Posts by kiwee

    N Dokument für die Schule. Vielleicht sollte ich sowas einfach ausdrucken, in n Paket stopfen und mit Hermes versenden. Im Vergleich zu web und MS wird das wohl traurigerweise noch zuverlässiger sein. Selbst auf den Druckertreiber wird das zutreffen...


    --

    Vielleicht liegt es daran, dass mein neuer Mailserver noch keine E-Mail von web.de bekommen hat. Aber trotzdem kann man dann dochmal das Adressbuch zulassen, wenn SPF und Co. passt (ist der Fall). Auch wundere ich mich, was denn vor nem Jahr war, dass meine E-Mail beim ersten Versuch durchkam...

    lol ich glaube nicht... "Ihr Paket musste neu verpackt werden", Meldung nach 7 Werktagen ohne Bewegung.

    Ich habe bei mir (momentan noch) ein Starter (250Mbit/s) und 2x Free (100 Mbit/s). Ich binde je nach Host-Gruppe das jeweilige ein. Du kannst beim Anlegen ja auswählen, in welchem der Vlans das Ethernetinterface angelegt wird. Im SCP sieht das dann etwa so aus (Bildausschnitt abgeschnitten):

    pasted-from-clipboard.png


    Welches VLAN welches ist, kannst Du nur über die Produktnummer im CCP herausfinden. Leider sind im SCP keine Aliases dafür anlegbar:

    pasted-from-clipboard.png

    Das mit den Aliasen nervt mich tatsächlich auch :(

    Jetzt bin ich mal neugierig... Warum eigentlich? Gibts da im Webhosting nen genaueren Hintergrund dazu?

    Open_Basedir? Wenn die Subdomain außerhalb vom Docroot liegt muss das wieder manuell angefasst werden.

    Ich persönlich schiebe meine Backups nach Hause auf mein NAS. Ist so auch am kostengünstigsten, wenns die Internetleitung entsprechend hergibt...

    wie gelöst? VPN vom Server zum Anschluss oder Portfreigabe?

    Oder gar Pull vom NAS aus?

    wir sprechen hier auf alle fälle mal von einem DE - DE fall



    zu was zählt das kommentarlose schliesen des Ticket?
    nach wiedereröffnen, erneutes schliesen...

    Das zählt dazu, ab in den Briefumschlag und per Einschreiben zustellen.

    Aber du musst im Endeffekt für dich abwägen - ich weiß ja nicht um welchen Betrag es hier geht und wie "wichtig" dir das Thema ist.

    Das Verhalten ist auf jeden Fall nicht korrekt.


    Viele Grüße

    Hast du mal einen Rechnungswiderspruch eingereicht und den Anbieter damit konfrontiert? Das wäre das Erste was ich machen würde.
    Gib ihm die Möglichkeit entsprechend Stellung zu nehmen und je nach Absurdität der Antwort kannst du da immernoch einen Haken dran machen oder die Thematik von deinem Rechtsbeistand bewerten lassen.

    wie lange dauern eigentlich. die snapshot exporte.. hab noch keinen gemacht ..

    das kommt auf den Snapshot und die Auslastung des Hosts an. Die Exporte laufen mit niedriger Priorität.

    Meine kamen immer so zwischen 1-2 Stunden.

    Da kommt meine mailcow-Instanz drauf. Die Leistung muss eigentlich reichen, da mailcow aktuell auf einem ganz alten (48M) Rootserver mit denselben Specs läuft.

    Nur der Speicher schrumpft von 40 auf 20GB, dafür jedoch SSD und vor allem 1,30€/M weniger.

    Ich hatte beim 200er Probleme mit Clam, den musste ich deaktivieren.

    Interessanterweise startet der VPS200 von gestern Abend direkt mit 1.14GB Traffic bis ich ihn heute heruntergefahren habe :/

    Habe jetzt seit Ostern keinen Neuen mehr geholt, da kann ich leider nicht mehr sagen wie das damals war.

    Ist das normal durch die Installation oder hat das tolle Standard-Image schon die ersten Hiebe des bösen Internets abbekommen?

    Könnte das cloud init script sein oder? der Zieht ja die komplette Installation vom Mirror runter.

    Für mich wäre eher das Produkt zwischen VPS200/500 und RS500.

    Für Maschinen, die eigentlich nicht zu viel Leistung brauchen, aber dennoch die Features der RS benötigen.

    Schließlich ich mich voll an.

    Ich hatte genau das gleiche Problem für einigen Monaten - der Support konnte hier nicht weiterhelfen, da der Fehler wie bei dir im internen Netz nicht aufgetreten ist.

    Bin gespannt ob wir diesmal eine Lösung finden.

    Bei dem Preis hast du dir ja sicher zweimal überlegt, ob du dir die kaufst und vermutlich hast du auch ne Menge verschiedener Modelle verglichen usw.

    > Kannst du dich an irgendwelche Kopfhörer erinnern, die ebenfalls "Transparent Hearing" bieten?

    Eine schnelle Suche auf Amazon ergab lediglich das oben genannte Modell.

    Ich habe die ehrlich gesagt auf Empfehlung gekauft. Wollte zuerst die Airpods haben und dann hat mir ein Geschäftspartner die Sennheiser in die Hand gedrückt.

    Habe Sie dann für einen guten Kurs bekommen und bin sehr zufrieden.

    Ah dank dir. Genau wegen dem hab ich mir in der Tat noch Gedanken gemacht.


    Ich glaub ich muss mal zu nem Händler und alle 3 mal in die Hand nehmen und vergleichen. Den Bose hatte ich neulich noch im KaDeWe in der Hand, bzw. im Ohr. Fand den jetzt eigentlich ziemlich bequem - wobei man die Dinger eigentlich testweise mal 1 2h am Stück tragen müsste 🙃

    Das Transparent Hearing ist mit das geilste Feature - du hörst durch die Mikrofone die Außengeräusche, also wenn du im Flieger angesprochen wirst, oder den Verkehr beim Sport.

    Dank dir. Die hatte ich mir auch schon angeguckt, aber taugen die was für Sport? Die sehen eher nach stylischen Kopfhörer für den Alltag aus, auch das Ladecase wirkt eher edel statt sportlich.

    Für den Stilbewussten Sportler :) Joggen vllt. nicht, der Rest ist kein Thema und vorallem hängt dir kein weißer Stiel aus dem Ohr.

    Ich bin rundum zufrieden und das Ladecase ist sehr wertig verarbeitet.


    Die negativen Bewertungen bzgl. dem Akku kannst du ignorieren, das wurde per Firmware gefixed.

    Sennheiser Momentum True Wireless :) regelmäßg im Einsatz