Das längste Thema

  • ich tippe auf VLAN 1GB. Oder .eu-Domain.


    Lol, Kommando zurück, ist ja schon 0:00 vorbei.

    CU, Peter

    Die .eu-Domain war schon am 3. Dezember., Cloud Vlan Giga am 9. Dezember.

    .at-Domain war noch keine, .com auch nicht und ein weiterer Reseller Level ist auch nicht unwahrscheinlich.

    Ich tippe auf die .at am 21., auf die .com am 22., auf den Reseller-Level am 24. nebst Spendenaktion.

    Neujahrskracher könnte erneut ein VPS ... G8 plus sein.

    Allerdings waren die Eingeweide, aus denen ich lese, im ue18.php nicht mehr ganz frisch ;-)

  • Ich hätte vermutlich heute zugeschlagen, wenn ich nicht am BF die EiWoMiSau genommen hätte.

    von den 20 Freidomains sind nur noch 18 übrig... 8o

    Die Wollmilchsau habe ich schon im letzten Jahr erworben. Das 8000er Paket habe ich nun zusätzlich genommen. Der Preis war heiß. Ich möchte in Zukunft meine eigene Cloud haben und nextcloud funktioniert hervorragend. Der zukünftige Speicherplatz ist da sehr hilfreich. Domains von der Wollmilchsau habe ich noch 13.
    Aber wer weiß was noch kommt :)

    Quote

    Webhosting Spezial Mini Aktion +++ Webhosting 8000 SE Aktion

    VPS 200 G8 +++ Root-Server Spring 2019

  • Ich möchte in Zukunft meine eigene Cloud haben und nextcloud funktioniert hervorragend. Der zukünftige Speicherplatz ist da sehr hilfreich.

    Die zwei Werte machen einen Cloudspeicher darauf aber ein wenig schwieriger:


    PHP Upload Filesize: 256 MB

    PHP Execution Time: 180s


    Insbesondere die Execution Time ist für so einen großen Webspace schon sehr gering, gerade Typo3 verlangt z.B. schon mindestens 240s.


    Edit: Nextcloud könnte das, glaube ich, mit der bitweisen Synchronisation umgehen.

    Denken ist wie googeln, nur viel krasser ....

    ——

    Alle Beiträge geben nur meine persönliche Meinung wieder und nicht mehr.

  • Die Wollmilchsau habe ich schon im letzten Jahr erworben. Das 8000er Paket habe ich nun zusätzlich genommen. Der Preis war heiß. Ich möchte in Zukunft meine eigene Cloud haben und nextcloud funktioniert hervorragend. Der zukünftige Speicherplatz ist da sehr hilfreich. Domains von der Wollmilchsau habe ich noch 13.
    Aber wer weiß was noch kommt :)

    Das stimmt allerdings.

    Habe auch eine Nextcloud-Testinstallation und die läuft störungsfrei, an die PHP-Limits bin ich noch nicht gestoßen.

    Für private Zwecke sicher ausreichend, bei höherer Userzahl könnte die Performance sicher zum Problme werden.

  • Das stimmt allerdings.

    Habe auch eine Nextcloud-Testinstallation und die läuft störungsfrei, an die PHP-Limits bin ich noch nicht gestoßen.

    Für private Zwecke sicher ausreichend, bei höherer Userzahl könnte die Performance sicher zum Problme werden.

    Mit der Userzahl gebe ich dir recht. Aber die Cloud ist tatsächlich nur für mich. Interessanterweise sind auf dem neuen Host einige Fehlermeldungen nicht aufgetaucht. Da scheint es bei den PHP-Grundeinstellungen Unterschiede zu geben. Meine Wollmilchsau ist ja aus dem letzten Jahr.

    Quote

    Webhosting Spezial Mini Aktion +++ Webhosting 8000 SE Aktion

    VPS 200 G8 +++ Root-Server Spring 2019

  • Bei mir läuft es zumindest so, dass es für meine Zwecke ausreicht. Ich hatte es ja schon auf der Wollmilchsau aus dem letzten Jahr installiert. Letztlich wird es sich erst im Laufenden Betrieb zeigen. Wir werden sehen. Das Webpaket ist aber schon genial. Es war eine große Freude, dass Netcup es für diesen Preis anbietet.

