Das längste Thema

  • Ein Hundeschnitzel?

    das Hundeschnitzel ist der Rest der übrigbleibt, wenn man ein Schnitzel paniert,

    also Mehl, Ei, Semmelbrösel¹ und sonst nichts :D


    ¹ in Dtl. auch Paniermehl genannt

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS, VPS, Webhosting - was man halt so braucht;)

  • Ist der schon in der Liste? :D

    Übrigens: Gerade, wer fio zuletzt vor mehreren Monaten für Messungen eingesetzt und sich in der Zwischenzeit ggf. auch für das eine oder andere Kernel­up­date (etwa von 5.4.x auf 5.1y.z) entschieden hat, kann bei einer Neumessung auch ohne KVM-Wechsel positiv überrascht werden (insbesondere bei Ver­wen­dung eines "schreib­lasti­ge­ren" Dateisystems wie ZFS/Btrfs).

    Nein, trage ich aber demnächst nach.

    Stattdessen habe ich mir mal ein munin-plugin dafür gestrickt, damit ich auch dauerhaft sehe, wenn sich da was tut: :)

    (Ich glaube ich hatte schon mal erwähnt, dass ich ein großer Fan von munin bin ;) )

    pasted-from-clipboard.png

    Selbstverständlich wird der Test nicht in jedem der 5min-Intervalle ausgeführt. (Momentan läuft er alle drei Stunden)

  • das Hundeschnitzel ist der Rest der übrigbleibt, wenn man ein Schnitzel paniert,

    also Mehl, Ei, Semmelbrösel¹ und sonst nichts :D


    ¹ in Dtl. auch Paniermehl genannt

    Damals an der Uni hatten wir, in Anlehnung an Transistoren, für die Schnitzel in der Mensa den Begriff pnp-Schnitzel.

    Panade-Nichts-Panade. :)

  • wo soll dann die überraschung bzgl IPv6 sein? Dein provider routet IPv4 über Wien, ebenso machst Du es mit IPv6 über Deinen eigene 6in4-proxy. die pingzeiten sind ja auch gleich, was in dieser konstellation zu erwarten ist.

    das hatte ich zum Zeitpunkt des schreibens nicht am Schirm, aber nichts desto trotz, die Latenzen zwischen Wien und Nürnberg (rund 450-500 km) sind nicht höher als zwischen Linz und Wien (nur rund 150-175 km)


    wobei traceroute[6] muc12s12-in-f3.1e100.net wird mit IPv6 über Ungarn geroutet, mit IPv4 direkt ohne Umweg über Wien;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS, VPS, Webhosting - was man halt so braucht;)

    Edited 4 times, last by mainziman ().

  • Sagt mal zum Thema DNS.... bei der Arbeit habe ich ein paar Domains zu Netcup umgezogen.

    Zwei davon hängen jetzt seit 2 Tagen mit einer "Uhr" und bei nächste Abrechnung steht "sobald aktiv".

    Weiß jemand wie lange das dauert? Ist einmal eine TV und COM Domain.


    Dann habe ich noch 2 Domains die wurden laut ccp richtig umgezogen, aber es hängen immer noch alte Nameserver + Records vom alten Anbieter. Hab die jetzt nochmal überspeichert. Mal schauen ob das tut.

  • Mal ne Frage zu den Unifi Devices, ... bin ich irgendwie blind?

    Gibt es keine Möglichkeit ne Push Notification oder Mail rauszuhauen, wenn das jeweilige Device nicht mehr erreichbar ist? Also UDMPro oder CK2g+. Ich mein man bekommt bei allem sonst ja ne Notification ...

    Geht darum, ich würde gerne checken, ob es Internetprobleme im Restaurant gibt ... am besten bevor die Mitarbeiter anrufen und sagen, dass nix geht - haha. :D


    Wir haben zwar eine direkte Glasfaserleitung nur für uns anliegen, aber soweit ich weiß keine durchweg statische IP. Ne Überwachung hier wäre also nur bedingt sinnvoll ...


    Vielleicht nen Raspberry Pi und Uptime Robot? Oder hat wer ne andere Idee? Sonst nen cronjob der die connection checkt und sonst ne Notification via Pushover raus haut?

    Bin über Ideen und Anregungen Dankbar :)

    Meine Produkte: definitiv zu viele, RS, VPS, Domains, Webhosting, ...

  • Mal ne Frage zu den Unifi Devices, ... bin ich irgendwie blind?

    Gibt es keine Möglichkeit ne Push Notification oder Mail rauszuhauen, wenn das jeweilige Device nicht mehr erreichbar ist? Also UDMPro oder CK2g+. Ich mein man bekommt bei allem sonst ja ne Notification ...

    Wenn das Gerät vor Ort Internetprobleme hat, kann es ja selbst keine Meldung mehr absetzen, denn es ist ja abgehängt. Insofern musst Du das von außen monitoren, z.B. auf einem Netcup (v)Server.


