Das längste Thema

  • Besser wie Hersteller die das Handy im Auslieferungszustand schon mit tausend und einer App zumüllen (Samsung und Co)

    das ist ein Baggerproblem - Samsung; bei Android One hast diesen Quatsch schon mal nicht;


    Auch wenn man bei gerade älteren Handys damit mehr Sicherheit hat.

    das ist aber eine Scheinsicherheit; Flossen rooten ist ebenfalls kontraproduktiv;

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Dagegen gibt es aber Mittel und Wege... ist ja ein Custom ROM da kann man machen was man will, man hat alle Freiheiten, wenn man weiß wie ;)

    das gilt aber auch f. unerwüschtes¹ ...

    Kontrolle != Sicherheit ;)


    ¹ Malware, Trojaner, Rootkits, ...

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • das gilt aber auch f. unerwüschtes¹ ...

    Kontrolle != Sicherheit


    ¹ Malware, Trojaner, Rootkits, ...

    Logikfehler. Nur, weil viele Custom-Roms mit Root einhergehen, heißt das noch lange nicht, dass alle gerootet sind oder gerootet sein müssen.

    Das Einzige, was entsperrt werden muss, ist der Bootloader. Und ein Handy mit selinux-Extensions ist sowieso keine schlechte Idee.


    Nach derselben Logik könnte man auch behaupten, Open Source Software würde mit Malware, Trojanern und Rootkits einhergehen.

    Was bei einigen Neo-Serveradmins hier vielleicht auch zutreffen mag, nicht aber für OSS an sich.

  • Nutzt hier jemand unter Ubuntu (16.04.6) das Repository ppa:ondrej/php ?

    Nach dem letzten Update auf php 7.3.11, Kernelupgrade (kernel-hwe) und Reboot lief der Root-Server wiederholt in eine Endlosschleife beim Versuch, php7.3-fpm zu starten (womit sowohl sshd als auch der login-Screen niemals gestartet/erreicht wurden – hier scheinen mir einige Start-Prioritäten/Abhängigkeiten etwas seltsam). Nach einem Boot über ein eigenes Rescue-Image mit ZFS-Unterstützung und systemctl disable php7.3-fpm in der chroot-Umgebung war der Spuk nach einem Reboot von der virtuellen Festplatte wieder verschwunden (Lustigerweise wird php7.3-fpm nach wie vor automatisch gestartet!) ...

    Es empfiehlt sich also immer, ein aktuelles (eigenes) Rescue-Image greifbar zu haben.

    Sollte dieser Fehler irgendwo reproduzierbar sein – ich habe im Issue Tracker keinen Eintrag gefunden und mag auch nicht damit herumspielen, das Problem ist ja erst einmal erledigt – wäre ich für einen kurzen Hinweis dankbar

  • Den Websites und Social Media Accounts etc. vieler Volksbanken kann man entnehmen, dass diese Apple Pay noch 2019 einführen wollen. Diese Meldung kursiert seit dem Sommer, ist also schon gut her.


    Bin heute mal aus Neugier in eine Filiale meiner Volksbank gelaufen und habe am Schalter gefragt, wie es denn derzeit aussehe und ob man schon einen konkreten Termin habe bzw. diesen preisgeben dürfe. Ich wurde doch tatsächlich ungläubig angeschaut, was Apple Pay denn eigentlich sei. Es gebe doch dieses [keine Ahnung wie es heißt], mit dem man zwischen Sparkasse und Volksbank Geld mit dem Handy versenden kann. Joa... geil.

  • Sollte dieser Fehler irgendwo reproduzierbar sein – ich habe im Issue Tracker keinen Eintrag gefunden und mag auch nicht damit herumspielen, das Problem ist ja erst einmal erledigt – wäre ich für einen kurzen Hinweis dankbar

    Das hab ich schon einmal ähnlich mit sympa, respektive dem dazugehörigen fcgid gehabt. Schau Dir die Abhängigkeiten im systemd-File genau an. Da wird vermutlich ein systemv-init mit einem systemd vermengt... irgendwo in /usr/lib/systemd, wenn ich das richtig im Kopf habe.

