Das längste Thema

  • Klappt bei den Besitzern einer nc SOGo-Instanz der Weblogin? Mails kann ich zwar über IMAP/SMTP in Thunderbird empfangen/versenden, allerdings bekomme ich andauernd "Benutzer/Passwort ist falsch"-Meldungen in der Weboberfläche. Zudem wird wird auch über CalDAV nichts mehr übertragen. Auch da will Thunderbird plötzlich 'ne Anmeldung haben. nc Status ist (noch) leer. :/


    Nicht dass das Problem doch auf Layer 8 liegt. :wacko:

    Guten Abend,


    leider habe ich das gleiche Problem.

    Auch das neu setzen des Passworts via CCP löst in meinem Fall nicht das Problem mit dem Web Login.

    Mails funktionieren sowohl vor als auch nach der Passwortänderung.

    Einen Eintrag auf https://www.netcup-status.de/ gibt es nach wie vor nicht.


    Gehe ich Recht in der Annahme, dass ich zur Meldung der Störung ein Support-Ticket öffne oder gibt es hier ein anders Vorgehen?

    Vielen Dank und Viele Grüße

  • Gehe ich Recht in der Annahme, dass ich zur Meldung der Störung ein Support-Ticket öffne oder gibt es hier ein anders Vorgehen?

    Vielen Dank und Viele Grüße

    Selbstverständlich kannst du hierzu ein Support Ticket erstellen.


    Außerhalb der Geschäftszeiten kann man auch den Notfall Support per Telefon kontaktieren. Sollte der Fehler / Ausfall aber nicht an netcup liegen, fallen für den Einsatz Kosten an.

  • leider habe ich das gleiche Problem.

    Danke fürs Bescheid geben. Habe vorhin auch ein Ticket erstellt. Inzwischen klappt der Login wieder. Denke, da wird auch gleich eine Antwort vom Support kommen :)


    //edit Und da ist sie:

    Quote
    Der Login zum Webinterface so wie per Client über DAV waren vorübergehend gestört. Diese Störung konnte nun behoben werden und ein Login ist wieder möglich.
  • ist mir die Lebenszeit zu kostbar

    Puh. Zum Glück bin ich nicht der einzige, der das so sieht. Ich kann diesem ganzen Schrott auch nichts abgewinnen.

    Dieser ganze gestellte Kram - nee danke. Ich schaue ein, zwei Doku Serien in frei verfügbaren Mediatheken, das hat wenigstens was von der Realität. Aber alles andere... bah, nee. =O

  • whoami0501 Doku Serien; so lange man nicht alles f. bare Münze hält und weiß was Sache ist;


    mein Bürokollega letzten Winter, so Februar 2019, da war es in den USA in Illinois (Chicago) so richtig kalt;

    und die hatten um die Vereisung auf den Gleisen wegzumachen, dies mit Gasbrennern veranstaltet, sprich

    ein Feuerchen gemacht;

    und er hat des eiskalt auf CNN gegafft (in englischer Sprache versteht sich) und am nächsten Tag ganz stolz

    erklärt, dass die des deswegen gemacht haben, weil sich sonst die Schienen zu sehr zusammengezogen hätten:D

    was natürlich totaller Unfug war; weil im Sommer steht auch keiner mit Eiswürfelmaschinen dort, um zu verhindern

    dass sie sich zu sehr ausdehnen ;)


    des mit den Temperaturunterschieden hat ma im Griff, aber des mit Vereisung und so is halt eine andere Geschichte

    bei uns geht des elektrisch, dass so die Weichen enteist werden;

    elektrisch brauchts kein Feuerchen, sonst hätt ma ja am E-Herd jedesmal eine Flamme beim Kochen ;)

  • Naja, dann scheine ich wohl eine der seltene Spezies hier zu sein. Wir haben eigentlich alles im Abo, was man im Abo haben kann. Netflix UHD, Amazon Prime, Sky Super Sport und Entertain Tickets, HBO Now, DAZN, Disney Plus, iQiyi, Spotify, Alibaba Music, Audible dazu Rakuten TV, Amazon und Apple TV für UHD Titel zum kaufen/ausleihen.


    Finde sinnloses Entertainment nebenbei oder am Abend eigentlich sehr entspannt 😂 Ob ich jetzt nun an einem der Server rumwurschtel, in einem meiner Blogs schreibe oder mich passiv berieseln lasse, ... alles streng genommen verschwendete Lebenszeit.


    Ich hab trotzdem neben der Arbeit noch genug Zeit für Familie, den Hund, das Aquarium, Freunde, 4 Tage/Woche Sport und andere Aktivitäten. So what haha.