    Wir haben zwar eine direkte Glasfaserleitung nur für uns anliegen, aber soweit ich weiß keine durchweg statische IP. Ne Überwachung hier wäre also nur bedingt sinnvoll ...


    Vielleicht nen Raspberry Pi und Uptime Robot? Oder hat wer ne andere Idee? Sonst nen cronjob der die connection checkt und sonst ne Notification via Pushover raus haut?

    Du kannst in Unifi selbst DynIP Services konfigurieren. Ich arbeite seit vielen Jahren mit https://freedns.afraid.org/ und das funktioniert sehr zuverlässig, auch wenn die Website ziemlich alt aussieht. Man monitort dann halt mit welchem Service auch immer den DNS Namen, dann ist auch die wechselnde IP wurscht.


    Uptime Robot ist eine Möglichkeit, alternativ gibt es auch https://github.com/louislam/uptime-kuma , bei dem man im Prinzip ein "Uptime Robot" selbst hostet. Vorteil davon wäre, dass man die Abfragezeit deutlich kleiner machen kann (20s) und viel viel mehr Messenger / Push Services etc. dabei hat.

    RS Fast Rabbit OST21 (~RS 8000 G9) | RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5)

    Abzugeben: bald: VPS Funny Bunny OST21 (~VPS "2500" G9)

    Edited 2 times, last by TBT ().

    Like 1
  • Wenn das Gerät vor Ort Internetprobleme hat, kann es ja selbst keine Meldung mehr absetzen, denn es ist ja abgehängt. Insofern musst Du das von außen monitoren, z.B. auf einem Netcup (v)Server.


    Du kannst in Unifi selbst DynIP Services konfigurieren. Ich arbeite seit vielen Jahren mit https://freedns.afraid.org/ und das funktioniert sehr zuverlässig, auch wenn die Website ziemlich alt aussieht. Man monitort dann halt mit welchem Service auch immer den DNS Namen, dann ist auch die wechselnde IP wurscht.


    Uptime Robot ist eine Möglichkeit, alternativ gibt es auch https://github.com/louislam/uptime-kuma , bei dem man im Prinzip ein "Uptime Robot" selbst hostet. Vorteil davon wäre, dass man die Abfragezeit deutlich kleiner machen kann (20s) und viel viel mehr Messenger / Push Services etc. dabei hat.

    Besten Dank - dachte nur, da die Unifi Geräte ja eh alle im online zwang per Dashboard erreichbar sind :D


    Uptime kuma sieht schon mal sehr geil aus! Hau ich glaube ich mal auf einen meiner VPS!

    Werde dann mal Dyndns aktivieren - wohl die einzige schnelle Option. Nutze hierzu aktuell eh für daheim die Netcup API - gibt dazu nen nettes script auf github: https://github.com/stecklars/dynamic-dns-netcup-api

    Meine Produkte: definitiv zu viele, RS, VPS, Domains, Webhosting, ...

    Edited once, last by geekmonkey ().

  • Besten Dank - dachte nur, da die Unifi Geräte ja eh alle im online zwang per Dashboard erreichbar sind :D


    Uptime kuma sieht schon mal sehr geil aus! Hau ich glaube ich mal auf einen meiner VPS!

    Werde dann mal Dyndns aktivieren - wohl die einzige schnelle Option. Nutze hierzu aktuell eh für daheim die Netcup API - gibt dazu nen nettes script auf github: https://github.com/stecklars/dynamic-dns-netcup-api

    Äh, das ist eigentlich nicht nötig. Es gibt eine Cloud Funktion bei Unifi, die schickt eine Push/Mitteilung raus, wenn irgendein Unifi Gerät offline ist, und auch wenn die Internetverbindung getrennt ist. Man müsste beim Unifi Controller mit dem UI-Account anmelden, dann das wars. Ich weiß nicht, ob sie bei dir aktiv ist.


    Edit:

    pasted-from-clipboard.png


    Damit wird die Cloud Funktion aktiviert. Ubiquiti schickt dir dann eine Benachrichtigung an die E-Mail-Adresse von dem angemeldeten UI-Account, wenn der Controller und die Unifi Geräte nicht erreichbar sind.


    Edit2:


    pasted-from-clipboard.png


    Mir ist noch eingefallen, diese Funktion Remote Access muss noch zusätzlich aktiv sein. Das findest du in der Settings vom UDM Pro oder UCK 2.


    Damit sparst du die Arbeit mit der DynDNS Einrichtung, wenn Unifi das schon kann.

    RS Fast Rabbit OST21

    Edited 5 times, last by joas ().

  • aber so wie das aussieht kommst Du unter 7 ms nicht aus der haustür. das ist halt der fluch von DOCSIS.

    Ja, den Webserver vom ISP erreich ich mit 6-7 ms; seien wir froh, dass es DOCSIS gibt, mit dem komischen Kupferkabel

    musst froh sein, Bandbreiten zu haben, die bei DOCSIS in die Kategorie Schwankungsbandbreite fällt;

    und pfostengebundenes Internet ist irgendwie kompletter Pfusch; :D

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS, VPS, Webhosting - was man halt so braucht;)