  • Hey Leute. stecke noch mitten in den Renovierungen. Aber mir stellt sich gerade die Frage nach nem passenden neuen TV.


    Bräuchte hier mal eure Hilfe!


    Zur Auswahl stehen aktuell der LG B9 oder aber der Samsung Q70R. Beide in 55"


    Preislich tendiere ich gerade zum Q70R den gibt's nämlich inkl. Preisnachlass für knapp 1000€. Bei dem ganzen Hype um OLED spukt mir aber auch immer wieder der B9 im Kopf rum - wobei ich echt ungern 1400€ für nen TV ausgeben wollte.


    Egal wo man guckt findet man immer irgendwelche Abstriche die man machen muss verglichen mit den Top Geräten wie dem C9 von LG oder dem Q90R von Samsung. Das ist mir natürlich klar. Aber ich wollte jetzt nicht 2000+ für nen TV zahlen den ich wahrscheinlich eh nicht länger als 3-5 Jahre nutzen werde.


    Vielleicht hat ja der ein oder andere von euch eins der Geräte oder kennt sich gut mit dem ganzen Zeug von OLED und QLED aus.


    Nutzungsverhalten wäre Streaming/4K Streaming (YouTube, Amazon und Netflix) Ab und an ne BD/UHD-BD und ab und an mal ne Runde auf der Switch zocken.

    Aufstellungsort das relativ helle Wohnzimmer. Wobei man wohl eh eher Abends/Nachts was guckt.


    Also dann, lasst mal was hören 👌😊

  • Das Bild ist bei den meisten Samsung gleich, meist sind es die Features die im Preis steigen.

    Meinem Dad hatten wir ins eine Zimmer einen für ~800 € hingestellt (keine Internet funktionen), da eh Amazon Stick, sowie ein AV-Receiver immer dran ist.


    Ich muss mir auch in der neuen Bleibe einen neuen TV schauen, um es mit den Worten meines Cousin zu sagen.

    Du kannst dir doch in der großen Stube kein Gameboy Display hinhängen. :D

  • Noch mal ne Frage bzgl. TV bzw. Kauf. Kann man bei Mediamarkt lokal noch Angebote aus dem Internet vorlegen und die unterbieten den Preis oder bieten zumindest den gleichen Preis?

    Wir hatten das bei Mediamark mit ner Switch. Wir haben der Verkäuferin gezeigt das es bei Saturn (nun gut in diesem Fall gleicher Verein) die Switch für 35€ günstiger gibt und haben Sie dann für den Preis bekommen.

  • Gegenfrage: Wenn's nicht superdringend ist, warum nicht zunächst den Black Friday in vier Wochen abwarten?

    Will alles in einem Abwasch fertig haben. Warten wäre auch noch ne Option, aber dann hat man evtl. Pech mit den Lieferzeiten.

    Habe aber gerade gesehen dass der C97LA in 55", welcher technisch besser ist als der B9 und der Q70R, im Internt günstiger gehandelt wird, als der B9 ...


    NUr ich weiß nich tin wie weit ich Ware bei Anbieter XY Online kaufen will ... Bei Amazon/Mediamarkt etc. hat man immer einen direkten und zuverlässigen Ansprechpartner.

  • 1400 € für einen Fernseher? =O Mein Samsung UE55NU7179 hat keine 500 € gekostet und ich bin vollkommen zufrieden :D

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    binichblau: Online-Promillerechner - www.binichblau.de

  • Mal was zum Thema Banken. Bei meiner Sparkasse wurde mir mitgeteilt, dass Sie die Preise wieder erhöhen wollen. Und jetzt auch für die EC-Karten einen Jahrespreis von 10€ verlangen. Ich bin am überlegen zu wechseln. Viel brauche ich eigentlich nicht. Nen Girokonto wo man ggf. noch nen Sparkonto anlegen kann mit 2 x EC Karten (für Partnerin). Hat hier jemand Erfahrungen mit den "Internetbanken" wie Ing Diba, DKB usw?