Osterei gefunden

  • Naja, schau mer mal, ich wollte ja auch den S und habe jetzt natürlich den M genommen :rolleyes: . Da wird bei mir zumindest ein RS 2000 G9 20% Rabatt frei (11,20€/Monat) und vielleicht auch noch ein VPS Funny Bunny OST 21, der erste in jedem Fall und über den zweiten denke ich gerade sehr intensiv nach ;). Da müssten halt vom Funny Bunny die Nextcloud und ein paar andere Webseiten umgezogen werden, den RS 2000 G9 kann ich aber jedenfalls problemlos kurzfristig freiräumen, sprich einfach platt machen. Falls da jemand dringend Interesse dran hat einfach melden, Der M kann zwar nicht beide ersetzen, aber ich habe auch nicht wirklich beide gebraucht.

  • Für jeden, der auch mal Server wechselt wenn neue und/oder bessere Angebote kommen, lohnt sich der RS L ja quasi garnicht. Wenn man bedenkt, dass man den regulären RS 4000 9.5 mit Gutschein für 290€ für 12 Monate bekommt und dann gegebenenfalls noch nen Teil der 10% des werbenden bekommt (wenns ein Kumpel ist etc.) dann zahlt man für 1 Jahr unterm Strich quasi das Gleiche für nen besseren Server - zumindest versuche ich mir das grad auf diese Weise schmackhaft zu machen um dann nächstes Jahr zu Ostern zu wechseln ... oder so

  • Ich bin mal gespannt wie nächste Aktionen aussehen, Strompreise, Inflation etc. drücken aktuell ja überall die Preise hoch.

    Aber ich musste jetzt auch feststellen, dass Netcup bei mir nicht mehr unbedingt die Nummer 1 mit Abstand ist und war auch zwischendurch am überlegen, ob ich mir bei einem anderen großen deutschen Hoster nicht doch lieber einen Server hol.

    Netcup hat immer noch einen preislichen Vorteil, aber er wird deutlich kleiner muss ich feststellen und ab einer gewissen Preisdifferenz überwiegen dann bei mir andere Vorteile bei anderen Hostern.

  • ...ich hätte meine beiden Aktions VPS 1000 G9 gerne durch den RS Ostern S abgelöst. Auf den Ostern M werde ich jetzt deshalb aber definitiv nicht upgraden, auch wenn das vielleicht Netcups Plan gewesen wäre.

    - RS 1000 G9.5 - VPS 200 G10s -

    Edited once, last by rerdmann ().

    Like 1
  • Yaay, hab doch noch zugeschlagen! Und das obwohl ich nix gebraucht hätte. XD So ists halt immer...


    Benchmarks des RS L OST22 "ohne alles" siehe https://forum.netcup.de/admini…-vps-produkte/#post178511


    Ich rechne mirs durch die beiden abzugebenden Server schön, die kosten zusammen nur 3€ weniger, bringen aber viel weniger.

    RS Fast Rabbit OST21 (~RS 8000 G9) | RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5)

    Abzugeben: bald: VPS Funny Bunny OST21 (~VPS "2500" G9)

    Edited once, last by TBT ().

  • TBT Wenn du schon am schön rechnen bist, hättest auch einfach den RS 4000 9.5 nehmen können, siehe 3 Posts über deinem Post (von mir) ;D

    Das sind mir zu viele "wenns" für den günstigen Preis. Und ich will ihn voraussichtlich lange behalten. Für mich passt der "RS 3000 9.5", den der L darstellt für den Zweck und Preis wunderbar.

    RS Fast Rabbit OST21 (~RS 8000 G9) | RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5)

    Abzugeben: bald: VPS Funny Bunny OST21 (~VPS "2500" G9)

    Edited once, last by TBT ().

  • Was solls da für ein wenn geben?

    Hier hast nen Gutschein für nen RS 4000 9.5 2917nc16504819360

    Damit kommst schonmal auf 290€ / 12 Monate == 24.16€/Monat

    Rest können wir per PN ausmachen ;D


    Der RS 4000 9.5 hat halt 2 Kerne mehr, 12 GB Ram mehr und mehr Speicher

  • Hm. Und das ist mir halt zu unsicher / aufwändig. Als Linux Docker Host für diverse Anwendungen ist der L wirklich superfein, ich habe mich eh schon 10€/Monat hochgearbeitet, da muss es nicht noch mal 10€ sein - für diesen Zweck.

    RS Fast Rabbit OST21 (~RS 8000 G9) | RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5)

    Abzugeben: bald: VPS Funny Bunny OST21 (~VPS "2500" G9)

  • Ja ich mein eh - das muss letzlich jeder selber wissen und wenn man die Leistung eh nicht braucht ist der RS L auch net schlecht, auch wenn der einzigste wirkliche Vorteil darin besteht dass man den Tarif um 22.22 dann dauerhaft behalten kann, meine Kalkulation waren eh nur für 12 Monate.

