NetzLife sucht Verstärkung im Team!

  • x Stellenausschreibung x


    Verstärkung im Team gesucht!


    Hallo, zurzeit häufen sich die Aufträge und es gibt einige Offene Baustellen, daher benötigen wir für das NetzLife - Team stark Unterstützung. Im Folgenden, schreibe ich euch alle gesuchten Stellen und deren Aufgaben, Voraussetzungen und Gegenleistungen. Über eurer Interesse würde ich mich sehr freuen.


    » Was suchen wir? «

    ➥ Manager

    ➥ Entwickler

    ➥ Supporter | Moderation

    ➥ Designer


    Manager

    Wir suchen aktuell einen Manager, der uns im Management etwas entlastet und mit uns das Projekt nach vorne bringt.

    Als Manager hat man ein vielfältiges Aufgabengebiet, von First-Level Support, Marketing, Moderation, Preisgestaltung bis hin zur Konzeptplanung.


    Entwickler

    Wir suchen mehrere Entwickler, die sich u.a um den First-Level Support und um die Weiterentwicklung der Produkte kümmern. Zu dem Aufgabengebiet gehört ebenfalls das abarbeiten der individuelle Aufträge und der Umsetzung von Plugin Konzepten.


    Wir suchen nicht nur Profis auch Neulinge in der Programmierung sind gerne gesehen, dass wichtigste für uns ist, dass wir Spaß an der Arbeit haben und gut im Team arbeiten können, so dass wir alle miteinander klar kommen. Gerade zusammen im Team kann man am besten dazu lernen, daher muss man kein Profi sein, bei Interesse einfach melden und dann unterhalten wir uns einfach mal.


    Supporter | Moderation

    Wir suchen 1-2 Supporter, die sich hauptsächlich um den First-Level Support der Produkte kümmern. Neben dem Support gehört auch noch dazu, dass sie gemeldete Fehler & Vorschläge in der Entwicklungsumgebung als issue mit aufnehmen und eine Zuweisung vornehmen.


    Designer

    Wir suchen zurzeit noch Designer, die sich um neue Stile kümmern und auch individuelle Auftragsarbeiten annehmen. Neben der Stil-Erstellung, benötigen wir auch noch Designer die sich um neue Produkt Designs und weitere Designs für das Projekt kümmern.

    Voraussetzungen

    - Gute Rechtschreibung & Grammatik

    - Erfahrung im Support

    - Aktive Mitarbeit am Projekt

    - Erfahrung im Bereich der Moderation

    - Kein Negatives Auffallen im Team

    - Aktivitäten im Forum

    - Zuverlässigkeit

    - Teamfähig

    Was bieten wir

    - Entwicklungsumgebung (Jira, BitBucket und SourceTree)

    - Eigener Testserver

    - Eigenständiges und Teamorientiertes arbeiten

    - Spannende Projekte

    - Individuelle Einteilung der Arbeitszeit

    - Eine wachsende Community

    - Langfristige Zusammenarbeit

    - Bezahlung (nach Absprache)

    - Kostenfreie Nutzung unserer Produkte


    Jedes Team Mitglied wird selbstverständlich eine ausführliche/detaillierte Einführung in Jira, BitBucket und SourceTree bekommen. Ebenfalls erwarten wir natürlich keine Bewerbung, sofern Interesse besteht reicht es sich einfach mal mit uns in Verbindung zu setzen und dort wird dann alles weitere geklärt.


    Bitte beachtet auch, dass die Voraussetzungen nicht auf jede Stelle zutrifft und wenn man nicht alles erfüllt, dann ist das auch kein Problem einfach anschreiben und ich denke wir kommen dann schon zusammen, nicht jeder ist Perfekt.


    Was bieten wir aktuell im Shop an?

    Zurzeit ist unser Sortiment hauptsächlich mit Woltlab Suite Erweiterung & Stile befüllt, allerdings soll sich das in Zukunft noch ändern, da wir noch viele weitere neue Produkte geplant haben, mehr Informationen kann man gerne mal hier: Konzept von NetzLife aus unserem Konzept herausnehmen.


    Ich hoffe, ich konnte euch mit dieser Stellenausschreibung von NetzLife überzeugen und habe eurer Interesse geweckt! Wir haben wirklich noch sehr viel für die Zukunft geplant, ebenfalls sind schon einige neue Plugin Konzepte so gut wie fertig und müssten nur noch umgesetzt werden und daher benötigen wir sehr dringend Verstärkung in den erwähnten Bereichen. Gerne berichten wir bei Interesse auch über unsere Zukunftspläne, um eurer Interesse noch mehr zu stärken. Bei Fragen oder Anregungen stehen wir euch natürlich auch zur Verfügung.


