DE Domains mit "ß"

  • Hey Leute,


    weil ich heute ne Domain mit "ß" bestellt habe, hier einmal kurz eine Warnung! Die Domains sind gänzlich unbrauchbar. Schade, dass das an keiner Stelle direkt erwähnt wird.

    Naja, es sei denn man nutzt die Domain nur für sich selbst und nutzt Firefox oder Safari, ... denn alle anderen Browser lösen nach wie vor das ß mit einem ss auf.


    Hier die kurze Info der denic:

    https://www.denic.de/fragen-an…/faqs-zu-idns-ss/#faq-365


    Also spart euch den Ärger, ... :)

  • Kommt da zusätzlich noch die selbe Problematik wie bei den Umlauten dazu, dass die eigentlich mittels Punnycode in eine "ganz andere" Domain konvertiert werden? Hatte ich bei meiner Domain, vorallem der Mailserver hat nur die ascii-treue Konvertierung akzeptiert. Wusste ich vorher auch nicht..

  • Hab die Domainbestellung jetzt einfach mal Storniert/Widerrufen - mal gucken was netcup hierzu sagt. Bei anderen Anbietern funktioniert ein Widerruf in den ersten 14 Tagen von Domains ohne Probleme - keine Ahnung wie es sich bei netcup verhält.


    Handlungsbedarf sehe ich auf jeden Fall für die Zukunft. Hier sollte ganz klar der Kunde vorab informiert werden, wenn er eine Domain mit Umlaut erwerben will, denn ohne Verweis gehe ich als Kunde davon aus, dass ich alle Dienste wie gewohnt nutzen kann, ohne bei der jeweiligen Vergabestelle das Kleingedruckte zu durchwühlen.


    Handelt sich zum Glück um eine Angebotsdomain, von daher halten sich die Kosten in Grenzen, dennoch würde ich den Quack lieber stornieren. Wer weiß, wann die Domain nutzbar ist - wenn überhaupt.

  • Naja, es sei denn man nutzt die Domain nur für sich selbst und nutzt Firefox oder Safari, ... denn alle anderen Browser lösen nach wie vor das ß mit einem ss auf.

    Noch schlimmer wird es mit E-Mail ... hab noch keinen Client gefunden der diese Auflösung nicht macht.

    Ärgerlich daran: Mein Nachname enthält ein ß, und ich habe auch die entsprechende Domain nachname.de, aber leider ist sie komplett wertlos ^^ und die Domain mit ss ist natürlich schon weg. Naja, waren wir mal ab, in 20 Jahren oder so kann die sie dann bestimmt nutzen ;)

  • Hier mal die Rückmeldung von netcup:




    Ärgerlich, aber aus Unternehmenssicht verständlich, da die Kosten gegenüber der denic ja so oder so anfallen. Werde die domain dann mal behalten - wie gesagt, Kosten halten sich ja in Grenzen. Vielleicht gibt sich das ja auch nach 48h - wovon ich mal nicht ausgehe, da ich nicht denke, dass Chrome ein dynamisches IDN Resolve betreibt, ...

    Ansonsten probiere ich es nächstes Jahr noch mal vor der Kündigungsfrist - haha :P

  • Coxeroni ja, aus roß.de wird da dann xn--ro-hia.de


    Ringelnatz weil Du E-mail erwähnst, E-mail adressen werden nicht aufgebohrt, sprich vor dem @ sind

    auch zukünftig ausschließlich Buchstaben, Ziffern, und ein paar Interpunktionszeichen erlaubt


    geekmonkey solche domains schon irgendwie etwas freakig :D

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • ... das Pendant mit ss war natürlich schon vergriffen und liegt brach bei 1und...

    Ja, die lieben Domain-Sammler ... habe auch Interesse an manchen Domains, wleche von anderen belegt aber nicht genutzt (also blockiert) werden.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die letzte summt ständig die Melodie von Tetris.

  • Ja, die lieben Domain-Sammler ... habe auch Interesse an manchen Domains, wleche von anderen belegt aber nicht genutzt (also blockiert) werden.

    Hab einmal nen Kaufangebot gemacht, ... für einen - in meinen Augen - fairen Preis. Aber man wollte nicht vom Ursprungspreis abweichen - 5000€ für ne relativ sinnfreie de domain

    Bin froh das ich zum Teil die erste für mich wirklich relevanten DE Domains bereits vor knapp 10 Jahren registriert habe. Heute ist eh alles vergriffen - gerade bei den Domainpreisen.

