert wird die gewünschte Tabelle/Werte ausgegeben.

    Gibt es einen Weg wie ich meinem Netcup Server seinen ursprünglichen rDNS Eintrag wieder verpassen kann?

    Eventuell einfach den Support kontaktieren, die sollten im Idealfall deine Daten ja kennen. Ansonsten halt wirklich schauen ob unter /etc/ noch alte Einträge zu finden sind. Im schlimmsten Fall Snapshot erstellen, offline ablegen, neues Image einspielen, rDNS Eintrag notieren, Snapshot wieder einspielen.

    Ok, ich war dann wohl nicht im Verzeichnis... Nun erhalte ich folgende Fehlermeldung:


    Code
    1. [WARNING] [phpBB Debug]
    2. "require(/var/www/vhosts/******.a2fa0.netcup.net/httpdocs/phpb
    3. b/adm/config.php): failed to open stream: No such file or directory"
    4. in file /httpdocs/phpbb/config.php on line 2

    Welchen Befehl hast du genau ausgeführt.


    Was genau steht in Zeile 2 deiner config.php?


    Könnte mir auch vorstellen daß du dich einfach nur mit der Pfadangabe vertan hast:


    /httpdocs/phpbb/config.php

    /httpdocs/phpbb/adm/config.php

    Und was sollen wir da jetzt machen? Herzlichen Glückwunsch sagen? Unser Mitleid beteuern?


    Oder Popcorn holen?

    Ich atme ein; ich raste aus 8o^^



    Mein Passwort im Forum war wohl zu komplex, ich konnte damit nicht meine Konten verknüpfen. Die Fehlermeldung war nichtssagend und der Support blieb den Support schuldig.

    Ich kann mfnalex aber durchaus nachvollziehen. Wenn du um Lösung eines Problems erfragt wäre es immer super etwas mehr Input deinerseits zu bekommen.


    - Wo hast du Verknüpfung angestoßen (im CCP?)

    - Wenn eine Fehlermeldung erscheint am besten direkt immer mit reinschreiben (auch wenn dir die gezeigte im ersten Moment kein Aufschluss bietet, anderen vielleicht schon)

    - Wie hast du denn schlussendlich dein Problem selber lösen könnten? (laut Forentitel ist dein Forenaccount mit deinem Kundenaccount verknüpft)

    Also über die Weboberfläche sehe ich das PHP v7.2.34 für das Board läuft.


    Wenn ich oben genannte Befehle im SSH-Clienten eingebe erhalte ich folgendes:


    Code
    1. bash-4.4$ /usr/local/php72/bin/php /usr/local/php72/bin/php

    Fast richtig.


    Es müsste in etwa so aussehen:/usr/local/php73/bin/php /httpdocs/Forum/upgrade.php

    Den relativen Pfad zu deinem gewünschten Script muss du natürlich an deine vorhande Umgebung anpassen.


    Du solltest dir vorab unbedingt die Update/Upgrade Schritte in der jeweiligen phpbb Dokumentation bzw. deren Forum anschauen. Zudem sollte du vorab auch unbedingt ein Daten sowie Datenbank Backup erstellen, falls doch mal etwas daneben gehen sollte ;)

    Was machst du auch immer mit dem Node deines vServers?

    Bestimmt ist eins der begehrten Ostereier hinter den Serverschrank gerollt und der Techniker wollte es unbedingt retten. Beim rumgefummel lösten sich dann diverse Kaltgerätestecker, diese wurden wieder blitzschnell eingesteckt wodurch es jedoch zu Spannungsspitzen gekommen ist und ja was soll ich sagen jetzt ist der Host halt erstmal offline....

    Ich danke dir trotzdem für deine Hilfe. Was mir gerade aufgefallen ist, kannst du mir evtl. verraten was der letzte Punkt also quasi wirklich der Punkt ist? Dort steht 6.6 GB und bei httpdocs 5.7GB. Diese sind mir klar. Der letzte allerdings nicht. Ich habe es mal markiert.


    Bildschirmfoto 2021-04-10 um 17.42.19.jpg

    Das ist genutzte Speicherbelegung deines aktuellen Verzeichnisses.


    Hast du eventuell kürzlich erst größer Dateien gelöscht? Denn es kann sein das die Speicherplatzverbrauchsanzeige im WCP nicht live angezeigt wird sondern zeitverzögert aktualisiert wird.

    interessant, nach was richtet sich eigentlich aus welchem IPv4-Range man seine IPv4-Adresse(n) zum vServer bekommt?

    Es richtet sich definitiv nach der Penisgröße. 8o


    Spaß bei Seite; Denke das ist, wenn überhaupt, eine Frage für den Support.

    Nabend,


    In /var/www/vhosts/hosting00000.a2eeb.netcup.net/log(s) müsstest du mehr zu dem 500er Fehler finden können. Tritt der Fehler auch auf wenn du oben genannte Authentifizierung aus der .htaccess Datei rausnimmst?

    Mal ne blöde Frage: der Funny Bunny (12,34€) mit seinen 6 Cores, 18GB Ram und 480GB SSD wird wohl schon ein G9 sein, oder? Also auf der AMD 7XX2 Plattform unterwegs sein?

    Solange es nicht explizit auf der Produktseite erwähnt wird, kann man dies nicht garantieren.


    Es kann z.B. sein, dass du mit deinem VPS zuerst auf einem AMD Host liegst und wenige Tage später auf einen Intel Host migriert wirst (u.a. wegen Skalierung, Last, Ausfällen o.ä.).