    Kontaktmöglichkeiten:

    Discord: Maximilian Rupp#9889

    Hier per Konversation

    WhatsApp/Telefon (Auf Anfrage)

    E-Mail: info@netzlife.eu

    Webseite: https://netzlife.eu/

  • Du zahlst keine Umsatzsteuer, willst aber vier Leute haben, die für dich arbeiten?

    Zahlst du nix oder in welchem Bereich soll sich das abspielen?

    Ich verstehe das Konzept dahinter auch nicht so wirklich. Die Jobbezeichnungen klingen auf jeden Fall ziemlich fancy :D

    Keine Ahnung was das für eine Unternehmung sein soll, geschweige denn, was von den "Mitarbeitern" erwartet wird.

  • Ich verstehe das Konzept dahinter auch nicht so wirklich. Die Jobbezeichnungen klingen auf jeden Fall ziemlich fancy :D

    Keine Ahnung was das für eine Unternehmung sein soll, geschweige denn, was von den "Mitarbeitern" erwartet wird.

    Die Rentenversicherung interessiert sich auch immer brennend für sowas :)

  • Die Vorgaben unseres Gesetzgebers sind einzuhalten. Es kommt ein Vertrag unabhängig von diesem Forum zwischen dem Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu Stande. Die netcup GmbH hat keine Einsicht in diesen Vertrag und wird diesen nicht prüfen.

    Sie müssen reale Kontaktdaten nennen. Hierzu zählt Ihr Name und Ihre Anschrift.

    :whistling:


    Meine Vermutung: es handelt sich um ein "Spaß-Projekt" und es werden freiwillige, sprich unbezahlte, Helfer gesucht.

  • Du zahlst keine Umsatzsteuer,

    woher schließt Du das?


    auf der Homepage hat er ja brav das da:

    Quote

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach § 27a UStG

    DE326086231

    wobei der Webauftritt steht im Widerspruch überhaupt zu einem Unternehmen ...

    was würde sich z.B. ein Bankkunde denken, wenn er auf einer Blog-/Forumsseite landet?

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Meine Vermutung: es handelt sich um ein "Spaß-Projekt" und es werden freiwillige, sprich unbezahlte, Helfer gesucht.

    - Bezahlung (nach Absprache)


    Seine WBB Addons bietet er ja gegen Geld an und die Unternehmung wird ganz klar als Gewerbe ausgewiesen.

    Als Hobby oder Spaß Projekt Maximilian Rupp die Brötchen zu bezahlen und seine Preiskalkulation zu machen?


    Es gibt da ein paar Ungereimtheiten und ganz seriös ist das auch nicht.

  • Hallo,


    tut mir Leid für die Späte Antwort, allerdings war es heute etwas Stressig und ich möchte ja nicht einfach hier eine kurze Antwort hinklatschen, sondern will auf jeden Beitrag und auf jede Frage/Anregung drauf eingehen und mich rechtfertigen

    Du zahlst keine Umsatzsteuer, willst aber vier Leute haben, die für dich arbeiten?

    Zahlst du nix oder in welchem Bereich soll sich das abspielen?

    Wie in meinem Thema beschrieben wird die Bezahlung immer individuell besprochen. Das Projekt ist für mich ein Hobby, wenn ich am Ende vom Monat mit 0 aus gehe, dann bin ich Zufrieden. Das heißt wenn Versicherungen, Server, Lizenzen, Mitarbeiter wenn das alles bezahlt ist und die Kosten am Ende vom Monat gedeckt sind, dann bin ich Zufrieden. Es gibt aber genügend die das ebenfalls so sehen wie ich und das ganze auf freiwillige Basis machen und keine Bezahlung fordern.


    Aber wie gesagt wie das mit der Bezahlung verläuft, dass kommt immer ganz darauf an was man für Aufgaben ausführt und das wird dann mit der Person vor Einstieg besprochen. Entweder man wird sich einig oder halt eben nicht. Das ganze basiert auch nicht auf Stundenlohn Basis. Entweder ein Fixer Prozentanteil an bestimmte Verkäufe oder eben einen Festen Preis im Monat.

    Ich verstehe das Konzept dahinter auch nicht so wirklich. Die Jobbezeichnungen klingen auf jeden Fall ziemlich fancy :D

    Keine Ahnung was das für eine Unternehmung sein soll, geschweige denn, was von den "Mitarbeitern" erwartet wird.