    Quote

    Webhosting Spezial Mini Aktion +++ Webhosting 8000 SE Aktion

    VPS 200 G8 +++ Root-Server Spring 2019

  • Beziehst du das auf die /dev/urandom Warnung? Dann könnte es auch an Nextcloud 15 liegen, dort wurde das glaube ich endlich behoben. (Zumindest laut github, habe noch nicht selbst geupdated.)

    Stimmt, habe noch mal nachgeschaut. Aber ein Fehler mit der Datenintriget ist dort geblieben. Der taucht im neuen Account nicht mehr auf.

    Quote

    Webhosting Spezial Mini Aktion +++ Webhosting 8000 SE Aktion

    VPS 200 G8 +++ Root-Server Spring 2019

  • Stimmt, habe noch mal nachgeschaut. Aber ein Fehler mit der Datenintriget ist dort geblieben. Der taucht im neuen Account nicht mehr auf.

    Schau mal in die NC logs.


    Der Fehler mit dem fehlenden tmp Verzeichnis ist noch da. Das bringt das Log zum Volllaufen, wie man hier auch in zwei anderen Threads lesen konnte.

    Ich bin nur durch Zufall in den Logs drüber gestolpert. Verzeichnis manuell angelegt -> Fehler behoben.

  • Schau mal in die NC logs.


    Der Fehler mit dem fehlenden tmp Verzeichnis ist noch da. Das bringt das Log zum Volllaufen, wie man hier auch in zwei anderen Threads lesen konnte.

    Ich bin nur durch Zufall in den Logs drüber gestolpert. Verzeichnis manuell angelegt -> Fehler behoben

    Ja, dieser Fehler ist bekannt und der ist auch bei mir behoben.

    Ich meine diesen Fehler:

    Quote

    Da bemängelt er die Checksumme einer bestimmten Datei. Ich hatte sie schon mehrfach durch das Original ersetzt. Mit den gleichen Installationsdateien tritt er aber im neuen Account nicht auf.

    Quote

    Webhosting Spezial Mini Aktion +++ Webhosting 8000 SE Aktion

    VPS 200 G8 +++ Root-Server Spring 2019

  • Ich habe meine Nextcloud Instanz auf den VPS 1000 G8 Plus, der im Adventkalender war, gezogen. Hab auch extra alles neuinstalliert, damit ich die Verschlüsselung mit dem MasterKey habe und ich im Notfall mir ein neues PW generieren lassen kann.

    Ich überlege auch, ob ich Nextcloud auf meinem VPS 1000 Plus installieren soll oder lieber doch im Webhosting 8000. Speicherplatz wäre auf beiden reichlich. Mehr als 10 User wird es da wohl nie geben, eher weniger. Und die würden auch nicht pausenlos zugreifen sondern eher gelegentlich. Von daher gehe ich mal davon aus, dass beide Varianten funktionieren sollten.


    Wie schätzt ihr das im Vergleich ein? Vom RAM her haben beide 8GB, max_execution_time könnte ich natürlich auf dem vServer höher setzen als im Webhosting. Der VPS hat vier vCores. Beim Webhosting 8000 kann ich das nicht einschätzen. Ist das überhaupt irgendwie vergleichbar?

  • Ich überlege auch, ob ich Nextcloud auf meinem VPS 1000 Plus installieren soll oder lieber doch im Webhosting 8000. Speicherplatz wäre auf beiden reichlich. Mehr als 10 User wird es da wohl nie geben, eher weniger. Und die würden auch nicht pausenlos zugreifen sondern eher gelegentlich. Von daher gehe ich mal davon aus, dass beide Varianten funktionieren sollten.


    Wie schätzt ihr das im Vergleich ein? Vom RAM her haben beide 8GB, max_execution_time könnte ich natürlich auf dem vServer höher setzen als im Webhosting. Der VPS hat vier vCores. Beim Webhosting 8000 kann ich das nicht einschätzen. Ist das überhaupt irgendwie vergleichbar?

    Das entzieht sich meinen Kenntnissen. Ich habe meinen eigenen Server aufgegeben, da er mir zu viel Zeit raubte. Die Cloud funktioniert für mich zufriedenstellend. Und User werden es max 4 werden. Das sollte also funktionieren.

    Quote

    Webhosting Spezial Mini Aktion +++ Webhosting 8000 SE Aktion

    VPS 200 G8 +++ Root-Server Spring 2019