Posts by Caspar

    Moin,


    vielen Dank H6G

    Nachdem ich alle Felder und das Captcha mit sinnvollen


    Captcha <- Das war das Problem.

    Es gab keines bei mir.

    Nach diversen STRG+F5 mit unterschiedlichen Browsern mit und ohne Plugins, war es dann auf einmal da.

    Auch bei Chrome.


    Also doch ein "Vollmond-Problem"


    Hach was wäre die Mailserverwelt einfach ohne den Verein :)


    Vielen Dank nochmal!

    Thread dazu -> https://forum.netcup.de/anwend…ndarddomain-m%C3%B6glich/

    Moin,


    hast du für die Domain im WCP den eMail Service deaktiviert?

    Ansonsten werden die Netcup-Dienste immer wieder versuchen die Mails im Netcup-System zu lassen, unabhängig von DNS Einstellungen.


    Also im CCP einloggen, bei deinem Webhosting (zu dem die Domain gehört) auf die eMail-Verwaltung gehen und schauen ob der Dienst für die Domain deaktiviert ist.


    Edit :

    Dein MX zeigt auf mailserver......

    Du hast aber nur einen A Record für mail.....

    (In deinem Screenshot)


    Oder ist der Mailserver unter einer anderen TLD erreichbar als die von der du den Screenshot gemacht hast?!

    Moin,


    hier tummeln sich ja eine ganze Menge an Leuten die abuseipdb, Blocklist und co befüttern.

    (Zumindest gehe ich davon aus :) )


    Was haltet ihr davon wenn wir die netcup betreffenden Meldungen hier (auch) posten.

    Dann könnten die User und netcup ggf. vor einer Abuse Meldung handeln und wir könnten dann vielleicht einen Teil dazu beitragen das netcup Netz ein wenig sauberer zu halten.


    Die Idee kam mir gerade, weil ich gerade dem Support über Twitter einen solchen Server gemeldet habe der heute Nacht bei mir tätig war.


    Gerne auch nur ersichtlich für registrierte User im Forum.


    Wenn die Idee Anklang findet, käme ich zur zweiten Idee :)

    Wenn netcup uns alle IP Bereich mitteilt, dann könnte doch bestimmt ein begabter shell scripter / f2b scripter eine entsprechende action für f2b schreiben.

    Also wenn netcup Netz dann nicht an Blocklist und co sondern ins Forum.

    Erst wenn der in den recidive Filter auftaucht auch an Blocklist und co.


    Ist nur eine Idee, aber wenn sich daraus für uns der Vorteil ergibt das unsere Netzte/Bereich/Adressen seltener geblockt werden, haben wir alle was davon.

    Moin,


    so eine Serverbörse macht ja auch nur Sinn bei Produkten die es nicht mehr gibt.

    Wie zum Beispiel Sonderangebote oder besondere Editionen.


    Dann muss man sich natürlich überlegen ob sich das überhaupt lohnt.

    Selbst wenn sich zwei die Umschreibungskosten teilen, lohnt sich das bei einem VPS 100 erst nach einer langen Zeit :)


    Aber interessant wäre das natürlich wenn man für ein Projekt sich den RS 8000 in Rahmen eines Angebots mit XX Prozent Rabatt gegönnt hat.

    Da könnte sich so eine Übernahme schon wieder lohnen.

    Moin,


    noch etwas :


    Verbesserungsvorschlag :

    Produkte -> Dropdown des Kategoriefilters -> Nur die Kategorien anzeigen die der Kunde überhaupt hat.


    Fehler :

    Produkte -> Dropdown des Katergoriefilters auf vServer = Keine Ergebnisse obwohl im Account z.B. der VPS 500 G7SEa1 vorhanden ist.

    Andererseits existiert die Auswahl im Dropdown "Root-Server / VPS / Storage-Server" in der dann (bei der Suche) auch das erwähnte Produkt erscheint.

    Oder sind mit vServer Produkte gemeint die es aktuell nicht (mehr) gibt?!


    Verbesserungsvorschlag :

    - Domains -> DNS -> Die Spalte "MX" ist meiner Auffassung nach entscheiden zu breit. Ich glaube nicht das jemand 20 Zeichen dort eintragen will ;)

    - Domains -> DNS -> In der Spalte "Gültig" steht "yes". Sollte übersetzt werden in "Ja", alles andere ist ja auch in deutsch gehalten.