    Deine Rechnung verstehe ich dennoch nicht wie du auf 2x 10€ kommst, wenn du geschrieben hattest dass du mit dem L anstelle zweier VPS nur 6€ mehr bezahlst und der RS 4000 9.5 nicht mal 2€ mehr kostet [auf 12 Monate gerechnet] wie der RS L.


    Bin selber eher bisschen enttäuscht dass es zwischen dem RS M und dem ganz großen nur den L gibt und nicht 2 dazwischen sind bzw. der L kein stärkerer 4000er ist, sonst hätte ich selber da fix zugeschlagen - bin selber auch nicht wirklich zufrieden *grummel* aber was solls


    Das Server umziehen, gerade wenn Docker verwendet wird, ist wirklich absolut keine große Sache - ich mach nen restic Backup dass ich dann wieder einspiele und fertig.

  • auch wenn der einzigste wirkliche Vorteil darin besteht dass man den Tarif um 22.22 dann dauerhaft behalten kann, meine Kalkulation waren eh nur für 12 Monate.

    Jo, darum gehts mir. >12 Monate sind absolut geplant, daher ist mir ein lange Zeit stabil niedrigerer Preis wichtiger. Kann sein, dass das nächstes Ostern nicht aufgeht. :D


    Deine Rechnung verstehe ich dennoch nicht wie du auf 2x 10€ kommst, wenn du geschrieben hattest dass du mit dem L anstelle zweier VPS nur 6€ mehr bezahlst und der RS 4000 9.5 nicht mal 2€ mehr kostet [auf 12 Monate gerechnet] wie der RS L.

    Ich rechne mirs nur schön 8o Meine Rechnung ist wohl nur für mich nachvollziehbar.


    Unbenutzter VPS1000G8 Plus für 7,50€/Monat weicht, VPS Funny Bunny für 12,33€/Monat wird ersetzt. Die beiden kosten 19,83€/Monat. Der RS L 22,22€, das ist ein sehr moderater Aufpreis und ich habe in jeder Hinsicht mehr davon als mit einem Funny Bunny und einem nicht benutzten Plus. Der L hat deutlich mehr Performance (single core und v.a. multicore) und deutlich mehr Speicher (480 -> 960GB ist das Doppelte). Das offsettet zwar nicht ganz die 750GB (da hatte ich mal den Plan mir das übers Netzwerk als Speicher in den größeren einzuhängen), dafür ists lokale SSD.


    Das sind dann meine "2€" mehr pro Monat für den RS L statt meinem bisherigen Setup.


    Und ja, ich freu mich auf einen easy Umzug dank Docker. Ich werde nur bei der Gelegenheit gleich noch eine Failover IP einbauen (auch günstiger geholt), da auf dem Funny Bunny ein Mailserver läuft und ich durch den IP Wechsel leider die IP Reputation und wohl mein Whitelisting bei T-Online verliere. Das soll aber das letzte Mal sein, beim nächsten Umzug pointe ich die Failover einfach auf den anderen Server.

    RS Fast Rabbit OST21 (~RS 8000 G9) | RS Ostern L OST22 (~RS "3000" G9.5)

    Abzugeben: bald: VPS Funny Bunny OST21 (~VPS "2500" G9)

    Edited once, last by TBT ().

  • Du hast aber von 10€ mehr und dann mit dem RS 4000 von nochmal 10€ gesprochen ^^

    Vor allem hast du mit dem RS L halt dedizierte Leistung und mit deinen bisherigen VPS nicht und zusätzlich die 2.5Gbit Anbindung - denke kaum, dass du diesen Schritt bereuen wirst. Warum man aber 7.50€ für nen VPS bezahlt den man nicht nutzt ist ein Thema für sich ;D


    Der Griff zum RS 4000 war bei mir eher eine trotz Reaktion, zugegebenermaßen - die 2 Kerne mehr sind mir ziemlich wurscht, die 12GB RAM sind schon ganz nett für den Fall der Fälle, Rest ist ja eh quasi gleich.


    Mein Plan ist es immer die Server langfristig zu behalten, nur sobald ich sehe dass eine neue Generation raus kommt (wie es jetzt mit den 9.5ern war) oder eine neue Aktionszeit bevorsteht (Weihnachten und Ostern) fangen die finger das jucken an... Insofern ist es mir egal dass ich spätestens nächstes Jahr wieder wechseln werde :D

  • Wenn ich den Server nicht betreibe, Netcup mir aber die Ressourcen dafür bereithält, tue ich ja der Umwelt etwas gutes, da die Server dann weniger Strom verbrauchen und weniger warme Abluft verursachen.