    Was verstehst du denn daran nicht? Sag mir ruhig was dir unklar ist und dann kläre ich dich auf. Was die einzelnen Posten für Aufgabengebiete haben, dass wird oben unter jedem Posten beschrieben und falls du es dann immer noch nicht ganz verstehst, dann kannst du mich ruhig Fragen.

    Die Rentenversicherung interessiert sich auch immer brennend für sowas :)

    Keine Sorge, ich/wir machen nichts was verboten sein sollte. Wir haben uns genug informiert und wissen auch genau wie wir wen einstellen können/dürfen.

    Na ja,

    das Support aufkommen kann nicht so hoch sein.

    Schließlich endet der "Support" Link in einem "Seite nicht gefunden" :/

    Die Support Anfragen sind schon sehr hoch, vor allem in letzter Zeit. Welchen Support Link hast du den versucht aufzurufen?

    :whistling:


    Meine Vermutung: es handelt sich um ein "Spaß-Projekt" und es werden freiwillige, sprich unbezahlte, Helfer gesucht.

    Klar ist es ein Hobby Projekt, aber wenn wir nur freiwillige/unbezahlte Helfer suchen, wieso sollte ich dann in der Stellenausschreibung rein schreiben "Bezahlung (nach Absprache). Natürlich ist es auch gut, wenn sich welche bereit erklären uns freiwillig zu helfen, aber dennoch biete ich auch eine Bezahlung an

    wobei der Webauftritt steht im Widerspruch überhaupt zu einem Unternehmen ...

    was würde sich z.B. ein Bankkunde denken, wenn er auf einer Blog-/Forumsseite landet?

    Das ist nun mal das Konzept von unserem Projekt oder was spricht dagegen. Sorry eventuell verstehe ich deinen Beitrag gerade einfach nur falsch.

    Es gibt da ein paar Ungereimtheiten und ganz seriös ist das auch nicht.

    Welche Ungereimtheiten meinst du denn und wieso sollte das ganze nicht seriös sein? Wenn dir etwas nicht gefällt oder du findest, dass es nicht ganz seriös ist, dann gib mir doch mal ein genaueres Feedback, damit auch was daran ändern kann.


    Ich hoffe ich konnte eure Fragen/Unklarheiten klären, falls noch irgendwas sein sollte einfach raus damit.


    Mit freundlichen Grüßen

    Maximilian Rupp

  • Die Support Anfragen sind schon sehr hoch, vor allem in letzter Zeit. Welchen Support Link hast du den versucht aufzurufen?

    Den einzigen den ich auf deiner Seite finden konnte ;)

    Unbenannt.png



    PS:

    Geh mal auf deine "Homepage", drück auf der Tastatur F12 und dann STRG+SHIFT+M

    Da ist ganz oben auch ein kleiner "Schönheitsfehler"


    Unbenannt.png



    Verstehe unsere / meine Andeutungen nicht falsch, wir sind alle (mehr oder weniger) auch mal den Weg gegangen und haben irgendwann begonnen.

    Sehe das alles eher als nette Ratschläge :)

  • Den einzigen den ich auf deiner Seite finden konnte ;)

    Unbenannt.png

    Tatsächlich, danke für deine Meldung. Man konnte die Seite nur aufrufen wenn man registriert war, als Gast war dies nicht möglich. Allerdings kommt man zurzeit nur auf diese Seite und wenn man dann weiter gehen will geht es nicht, da es ein internes Forum ist wo man ein Ticket erstellen kann und Private Foren kann man bei der WoltLab Software leider nicht einstellen, dass Gäste darauf Zugriff bekommen. Aber wir arbeiten an einer Lösung, in der auch Gäste Support außerhalb von Mail anfordern können.

    PS:

    Geh mal auf deine "Homepage", drück auf der Tastatur F12 und dann STRG+SHIFT+M

    Da ist ganz oben auch ein kleiner "Schönheitsfehler"


    Unbenannt.png

    Danke, dass schaue ich mir nachher mal an.

    Verstehe unsere / meine Andeutungen nicht falsch, wir sind alle (mehr oder weniger) auch mal den Weg gegangen und haben irgendwann begonnen.

    Sehe das alles eher als nette Ratschläge :)

    Ja klar, ich freue mich ja auch über jegliches Feedback, gerade wenn man Feedback erhält kann man was daraus machen und es verbessern... Daher nehme ich gerne eurer Feedback / eure Ratschläge entgegen und setze diese dann auch um bzw. bessere es aus.

  • Welche Ungereimtheiten meinst du denn und wieso sollte das ganze nicht seriös sein?