    - SSL-Zertifikate -> Box "Erklärung" -> Unnötiger Zeilenumbruch zwischen "unserem" und "Wiki."

    - SOGo Groupware -> Box "Erklärung" -> Der Satz "SOGo ist die Exchange-Alternative von netcup." ist ein bisschen zweifelhaft.

    Ich bin kein "Rechtsexperte" aber sollte man das nicht lieber "....bei netcup" nennen?!

    - Stammdaten -> "Land" -> Germany... sollte auch übersetzt werden, wenn der Rest in deutsch ist.



    Jetzt geht es weiter mit Sprachkorrekturen wenn man auf Englisch umgestellt hat :

    - Login Maske -> Sprache auf Englisch stellen und einloggen. Es ist wieder alles auf deutsch.

    Ja weil es in meinem Account so hinterlegt ist, aber dann ist die Sprachauswahl beim Login überflüssig.

    - Login Maske -> Sprache Englisch -> Text "..... If you lose your token, please contact our Support team" ....... Als wenn man das im Vorwege wüsste ;)

    Sollte wohl eher "....you lost your...." sein

    - Overview -> Begrüßung ist auf Deutsch : "Angemeldet als ......"

    - Jeder Unterpunkt des linken Menüs -> Oben rechts -> "Liste" und "Bestellen"......

    - Jeder Unterpunkt des linken Menüs -> Box "Erklärung" ......

    - Jeder Unterpunkt des linken Menüs -> Box "Ergebnisse" ....

    - Jeder Unterpunkt des linken Menüs-> Box "Search" -> "Einträge je Seite", Button "Suchen" und Button "Suche zurücksetzen" .......

    - Linkes Menü -> "Partner programme" ......

    - Overview -> Überschrift -> "Übersicht" .......

    - Overview -> Box "Offene Rechnungen" ......

    - Overview -> Box "In weiteren Panels anmelden" .......

    - Overview -> Box "Jobangebote" ......... und der Text in der Box selbst .....

    - Products -> Box "Ergebnisse" -> Inhalt der Spalte "Product:" ist auf deutsch

    - Products -> Box "Ergebnisse" -> Detailansicht von einem WebHosting Produkt -> Tab "Features" -> Großteil (99%) in deutsch

    - Products -> Box "Ergebnisse" -> Detailansicht von einem WebHosting Produkt -> Tab "External Domains" -> Text "Externe Domain hinzufügen"........

    - Products -> Box "Ergebnisse" -> Detailansicht von einem VPS Produkt -> Tab "rDNS" -> Im Bereich IPv6 auch noch viel deutsch.

    - Domains -> Box "Ergebnisse" -> Inhalt der Spalte "Allocated hosting" ist auf deutsch

    - Domains -> Box "Ergebnisse" ->Detailansicht -> Tab "DNS" -> "Standard DNS Einstellungen setzen für...." .....

    - Domains -> Box "Ergebnisse" ->Detailansicht -> Tab "Free SSL" -> Beschreibung ist auf deutsch

    - SSL Certificates -> Box "Erklärung" -> Unnötiger Zeilenumbruch zwischen "our" und "Wiki."

    - SSL Certificates -> Box "Ergebnisse" -> "Sie haben noch keine SSL-Zertifikate bestellt."........

    - Invoices -> Box "Erklärung" -> Inhalt der Box ist auf deutsch

    - Invoices -> Box "Search" -> "Jahr" ......

    - Partner programme -> Box "Erklärung" -> Button "Ausführliche Erklärung" .....

    - Partner programme -> Box "Geworbene Kunden" .....

    - Partner programme -> Box "Gesamt"......

    - Partner programme -> Box "Gesamt" -> "Wichtig : ........................" ..............

    - Partner programme -> Box "Gesamt" -> "Es sind keine garantierten Posten zum Auszahlen offen.."........

    - Partner programme -> Box "Geworbene Kunden" -> Detailansicht -> Tab "pending items" -> "Keine offenen Posten vorhanden." ......

