Vertragskonditionen kostenlos oder günstiger als 25€ auf neuen Account übertragen

  • Hallo,


    leider müssen wir organisatorisch zwei Produkte auf einen weiteren Kundenaccount auslagern. Es handelt es sich um zwei vServer als Sonderangebot (VPS A Ostern 2017), welche allerdings aktuell nicht benutzt werden und sich auch keine wichtigen Daten darauf befinden. Ist es von daher möglich das Angebot ohne Daten auf einen neuen Kundenaccount umzuziehen für eine günstigere Gebühr als 25€?


    Falls dies nicht möglich ist, sollten die Produkte gekündigt werden und später ein alternatives neu gebucht werden mit neuem Kundenaccount oder lieber für 25€ umziehen und monatlich weiter zahlen? Leider ist auch nicht absehbar, ob und wann wieder Verwendung für das Produkt besteht.


    Was ist eure Empfehlung?

  • Die 25 Euro sind Imho genau dazu da zu verhindern, dass die Aktionsangebote mit niedrigen absoluten laufenden Kosten dauerhaft im "Produktzyklus" bleiben. Niemand kommt auf die Idee z.B. ein 0,19€ p.M. Produkt für 25 Euro zu transferieren.


    Es bleibt also nur die Kündigung bei solch günstigen Produkten, sofern nicht zeitnah ein Einsatzzweck zu erkennen ist. Ich war selbst auch schon oft genug in genau der Situation. Behalten und Warten ist natürlich eine Wette und dieses "unternehmerische Risiko" der Entscheidung wird dir keiner abnehmen können.

  • Die 25 Euro sind Imho genau dazu da zu verhindern, dass die Aktionsangebote mit niedrigen absoluten laufenden Kosten dauerhaft im "Produktzyklus" bleiben. Niemand kommt auf die Idee z.B. ein 0,19€ p.M. Produkt für 25 Euro zu transferieren.


    Es bleibt also nur die Kündigung bei solch günstigen Produkten, sofern nicht zeitnah ein Einsatzzweck zu erkennen ist. Ich war selbst auch schon oft genug in genau der Situation. Behalten und Warten ist natürlich eine Wette und dieses "unternehmerische Risiko" der Entscheidung wird dir keiner abnehmen können.


    Beruhigend zu wissen, dass ich nicht der einzige bin, der in solchen Situationen ist. ;)


    Der VPS A bietet:


    Prozessor: Intel® Dual-Core

    Prozessorkerne: 2 virtuell

    Arbeitsspeicher DDR 3 ECC: 1 GB

    Festplatte: 200 GB SATA (RAID1)
    Und die Premium Funktionen

    Außerdem gehört er zur Generation 7 (nicht SE)


    Für 1,44€/Monat

    Abrechnung: 6 Monate

    Vertragslaufzeit: 6 Monate


    Ist eben die Frage, ob es in Zukunft auch noch ein solches Angebot geben wird. Mir bereitet die IPv4 Adressknappheit etwas Bauchschmerzen.

    Kann man sagen, dass der VPS A Ostern 2017 ein gutes Angebote ist oder eher schon überholt mit der neuen Generation 8, mit der flexiblen Vertragslaufzeit und den SSD Platten?

  • Kann man sagen, dass der VPS A Ostern 2017 ein gutes Angebote ist oder eher schon überholt mit der neuen Generation 8, mit der flexiblen Vertragslaufzeit und den SSD Platten?

    Das kommt drauf an, was Du darauf betreiben willst. Wenn es Dir rein um die Menge des Speicherplatzes zu einem niedrigen Preis geht, ist das Ding derzeit sicher unschlagbar. Kommt es auf die I/O-Leistung an, würde ich eine SSD vorziehen.


    Aber sind wir mal ehrlich: € 1,44 pro Monat bei nur sechs Monaten Bindung ist jetzt nicht die Welt. Als "Reserve-Storagebox" würde ich ihn mir wahrscheinlich lassen. Außer man hat genügend freie Ressourcen auf anderen Systemen, dann lohnt es sich nicht. Rein vom Arbeitsspeicher her würde ich sagen, weg damit. Aber man braucht nicht immer mehrere GB, je nachdem was drauf läuft.


