Das längste Thema

  • whoami0501

    Nicht wirklich, IPv4 hat bei den Internetzugängen eine Verbreitung von 100%, somit ist jeder Server im Web damit erreichbar;

    die bis vor evtl. verfugbaren IPv6only-Geschichten diverser Hoster vergesst mal, die haben quantitativ keine Bedeutung;

    nebenbei: Du findest heute noch immer genug Plunder¹, der mit IPv6 gar nichts anzufangen weiß;

    Aussage meines ISPs auf die Frage wann es denn Dual-Stack gäbe: die nächsten 5 Jahre sicher nicht, wir haben genug IP Adressen;


    ¹ Hardware als auch Software; und der DualStack Tag vor x 1000 Jahren war auch mehr Schein als Sein;

    welche Bank hat denn ihr Electronic Banking mit DualStack angebunden?

    die Spaßbank 99 sehe ich gerade, eine Bank die auf Azure od. so'n Klump läuft kann man nicht ernst nehmen;

    sogar die Flossenbank N26 is IPv4only ;)

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Wichtig: Du solltest den Zielport 53 in Richtung Internet in der Firewall des Hosts sperren. Android geht dann nämlich auch gerne mal an den Google DNS Server, wenn der lokale DNS Server nicht das gewünschte bzw. kein Ergebnis liefert.

    ich hab bei mir global die Google-DNS () gesperrt; nach einer Aussage vom TP-Link Support wegen meiner alten Plastikbox

    sind die 2 Kübeln 8.8.8.8 bzw. 8.8.4.4 mehr als nur primitiv DNS ...

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • ich hab bei mir global die Google-DNS () gesperrt; nach einer Aussage vom TP-Link Support wegen meiner alten Plastikbox

    sind die 2 Kübeln 8.8.8.8 bzw. 8.8.4.4 mehr als nur primitiv DNS ...

    Well - ich machs halt aus Datenschutzgründen. Bei mir wird nur mein lokaler rekursiver Unbound Resolver bzw. meine PiHole Instanz benutzt. Punkt aus Ende Gelände. ^^

  • Ich kann mich wirklich glücklich schätzen: in Münster gibt es sogar in den Randgebieten bezahlbares Gigabit mit Dualstack :)


    nur der Upload ist etwas enttäuschend (mit 50Mbit gerade mal 5% der Downloadgeschwindigkeit)

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    binichblau: Online-Promillerechner - www.binichblau.de

  • So Jungs & Mädels,

    ich bin dann mal weg. Mein neues Leben wartet... Gerade kam folgende Mail :saint:


  • Du Glücklicher... Kreditkartendaten haste denen direkt mitgeteilt, hoffe ich?


    ich warte immer noch auf mein Erbe des nigerianischen Prinzen iHv 500 Mio. USD. Ich meine, bei nur 5000 USD Anwaltsgebühren kann man da ja schlecht nein sagen, oder?

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    binichblau: Online-Promillerechner - www.binichblau.de

  • Ich kann mich wirklich glücklich schätzen: in Münster gibt es sogar in den Randgebieten bezahlbares Gigabit mit Dualstack :)


    nur der Upload ist etwas enttäuschend (mit 50Mbit gerade mal 5% der Downloadgeschwindigkeit)

    Wenn man dafür damit klar kommt in Münster leben zu müssen ...



    Mit sonnigen Grüßen aus Osnabrück :*

  • relativ, is beides im Nord-Westen ;)

    Natürlich relativ - ich kenne am Beringmeer niemanden ^^


    EDIT: Ups, hatte natürlich auch "Nord-Osten" statt "Süd-Osten" gemeint :| Da hat sich der Erdkunde-LK vor 9 Jahren mal wieder richtig bezahlt gemacht :D

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    binichblau: Online-Promillerechner - www.binichblau.de

  • pihole sowie wireguard habe ich im Einsatz. Funktioniert ohne Besonderheiten. Mobil Surfen von unterwegs ist damit schneller als ohne VPN.

    Dann muss ich mir auch Endlich sowas Bauen, ist ja zum Glück keine Raktenwissenschaft für mich als ITler. 8)


    peng : Wenn das so einfach wäre ;)


    Schöne Grüße aus Hamburg
    PS: Nein ich Schließe mich den Städte Bashing nicht an.

  • Ich kann ein piHole-Setup auch nur wärmstens empfehlen (läuft bei mir zuhause in einem LXC-Container).


    Über eine dauerhafte VPN-Verbindung des Androiden und damit die Nutzung des piHole als DNS-Servers auch von unterwegs habe ich schon öfter mal nachgedacht, aber nie wirklich umgesetzt. Wäre allerdings jetzt mit 40 MBit/s Upload daheim tatsächlich mal interessant... :/


    Ist bekannt wie sehr sich ein always-VPN auf den Smartphone-Akku auswirken würde?