Weihnachtskalender 2015

  • Guten Tag,



    wir freuen uns sehr, dass unsere Adventsangebote so viel positive Resonanz hervorbringen.


    Wir haben noch einiges in unserem Nikolaussäckchen und hoffen, dass alle die bisher noch nicht ihr Wunschprodukt ergattern konnten, auf ein entsprechendes Türchen stoßen.

  • Wo finde ich denn diese Information in der Produktbeschreibung?


    Nirgends auch steht im Produkt "bleibt dauerhaft kostenlos". Da will ich gerne sehen, wie das Bestand hat (sollte es berechnet werden) . In der Osteraktion wurde damals auch nicht darauf hingewiesen.


    Ich lese auch nur als "Bestellvoraussetung", dass zwei aktive Root-Server benötigt werden.

  • Guten Tag,



    das Produkt setzt immer zwei aktive Root-Server voraus. Wenn am Ende diese Bedingung nicht erfüllt wird, besteht die Möglichkeit das Produkt zum normalen Preis zu nutzen oder es wird auch deaktiviert, da die Voraussetzungen dafür nicht erfüllt werden.



    Vielen Grüße


    Felix Preuß

  • Nirgends auch steht im Produkt "bleibt dauerhaft kostenlos". Da will ich gerne sehen, wie das Bestand hat (sollte es berechnet werden).


    Dann wird es zur Not halt fristgerecht vom Anbieter gekündigt. Nicht nur wir Kunden haben eine Kündigungsmöglichkeit laut AGB! ;-)



    MfG Christian


    PS: Ich habe das zu Ostern durchaus so verstanden, dass ich immer zwei Server (exkl. ncLabs) haben muss, wenn ich die Failover-IPs kostenlos behalten will.

  • Das netcup hier kündigt oder kündigen wird sehe ich als vollkommen in Ordnung,.


    Jedoch kann ich ThomasPr hier verstehen, das Steve nunmal gesagt hat "Das Produkt wird andernfalls kostenpflichtig.". Neutral gesehen, könnte man verstecke Kosten nun vermuten, da ja im Angebot nicht der ursprüngliche Preis gelistet ist und kein konkreter Hinweis gegeben ist im Angebot

  • Ich stelle mir gerade die Frage nach dem Sinn dieser Überlegungen.
    Mit nur einem Server macht eine Failover-IP keinen Sinn. Dann ist es einfach eine Statische (wegen Mangel von Alternativen) Alias-IP


    Ich habe das Angebot übrigens bestellt.
    Und ich habe es wie folgt verstanden:

    Vorraussetzung für das Angebot (über seine gesamte Laufzeit) sind mindestens 2 Server.

    Mit der Kündigung des vorletzten Servers sollte daher die Vorraussetzung nicht erfült sein und die Failover-IP sollte gekündigt werden.


    So wie ich den super Support von netcup einschätze würde dies sicher zu einer entsprechenden Nachfrage des Kundenservice führen, was mit der Failover-IP geschehen soll:
    Kostenpflichtig (und ohne Sinn) weiter betreiben oder mit kündigen.

    [table='liebe Grüße - schentuu, ']
    [*]~[*] Tutorial-Empfehlung: vi(m) lernen
    [*]Betreibt 3 netcup Root-Server mit Funtoo-Linux [*] IRC von Kunden für Kunden: #nc-kunden (iz-smart.net)
    [*]darunter Minecraft Gameserver, git server, etherpad u.v.m.[*]Für Server Anfänger: Linux Selbsttest
    [/table]

  • Guten Tag,



    genau, dass haben Sie richtig verstanden.

    Quote

    Mit nur einem Server macht eine Failover-IP keinen Sinn.

    Einen Grund gäbe es hier schon: Wenn einmal auf einen neuen Server gewechselt werden soll, können die IPs erhalten bleiben.



    Viele Grüße


    Felix Preuß

  • ich zitiere mal aus dem CCP zu dem Failover-Angebot:


    "Um dieses Angebot nutzen zu können, benötigen Sie während der gesamten Vertragslaufzeit mindestens zwei Root-Server, die Sie bei netcup gebucht haben.Trifft die Voraussetzung nicht mehr zu, wird dieses Produkt zum regulären Preis von 5 Euro (inkl. MwSt.) / Monat in Rechnung gestellt. Alternativ kann das Produkt sofort gekündigt werden.Je Kunde wird ein kostenloses Failover IPv6-Subnet vergeben."

  • Um dieses Angebot nutzen zu können, benötigen Sie während der gesamten Vertragslaufzeit mindestens zwei Root-Server, die Sie bei netcup gebucht haben.Trifft die Voraussetzung nicht mehr zu, wird dieses Produkt zum regulären Preis von 5 Euro (inkl. MwSt.) / Monat in Rechnung gestellt. Alternativ kann das Produkt sofort gekündigt werden.Je Kunde wird ein kostenloses Failover IPv6-Subnet vergeben.


    So eindeutig war die Formulierung heute Mittag noch nicht.

  • Da wird der Felix wohl nachgebessert haben. Wenn hier aber auch immer Schlupflöcher, Haken und Ösen gesucht werden ..... schade, man kann froh sein auch mal etwas geschenkt zu bekommen, aber es gibt Menschen die suchen dann nur Schlupflöcher in den Regeln.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die letzte summt ständig die Melodie von Tetris.

  • Nach zig Jahren musste ich heute doch wieder einmal beim CUP zuschlagen. Die Tassen sind einfach unschlagbar und absolut beliebt hier! :)


    netcup : Bitte bitte bitte nicht als "Päkchen" versenden, das kommt hier sonst als Briefsendung und vermutlich kaputt an. Bitte bitte bitte unbedingt als Paket, dafür zahle ich auch gerne jeden Aufpreis. Danke… :-)



    MfG Christian