Posts by p4scal

    Der pihole ist für mich inzwischen effektiver. Damit erwische ich nicht nur alle Geräte zuhause. Mit wireguard kann man auch unterwegs mit mobilen Daten wieder surfen. Wireguard läuft jetzt konstant auf dem Smartphones als eines der VPNs.


    PS: Ich wollte nur meine Begeisterung teilen das ich jetzt konstant meine VPNs aktiv lasse. :)

    +1


    Nachteil dabei ist, dass StreamOn (Telekom) nicht mehr greift

    Ist die exakte Konfiguration beim damaligen G8 oder dem heutigen dedizierten beim Mitbewerber oder dem G9.


    Tick ist auf 128

    Wäre jetzt echt interessant hier zu forschen warum das so ist. CPU Latency? Network Latency?

    Das ist eine gute Frage!

    Beim Xeon Gold lief der Prozess fast immer bei 100% CPU Last.

    Beim AMD Epyc bei knappen 60% - ich teste das die Tage weiter ob der Gameserver so performant bleibt

    Auch wenn hier mittlerweile etwas der Support kritisiert wird, muss ich diesen heute Loben!! :)

    10 Minuten nachdem mein vps nicht mehr erreichbar war, kam die Ausfallmeldung per E-Mail. Ca 30 Minuten später, war der Server wieder erreichbar! :thumbup:

    Ja ist kein Problem!

    Registriere die jeweils gewünschten Rufnummern in Aachen und Berlin und gut. Pass nur auf, dass nicht eine Rufnummer doppelt (also an beiden Standorten) registriert ist.

    Hat jemand Interesse an einen VPS 200 G8 Ostern 2019? 1,79€ / Monat, bezahlt bis 21.04.21

    Ich bin dabei umzustellen/auszumisten...

    Verfügbar ab Montag/Dienstag

    Habe das Script nun komplett durchsucht und die Stellen mit wput gefunden. Den wput Befehl habe ich nun um "--disable-tls" ergänzt und jetzt läufts.

    Ich danke euch! :)

    Code
    1. TLSv1.3 connection accepted

    Falsche TLS Version?


    Geändert auf "TLSv1 TLSv1.1 TLSv1.2 TLSv1.3" und leider klappts immer noch nicht.

    Dank dir dennoch!


    edit: Wie siehts aus, kann ich proftpd ein zweites mal starten, mit anderen Port und ohne TLS?! Oder klappt das nicht?

    Alternative: Spricht etwas dagegen cURL zu verwenden?


    Das ist meiner Meinung nach wesentlich flexibler bei FTP :-)

    Danke für den Tipp. :) Leider ist es ein fertiges Script, wo ich nicht "einfach" was ändern kann.

    Klar :)


    Moin,


    was sagt denn die Verbose-Ausgabe ( -v )?

    Also den selben Befehl mit --force-tls und zusätzlich mit -v




    Auszug aus der tls.log

    Quote

    2020-04-24 08:18:21,026 mod_tls/2.7[31366]: TLS/TLS-C requested, starting TLS handshake

    2020-04-24 08:18:21,109 mod_tls/2.7[31366]: TLSv1.3 connection accepted, using cipher TLS_AES_256_GCM_SHA384 (256 bits

    Zu spät fürs editieren .....


    Andere (Windows) Clients funktionieren.

    In der tls.conf sind folgende Versionen definiert: TLSv1 TLSv1.1 TLSv1.2