Backbone / Routing Q&A

  • Ich würde sagen der ignoriert dich.

    mainziman genau das tut er. Und das machen viele "Hops", entscheidend im MTR ist ausschließlich der Loss am letzten Hop, dem Ziel, sofern ICMP auch aktiv ist und hier kein Rate-Limit aktiv ist. ICMP (ping) Tests auf google.* bspw. sind alle nicht aussagekräftig, weil Google ein ICMP-Rate-Limit aktiv hat und damit öfters Loss zu sehen ist, obwohl der Service einwandfrei läuft.

  • Ich bin Kunde der deutschen Glasfaser (ASN 60294). IPv4 läuft leider über CGNAT aber ohne Probleme. Der Ping via IPv4 liegt bei ca. 12-15ms.

    Anders verhält es sich bei IPv6. Dort habe ich ab einem bestimmten Hop eine höhere Latzenz. Hier zwei Auszuge:


    Es wäre klasse wenn überprüft wird, ob das so stimmt. Vielen Dank!

    poly01 vielen Dank, ich habe der Deutschen Glasfaser eine Anfrage für ein direktes Peering geschickt.
    Bzgl. H3tzner, das ist korrekt, wir haben eine Direktverbindung (sog. PNI).

  • vielen Dank, ich habe der Deutschen Glasfaser eine Anfrage für ein direktes Peering geschickt.
    Bzgl. H3tzner, das ist korrekt, wir haben eine Direktverbindung (sog. PNI).

    Super. Das finde ich klasse. Mal sehen ob deren NOC überhaupt antwortet. Wenn ein Peering zu stande kommt, könnte ich evtl. von höheren Bandbreiten zu den Abendstunden profitieren. Tagsüber liegen meine vollen 600MBit/s an. Abends sind es mit Glück 75 -100 MBit/s. Wäre schön, wenn wir hier ggf. auf eine Rückmeldung hoffen dürfen. :)


    Eine Frage aus Interesse: Wie lange dauert es in der Regel bis ein Peering aktiv geschaltet wird, wenn beide ASNs Interesse haben?

  • Ich habe habe durch ein Tracert festgestellt das Trafic von 1&1 aus Hamburg über Amsterdam (ANX63 Interxion) geleitet wird.

    Leider scheint Interxion laut Webseite keine Standort in Hamburg zu haben, was ich Schade finde aber es gibt in Hamburg offenes Peering von DE-CIX.

    Ist in dieser Hinsicht was geplant, weil vorher als Netcup noch nicht zu Anexia gehörte ging das ganze über den DE-CIX nach Hamburg oder Frankfurt direkt.


    Ich sehe das Anexia am DE-CIX in Hamburg vertreten ist:

    pasted-from-clipboard.png

    Warum das seltsame Routing über Amsterdam, hat 1&1 Versatel kein Peering mit auch direkt in Hamburg?

  • Track1991 lass mir bitte mal deine Source-IP per PN zukommen, dann schaue ich mir das an. Wir haben ein direktes Peering mit 1&1 in Frankfurt, in Amsterdam sehen wir die Prefixe von 1&1 lediglich via Route-Server, wobei die Routen in Frankfurt bevorzugt werden. Insofern wird Traffic von uns zu 1&1 über Frankfurt geroutet.


    Wir peeren am DE-CIX Hamburg technisch-bedingt nur mit sehr kleinen ISPs.

  • Dragon danke für den Hinweis, wir haben schon einen offenen Peering-Request mit Github. Ich gebe Bescheid, sobald das Peering eingerichtet ist.

    Gerne immer Bescheid sagen, auch wir können natürlich mal ein Peering übersehen, vor allem, wenn die Traffic-Level nicht all zu hoch sind.

  • Ahoi Theo,

    magst du mal über das Routing zu 2a04:5b80:300:2:: ausgehend von netcup drüberschauen? Die Route scheint über Hurricane Electric in Amsterdam zu gehen, obwohl der Weg über IPv4 direkt per lwlcom in Frankfurt geht (45.87.161.1)

    v4: [Blocked Image: https://img.l1.si/a42c1b1b-514b-4c2d-8dfb-f4ee77af161f.png]

    v6: [Blocked Image: https://img.l1.si/6744d28a-46c2-4330-b17d-664af662468a.png]

    Anscheinend routelooped man am Ende, aber mir geht's eher um den Teil davor, welcher auch andere IPv6s des Bereiches betrifft.