  • lieben-gruß.de

    Tja, da macht mein Browser (Chromium) tatsächlich ein "ss" drauß. Aber auch jeder getestete Punycode-Konverter spuckt derzeit ein "ss" aus. Ich fürchte, IDNA2008 wird nur sehr langsam oder gar nicht überall implementiert werden. Ich erinnere mich dunkel, dass ich von dieser Problematik schon einmal etwas gehört habe, aber ohne diesen Forenthread hätte ich ehrlich gesagt niemals dran gedacht! =O


    Generell würde ich bei allem, das nicht ASCII ist, immer empfehlen, dass man sich solche Domains nur nimmt, wenn man die reguläre dazupassende Domain ebenfalls hat. Ich habe mir irgendwann auch eine tolle Ö-Domain gesichert, obwohl die OE-Domain vergeben ist. Nach einiger Zeit mit erfolglosen Ankaufversuchen für die OE-Domain habe ich sie gekündigt und mir nur OE sowie Ö bei einer anderen TLD gelassen. Das macht wesentlich mehr Sinn…

  • Tja, da macht mein Browser (Chromium) tatsächlich ein "ss" drauß.

    nicht nur der, auch der Edge pfeifft Dir was ...


    Aber auch jeder getestete Punycode-Konverter spuckt derzeit ein "ss" aus.

    der nicht ...

    https://www.verisign.com/en_US…nversion-tool/index.xhtml

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Der hat doch jetzt Chromium drunter, AFAIR.


    Deswegen sperren wohl manche Registries die Registrierung von ß, auch wenn sie ansonsten IDNA2008 unterstützen.

    Wäre irgendwie sinnvoll. Netcup hingegen bietet die Registrierung leider an, ohne zusätzlichen Hinweis.

  • Wie sollte denn ein solcher Hinweis aussehen?


    Es ist vieles bei einer Domainregistrierung zu beachten. Daher verweisen wir bewusst auf die Registrierungsbestimmungen.


    Wir sehen uns als technischer Dienstleister für die Domainregistrierung. Wir sehen uns nicht als beratendes Unternehmen was generelle Techniken, Markenrechte oder ähnliches angeht. Jeden Hinweis den wir geben kann zu Verwirrung und damit Supportaufwand führen. Für 14 Cent monatlich arbeitet kein Support-Mitarbeiter bei uns länger als wenige Sekunden.


    Es war auch bei uns eine Zeit lang nicht möglich Domains mit einem ß im Namen zu registrieren. Die Nachfrage hiernach wurde allerdings immer größer, weswegen wir dieses jetzt zulassen.

  • Hey Felix, danke für die Rückmeldung! Mir geht es nicht mal ums Geld, ich lasse die Domain einfach laufen - vielleicht kann ich sie in ein paar Jahren nutzen. Selbst zu regulären Preisen sind 5€/Rechnungsperiode sicher nicht die Welt.

    Mir ging es in erster Linie darum, dass man als Kunde vielleicht vorgewarnt wird, wenn man eine Domain mit einem "ß" registrieren will. Wie genau so ein Hinweis aussehen kann? Gute Frage - die Möglichkeit, dass das wiederum zur Verwirrung sorgt, welche in Supportaufwand endet, habe ich ehrlich gesagt nicht in Betracht gezogen.

    Von daher alles gut :) Wollte mit meinem Post hier auch nur andere Kunden, bzw. potentielle Nutzer vorwarnen :)

  • Betreffend Edge:

    Edge unter Windows 10 hat eine EdgeHTML Engine integriert

    Edge-Dev ist in Public-Beta zur separaten Installation verfügbar, dieser hat eineChromium-Engine integriert


    Der User-Agent String von Edge lautet aktuell:

    Code
    1. Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/64.0.3282.140 Safari/537.36 Edge/18.17763

    da ist also sehr wohl "Edge" klar erkennbar. Der User-Agent String von Edge-Dev (Chromium-basiert) hingegen gibt sich nicht als "Edge" sondern "Edg" aus:

    Code
    1. Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/75.0.3770.18 Safari/537.36 Edg/75.0.139.4

    Jener von Chrome zum Unterschied:

    Code
    1. Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/74.0.3729.108 Safari/537.36

    Und Firefox:

    Code
    1. Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:65.0) Gecko/20100101 Firefox/65.0