    Ich habe in der Vergangenheit schon einige Aktionsprodukte gekündigt, nachdem ich sie nicht mehr gebraucht habe und aus technischer Sicht viele Details überholt waren. Auf der anderen Seite habe ich auch zu Weihnachten schon einmal zugeschlagen und bis in den Sommer keine Verwendung dafür gehabt. Hat sich langfristig vom Preis-/Leistungsverhältnis trotzdem gelohnt! :D Für meinen VPS 20 G7 habe ich auch keine Verwendung (mehr), aber bei dem Preis lässt man ihn sich halt trotzdem als Spielwiese… 8)

  • Fallen die 25€ nur bei Übertragung auf einen neuen Kundenaccount an? Oder auch zu einem Bestandskunden? Aus einem anderen Thread, in dem ein Storage-Server übernommen wurde (auch ein Aktionsprodukt) geht diese Info leider nicht hervor.


    Also wenn das als Bestandskunde günstiger geht, dann würde ich zu den Konditionen wohl einen übernehmen. Für knapp 9€ auf eine Vertragslaufzeit von 6 Monaten ist das immer eine willkommene Spielwiese. Zur Not nehme ich den als Speicher für meine Backups. Wenn du also einen abgeben möchtest .....


    Kannst das ja mal prüfen.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die letzte summt ständig die Melodie von Tetris.

  • Dann wären ja ggf. schon beide unter die Leute gebracht ;-)


    Das mit den 25€ überleg ich mir nochmal. Kannst dich auf alle Fälle nochmal melden.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die letzte summt ständig die Melodie von Tetris.

  • Hat er denn gesagt er will sie abgeben?

    So wie ich das sehe hat er schon einen Empfänger für die beiden Server :D

    It's me, only me, pure michi

    RS 500 SAS G8 Ostern 2019

    VPS: 50 G7 |B Ostern 2017|200 G8 Aktion

    WH: SmallEi | Adv17 Webhosting Spezial Family | Expert Spezial 2016

  • Hat er denn gesagt er will sie abgeben?

    So wie ich das sehe hat er schon einen Empfänger für die beiden Server :D

    Er stellt sich dir Frage ob kündigen oder umziehen und weiter zahlen. Wenn er kündigen würde, könnte er auch an jemanden übertragen. Die 25€ zahlt dann ja der Empfänger.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die letzte summt ständig die Melodie von Tetris.

  • Wenn genug Leute ihre Miniserver kündigen, besteht wohl auch die Chance dass sie nochmals in einer Sonderaktion vergeben werden, oder? So zumindest habe ich Felix verstanden.
    Hoffentlich bin ich bei der nächsten Aktion schnell genug. Diesmal behalte ich den Server auch länger! :D8)

  • Ich war bei den Sonderaktionen immer zu spät und habe deshalb keinen abbekommen. Die waren ja meist schon immer in der Nacht ausverkauft und kamen dann kleckerweise nochmal nach. Daher habe ich mich auch entschlossen, wenn einer abgegeben wird, den auch mit den 25€ an Kosten zu übernehmen. Ich benötige immer mal eine Spielwiese zum Testen. Manche Dinge lassen sich besser auf einem Server testen als in einer VM.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die letzte summt ständig die Melodie von Tetris.

  • Schade ... Georg reagiert nicht mehr. Ich hätte ihm, wenn der Bedarf gewesen wäre, gerne einen der Server abgenommen.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die letzte summt ständig die Melodie von Tetris.

  • Die Beiträge werfen in mir die Frage auf, ob es nicht einen Serverbörsen-Thread geben sollte :/

    Da wäre ich für!


    Aber da es so einen Thread noch nicht gibt, biete ich hier meinen VPS B Ostern 2017 zur Übernahme an!

    Gekündigt ist der Vserver zum 15.10.18 und hat folgende Sepzifikationen:


    pasted-from-clipboard.png


    Der Server kostet 0,99€ im Monat und hat eine Vertragslaufzeit von 3 Monaten.


    Gruß

  • Gekündigt ist der Vserver zum 15.10.18 und hat folgende Sepzifikationen:

    Der Server kostet 0,99€ im Monat und hat eine Vertragslaufzeit von 3 Monaten.

    Beachte bitte, dass zur Übernahme des Servers:

    - die Kündigung storniert werden muss

    - alle offenen Rechnungen des "alten" Kundenaccounts (vermutlich mindestens die des Produktes) bezahlt sein müssen


    Wenn du die Kündigung stornierst wird eine neue Rechnung ausgelöst werden, die du dann noch bezahlen musst.