    Ungewöhnlich gehts auch zu 2a07:59c6:ee00::220. Ping über 20ms; per IPv4 (185.133.208.220) nur 5ms.
    Plant ihr eigentlich noch mehr PTRs auch auf IPv6 zu setzen? Dann könnte man besser die Routen nachvollziehen.

    v4: [Blocked Image: https://img.l1.si/4cafba8e-bec0-4721-8ba7-2b309b7b6436.png]

    v6: [Blocked Image: https://img.l1.si/e46e9c55-42c7-4c62-afa3-a0cd63e4fe9c.png]


    Danke,

    und viele Grüße,

    benja

  • Da man ja anscheinend hier relativ schnell seine Nachrichten nicht mehr editieren kann, hier noch ein Problem.

    Das Routing zu "On vous héberge" in Limburg scheint auch kaputt zu sein. Alles geht über den AMS-IX, wenn man sich für IPv6 entscheidet.

    IPv6 zu 2001:41d0:701:1100::4

    [Blocked Image: https://img.l1.si/e126906c-3373-4860-bd35-b6acbb2b4202.png]


    Bei IPv4 scheint alles gut auszusehen:

    [Blocked Image: https://img.l1.si/a08f1fa7-a09f-4fad-b7b0-339e33020001.png]

    Obwohl beide IPs nach Limburg gerouted sind, lässt sich hierbei ein starker Unterschied feststellen. Ich hoffe, dass du da was machen kannst.


    Das gleiche Spiel findet auch zu "On vous héberge" in Strasbourg (2001:41d0:401:3200::1) so statt:

    [Blocked Image: https://img.l1.si/ab68737d-c36f-42a3-aee7-466895db5657.png]


    IPv4 wiederum völlig normal: [Blocked Image: https://img.l1.si/67454ac8-3fc8-4db9-b4e4-0fbe8ba3ff86.png]


    Viele Grüße, benja

  • Hier hab ich noch ein paar Kanidaten für wirres IPv6 Routing.


    Komsich hoher Ping zu AS63473, HostHatch Amsterdam.

    über v4 12ms:[Blocked Image: https://img.l1.si/1e19194b-0926-4ee8-b265-e9cc747bf7e7.png]

    über v6 23ms:

    [Blocked Image: https://img.l1.si/8d2854ae-c564-4822-b4cd-0492faf16f53.png]


    Interessant geht's auch zu deren Stockholm Location. 35ms über v4, 39ms über v6. Unterwegs gehts bei IPv6 über "win-xx-link.telia.net". Vermutlich über Wien? Warum?

    v4:[Blocked Image: https://img.l1.si/52135442-b517-4cc6-bed3-415d78e4afc4.png]


    v6: [Blocked Image: https://img.l1.si/ff6a6b4d-317c-47ae-9f0e-3ec810a90773.png]



    und genauso über Wien nach Oslo, bei IPv6...

    v4: [Blocked Image: https://img.l1.si/3e964049-8027-4715-8282-654ab921d943.png]

    v6: [Blocked Image: https://img.l1.si/ad307881-6351-4ccb-9017-16e1e9826190.png]


    und wtf macht ihr bei edis Graz. Bei IPv4 gehts direkt über den VIX mit 12ms, IPv6 geht über den AMS-IX und kommt bei 72ms (!) heraus.

    v4: [Blocked Image: https://img.l1.si/38e078e2-3546-4ebf-84a3-84087260986c.png]

    v6: [Blocked Image: https://img.l1.si/f0e3d664-69a9-4d92-bb3e-11f7c811394b.png]


    Spanien sieht auch spannend aus. v4 direkt über Frankfurt - 41ms bis zum Ziel; v6 über den AMSIX - 60ms zum Ziel

    v4: [Blocked Image: https://img.l1.si/af787380-e3e1-46eb-9827-aae3b5a24ca4.png]

    v6: [Blocked Image: https://img.l1.si/c9b1822d-8eb0-4ba2-a611-69ed10cf1b81.png]


    Ich hoffe, dass du da irgendwas machen kannst. IPv6 sieht wirklich recht traurig zu einigen Destinationen aus.