    Klar könnte ich auch Geschichts- oder Sachbücher lesen um mich weiterzubilden. Hab ich aber eher weniger Lust zu 😂😂 Bin mit meinem Know How und meinen Sprachkenntnissen mehr als zufrieden 😜😁




  • ich stell die Frage mal hier:


    wer hat Windows 10 mit einer echt fixen IPv6 Adresse in Verwendung?


    habe hier was gefunden

    https://social.technet.microso…n?forum=w7itpronetworking


    die Gateway Adresse vom Router Discovery ist weg, aber die 2te IPv6 vom stateful DHCP nicht;


    ipconfig /all zeigt


    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja


    wie deaktivier ich des?

  • geekmonkey Wie sieht‘s mit Musikstreamingdiensten aus?;)

    Und vor allem: Was kostet einen der Spaß monatlich/jährlich? Ich habe mittlerweile den Überblick verloren, welcher Anbieter was verlangt bzw. habe in deiner Aufzählung von einigen zum ersten Mal gehört.



    Documents by Readdle — n sehr guter Dateimanager, den ich hin und wieder nutze, da ich mich daran gewöhnt habe, als iOS sowas von Haus aus noch nicht konnte und ich mich mit Server verbinden kann — loggt sich doch tatsächlich bei jedem Öffnen der App auf jedem der hinterlegten Server ein, nur um zu schauen, ob die Logindaten noch stimmen (loggt sich direkt wieder aus). Ist schon etwas nervig, wenn man für jeden Login und Logout ne Pushmitteilung bekommt.

  • Lessons learned: Mit "dd if=/dev/zero of=muell.bin bs=1M count=2048 status=progress" kann man unter ZFS (mit aktivierter lzo Kompression) keine großen Dateien erstellen. Die Festplattennutzung hat nicht mal um einen MB zugenommen. /dev/urandom ging da dann schon eher.


    Ist wohl eindeutig zu spät. Gute Nacht. ||

  • ÄÄÄHM, Nö.

    Um mal explizit ein paar Sachen zu nennen - warum haben "Steel Buddies" (DMAX), "112: Feuerwehr im Einsatz" (DMAX), "Coast Guard Alaska" (DMAX) oder "Feuer und Flamme" (WDR) nichts von der Realität? Wüsste nicht, was da gestellt sein sollte.

  • geekmonkey Wie sieht‘s mit Musikstreamingdiensten aus?;)

    Und vor allem: Was kostet einen der Spaß monatlich/jährlich? Ich habe mittlerweile den Überblick verloren, welcher Anbieter was verlangt bzw. habe in deiner Aufzählung von einigen zum ersten Mal gehört.


    Uff, gute Frage. Das weiß ich gerade garnet so genau - hab da ähnlich wie bei den Servern den Überblick verloren. Verglichen mit anderen Kosten wie Unterhalt fürs Auto oder Kinobesuche, Essen gehen etc. halten sich die ganzen Abos aber in Grenzen.


    Netflix UHD kostet 15€/ Monat (inkl. Der parasitären Nutzung durch Freunde und meine Schwester - was sich bei 4 Streams anbietet)

    Amazon glaube ich 70€/Jahr also ca. 6€/Monat - bietet aber noch einiges mehr als Filme und Serien.

    Sky sind ca. 40€/Monat. Wobei das Sport Paket alleine glaube ich 30 ausmacht.

    DAZN für die restlichen Bundesliga Spiele und Football etc sind glaube ich noch mal nen 10er im Monat.

    Disney Plus und HBO Now kosten glaube ich atm je $10/Monat.


    Spotify und Audible für Musik und Hörbücher je 10€/Monat.


    Filme zum ausleihen in UHD liegen zwischen 3,99 und 4,99 für 48h. Also ähnlich wie früher die Videotheken, wenn man die Fahrtzeit mit einrechnet.


    Die chinesischen Anbieter echt keine Ahnung. Zahle ich einmal im Jahr oder wenn ich ne Erinnerung bekomme via WeChat.


    Würde also sagen, so grob 100€/Monat. Und damit nen bissel mehr als ich für meine ganzen Server und Online Anwendungen zahle 😂

  • ASS Sowas wie DAZN, Netflix, HBO und Co. kennt man ja... Aber dass selbst Rakuten seine Dienste anbietet...

    Apple tv+, Apple Music und dieses Telekom Entertain Gedöns würde mir noch einfallen, an Dienste, die nicht genannt wurden.

    (Nicht das normale Entertain, es gibt irgendsoeine Version, mit der man das übers Internet (ohne deren Receiver) streamen kann, die nochmal teurer ist. Zumindest will das mit meinen Telekom Daten (normales Entertain) nicht laufen.)


    Ach, und die Musikstreamingdienste waren doch dabei, habe sie nur bei der Masse überlesen😅