    - Partner programme -> Box "Geworbene Kunden" -> Detailansicht -> Tab "guaranteed items" -> "Keine garantierten Posten vorhanden." ......

    - Partner programme -> Submenü ""Submit advertising" -> Box und Button bei "URL hinzufügen" .....

    - Partner programme -> Submenü ""Submit advertising" -> Box " Hinterlegte Referer" ......

    - Partner programme -> Submenü ""Submit advertising" -> Box "Erklärung" -> Button "Ausführliche Erklärung" .....

    - Partner programme -> Submenü "Vouchers" -> Box "Gutscheine erstellen" ......

    - Partner programme -> Submenü "Vouchers" -> Box "Unused vouchers already issued" -> Button "Alle ... ungenutzten Gutscheine ....." ........

    - Partner programme -> Submenü "Vouchers" -> Box "Unused vouchers already issued" -> Spalte "Gültig" und der Inhalt davon .......

    Allgemein : Verlinkte Wiki Einträge gibt es immer nur auf deutsch. Sollten dann ggf. auch mal übersetzt werden.


    Soooo...... over and out :)

    Moin,


    ich habe einen Fehler und einen Verbesserungsvorschlag :


    Fehler :

    Produkte -> Dort in der Liste auf die Lupe klicken -> Ergebnis = Es passiert eine Weile nichts und dann erscheint der Content.

    Grund, weshalb ich das für einen Fehler halte -> Es fehlt die Ladegrafik

    Reproduzierbar mit Hosting EiWoMiSau und min. drei Domains

    Browser : Google Chrome Version 71.0.3578.98 (Offizieller Build) (64-Bit)

    OS : Manjaro


    Verbesserungsvorschlag :

    In der Liste der Produkte würde ich es äusserst hilfreich finden, wenn man da die Möglichkeit hätte eine Bemerkung zu erfassen oder die Spalte "Account-Bezeichnung" anzupassen.



    Für den Fall das selbiges bereits erwähnt wurde, so bitte ich um Entschuldigung. Mir ist es nicht aufgefallen beim überfliegen der 9 Seiten :D

    Moin,


    rein vom Zeitfenster muss ich meinen Vorrednern einfach zustimmen.

    Aber das würde sich auch durch einen (nicht übersehbaren) Hinweis auf dem unten rechts Desktop klar erkennen lassen.


    Zusätzlich zu den Einträgen in der Ereignisanzeige, unter System etc.

    Moin,


    Darf man fragen, was Du genau nutzt?


    Na klar :)



    Ich nutze Dolibarr für folgende Zwecke :

    - Kundenverwaltung

    - Angebote erstellen

    - Aus Angeboten dann Aufträge genieren

    - Produktverwaltung

    - Einkauf und Verkauf verwalten

    - Rechnungs- Mahnungswesen

    - Bankkonten Verwaltung

    - DMS (Wobei DMS übertrieben ist, man kann halt Dokumente an diversen Stellen hinterlegen)


    Also ich kratze nur am Rand der Möglichkeiten.

    Aber für mich war es, zu Zeiten als ich auf der Suche nach soetwas war, das einzige das das alles in einem flexibel erledigen konnte und (so ehrlich muss ich sein) was für mich verständlich war.

    Denn ich bin kein Buchhalter :D


    Es ist in meinen Augen äusserst praktisch alles in einem zu haben.

    Ich sehe direkt auf dem Dashboard überfällige Rechnungen, abgelaufene Angebote, nicht erfüllte Liefertermine etc etc etc

    Da ich aber nun wirklich kein Global Player bin, sondern (im wahrsten Sinne des Wortes) ein Kleinunternehmer, bin ich nicht zwangsläufig gebunden.

    Wenn also wirklich irgendwann mal etwas haken sollte, was sich nicht korrigieren lässt, dann ist das für mich ein Aufwand von wenigen Tagen und ich bin zu einem anderen System umgezogen.


    Aber bisher habe ich das nicht vor :)

    RS und VPS bestellt man hier im übrigen nicht, weil man sie braucht, ... meist bestellt man sie, weil man sie vielleicht, rein zufällig, irgendwann Mal, in ferner Zukunft benötigen könnte 😂😂 Die Betonung liegt hier ganz klar auf "könnte" 🤣


    Das kann man wohl so unterschreiben :D