  • IPv6 zu 2001:16b8::/32 (AS8881 - 1&1 Versatel) wird aktuell über AMS-IX geroutet:


    Code
    1. HOST: netcup Loss% Snt Last Avg Best Wrst StDev
    2. 1. AS197540 2a03:4000:43::2 0.0% 10 0.2 4.6 0.2 43.9 13.8
    3. 2. AS47147 2a00:11c0:47:3::32 0.0% 10 1.2 0.5 0.3 1.2 0.3
    4. 3. AS47147 2a00:11c0:47:1:47::212 0.0% 10 22.3 21.9 21.7 22.6 0.3
    5. 4. AS??? 2001:7f8:1::a500:8881:1 0.0% 10 22.5 22.8 22.4 24.9 0.8
    6. 5. AS8881 2001:1438:0:1::4:2e2 0.0% 10 16.2 16.2 16.2 16.4 0.1
    7. 6. AS8881 2001:1438:0:1::4:242 0.0% 10 16.9 18.2 16.7 23.3 2.5
    8. 7. AS??? ??? 100.0 10 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0
  • IPv6 zu 2001:16b8::/32 (AS8881 - 1&1 Versatel) wird aktuell über AMS-IX geroutet:


    Code
    1. HOST: netcup Loss% Snt Last Avg Best Wrst StDev
    2. 1. AS197540 2a03:4000:43::2 0.0% 10 0.2 4.6 0.2 43.9 13.8
    3. 2. AS47147 2a00:11c0:47:3::32 0.0% 10 1.2 0.5 0.3 1.2 0.3
    4. 3. AS47147 2a00:11c0:47:1:47::212 0.0% 10 22.3 21.9 21.7 22.6 0.3
    5. 4. AS??? 2001:7f8:1::a500:8881:1 0.0% 10 22.5 22.8 22.4 24.9 0.8
    6. 5. AS8881 2001:1438:0:1::4:2e2 0.0% 10 16.2 16.2 16.2 16.4 0.1
    7. 6. AS8881 2001:1438:0:1::4:242 0.0% 10 16.9 18.2 16.7 23.3 2.5
    8. 7. AS??? ??? 100.0 10 0.0 0.0 0.0 0.0 0.0

    Das Problem habe ich schon gemeldet und es liegt an 1&1 und die Antworten bekomme ich über Frankfurt zurück.

    Habe bei 1&1 gestern ein Ticket aufgemacht, wenn du auch Kunde bei 1&1 auch dort ein Ticket aufmachen! (Sende dir mein Text per PN mal zu)

  • [Anexia] Theo V.


    hier die IPs:

    0VH LIM v4: lim.smokeping.0vh.net

    0VH SBG v4: sbg.smokeping.0vh.net

    bitte 0 beachten, irgendein komischer Wortfilter ist ja hier aktiv ._.

    H0stHatch Amsterdam v4: 31.220.6.30

    v6: 2a01:6f0:ffff:aa::beef

    H0stHatch Stockholm v4: 176.126.70.17

    v6: 2a00:1a28:1157:dd::beef

    H0stHatch Oslo v4: 185.175.56.60

    v6:2a0d:5600:30:40:dd::beef

    ED1S Graz v4: 151.236.30.10

    v6: 2a03:f80:ed15:151:236:30:10:1

    ED1S Sevilla v4: 37.235.53.10

    v6: 2a00:1d70:ed15::1


    benja.

  • tserv1.fra1.he.net has address 216.66.80.30

    tserv1.fra1.he.net has IPv6 address 2001:470:0:69::2


    mit IPv6 geht des "mit der Kirche ums Kreuz" ...

    mainziman ich habe das grade von meiner Netcup VM getestet, da sieht alles OK aus:


    Siehst du noch immer ein unterschiedliches Routing?