    Naja einmal gibst du eine Umsatzsteuer Identifikationsnummer im Impressum an, auf der anderen Seite weist du aber keine Umsatzsteuer aus und beziehst dich auf die Kleinunternehmerregelung.


    Dann hast du einen Bereich unter dem du PaySafe Karten "spenden" kannst. Ich wüsste nichtmal, wie ich sowas verbuchen müsste.


    Was ich auch nicht ganz gelungen finde: auf der Startseite sieht man, wer was zuletzt geliked hat und wer wem folgt.

    Dann sind deine ganzen Domains auf geparkt geschaltet und leiten gar nicht auf dein Forum weiter (netzlife.de ... netzlife.com etc. pp.)

  • Solche Threads sind der Grund, warum ich so gut wie nicht mehr in das Forum hier gucken. Normalerweise müsste ein Moderator die ganzen "Anmerkungen" der anderen entfernen, oder ist es Sinn und Zweck, dass bei jedem Stellenangebot das ganz diskutiert wird?


    Ganz schlimme Community aus Besserwissern, Klugscheißern, Querulanten und Nörglern....

  • Das ist nun mal das Konzept von unserem Projekt oder was spricht dagegen.

    genau das hat bei einem Firmenauftritt nichts verloren;

    da interessieren folgende Fragen/Antworten: Zweck? Was? Referenzen? Mitarbeiter?

    und ein Klick auf Shop darf bei offensichtlichen Kleinstunternehmen nicht in einer Anmeldemaske enden;

    Sorry eventuell verstehe ich deinen Beitrag gerade einfach nur falsch.

    offensichtlich;


    ein Hinweis: Deine Voraussetzungen würde auch ein 12jg. Teenie mitbringen, da sollte zumindest ein geforderter Schulabschluß stehen;

    und auch was man als Mitarbeiter dann als Entlohnung zu erwarten hätte;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Naja einmal gibst du eine Umsatzsteuer Identifikationsnummer im Impressum an, auf der anderen Seite weist du aber keine Umsatzsteuer aus und beziehst dich auf die Kleinunternehmerregelung.

    Das muss kein Widerspruch sein: Es gibt bekanntlich echte und unechte Befreiungen von der USt. Die Kleinunternehmerbefreiung ist eine solche unechte Befreiung. Wenn man an sich umsatzsteuerpflichtig wäre, aber aufgrund einer vom Umsatz abhängenden Befreiung davon temporär befreit ist, lebt die Steuerpflicht mit Überschreiten der Grenze ja wieder auf. Die Nummer bliebe diesselbe.


    Wenn man also (für .at) die Grenze von € 35.000 im Jahr nicht überschreitet, darf man keine USt in der Rechnung ausweisen, darf aber auch keine Vorsteuer in Abzug bringen. Und nicht Alles, was ein Umsatz ist, wir als steuerbarer Umsatz in die Gesamtumsatzsumme einbezogen.


    Der Zusatz, dass man die Kleinunternehmerregelung in Anspruch genommen hat, wirkt ja für das Kalenderjahr.

  • Kann mainziman eigentlich nur zustimmen. Wirkt alles etwas "strange"


    Wobei ich ihm in einem Punkt widersprechen muss. 12 Jährige werden nicht als Teenies bezeichnet, der Begriff leitet sich ja von der Endung 'teen' ab, also thirteen (13) wäre das Teenagereintrittsalter 😂👌

  • Wobei ich ihm in einem Punkt widersprechen muss. 12 Jährige werden nicht als Teenies bezeichnet,

    hast recht, mir fiel da gerade kein anderer neutraler Begriff ein, um nicht Jungs od. Mädls zu bevorzugen :)

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • genau das hat bei einem Firmenauftritt nichts verloren;

    da interessieren folgende Fragen/Antworten: Zweck? Was? Referenzen? Mitarbeiter?

    Korrektur: dich interessieren diese Fragen. Wenn Maximilian sein Unternehmen anders führen möchte, steht ihm das doch frei, oder? ;)


    Insgesamt (wenn auch nicht so extrem) muss ich Cictani Recht geben, wir sind im Netcup Forum sehr gut darin, schnell und ausführlich Kritik zu äußern, die manchmal beim Empfänger auch nicht als besonders konstruktiv aufgefasst wird. Dsbzgl. kann ich mich nur an Maximilian Rupp wenden und sagen: die meisten von uns hier meinen es gut und wollen wirklich konstruktiv sein, lass dich nicht runterziehen! Ich finde gut, dass du deinen Weg in der Selbstständigkeit gehst, die Rahmenbedingungen werden sich schon ergeben, und vielleicht kannst du aus diesem Thread die ein oder andere Verbesserung mitnehmen :)