Posts by Borgqueen

    Heite bin ich traumatisier!


    Ich war im Bauhaus einkaufen und entdeckte bei den Schwerlastregalen eines in rosa.


    Ich muss den Anblick unbedingt wieder aus dem Köpf bekommen.

    Hallo VeePay,

    Code
    PostUP:
    ufw route allow in on wg0 out on eth0; iptables -t nat -I POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE; ip6tables -t nat -I POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE
    
    PostDOWN:
    ufw route delete allow in on wg0 out on eth0; iptables -t nat -D POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE; ip6tables -t nat -D POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE

    Ich bekam bedingt Deiner Zeilen folgendes:

    Da gefällt meinem Rechner Zuhause (Debian 12) irgendwas nicht.

    Wie bereits erwähnt nutze ich nur die UFW und nicht iptables

    :whistling: Wenn ich auch Mal wieder was zum Thema beitragen darf.


    Am liebsten ist mir alles was ich rein per ssh und Konsole konfigurieren kann und es danach auch noch funktioniert am liebsten.
    Bei Web-Portale die auf Systemdateien zugreifen können wird es mir stets mulmig in der Magengegend ob die im schlimmsten Fall gehackt werden können.

    Code
    PostUP:
    ufw route allow in on wg0 out on eth0; iptables -t nat -I POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE; ip6tables -t nat -I POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE
    
    PostDOWN:
    ufw route delete allow in on wg0 out on eth0; iptables -t nat -D POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE; ip6tables -t nat -D POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE

    Danke für die passenden Zeilen für UFW

    Wie verträgt sich folgende Einstellungen


    Quote
    Damit die VPN Clients auch ins Internet können, tragen wir bei Post Up Script diese Zeile ein (anstelle eth0 trage dein öffentliches Interface vom Server ein:(

    iptables -A FORWARD -i %i -j ACCEPT; iptables -t nat -A POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE Bei Post Down Script (anstelle eth0 trage dein öffentliches Interface vom Server ein:(

    iptables -D FORWARD -i %i -j ACCEPT; iptables -t nat -D POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE Save anklicken Im Menü auf Wireguard Clients gehen

    Wenn ich die UFW-Firewall vewende und nicht iptables?

    Hallo zusammen,


    Frage zu Wireguard (habe bis dato keine Erfahrung damit).


    Habe ich es soweit richtig verstanden, dass ich auf jeden Rechner auf dem ich Wireguard nutzen möchte die *.key und *.pub für Client & Server erzeugen und konfigurieren muss, wenn alle zukünftig über Wireguard kommunizieren sollen?


    Das würde dann beudeuten, dass jeder der Rechner zwar selbst ein Wireguard-Server ist aber eine Liste von *.pub der restlichen Rechner hat auf die er zugreifen darf/kann/soll.


    Oder habe ich da was missverstanden?

    Frage in die Runde, wer hat ein Girokonto, bei dem der Abrechnungszeitraum / Kontoabschluß jeden Monat ist?

    kann da mal jemand schauen, mit welchem Datum der Abschluss stattgefunden hat?

    der 29. Februar hats da wirklich in sich ^^

    Bei mir war die Monatsabrechnung gestern am 29.02 und ab heute per PDF erhältlich.

    Zum Thema Server in Nürnberg oder in Wien buchen.

    Danke für die viele Antworten.

    Demnach kann ich davon ausgehen, dass wenn der Preis bei einem Angebot für mich stimmt, dann ist es egal ob ich einen Server in Nürnberg oder in Wien buche?

    Hallo zusammen,


    Ist es egal ob man von Deutschland aus einen Server in Nürnberg oder Wien sich bucht?


    Oder zahlt man mehr wenn man aus Deutschland einen Server in Wien Bucht?


    Erweitert meine Fragen wenn ein Österreicher einen Server in Nürnberg sich bucht.