Postfach regelmäßig bereinigen

  • Hallo,

    ich hab keine Ahnung ob das machbar ist, aber kann man ggf. Ordner wie Papierkorb und SPAM regelmäßig zu bereinigen?

    Sprich ich möchte gerne E-Mails im Papierkorb oder SPAM die Älter sind als 30/60/90 Tage (Beispiel) automatisch löschen.


    Geht sowas? Wenn ja, wie?


    Falls relevant: Ich hab kein Server, sondern nur die EiWoMiSau

  • Regeln im Mail client oder im Regelwerk des Mailsystems über das du keine Angaben gemacht hast :P

    Ich nutze kein Mail-Client, sondern rufe die Mails per Webmail ab.


    Mailsystem? läuft über Netcup, vermute da werde ich kein Einfluss drauf haben.

  • Also eine Möglichkeit wäre natürlich, dass man auf dem Webhosting ein Script (über Cron) laufen lässt, das z.B. über das PHP IMAP Modul die Mail selbstständig löscht. Dadurch hätte man auch eine entsprechende Automatisierung. Hier stellt sich dann eher die Aufwand <-> Nutzen Frage und inwieweit man dazu (programmiertechnisch) in der Lage ist. Aber unmöglich scheint das nicht zu sein.

  • Moin,


    Möglichkeiten gibt es viele, aber der Ausdrucksweise des TO war, meiner Meinung nach, zu entnehmen, das man nicht mit Scripten kommen sollte ;)


    Der einfachste Weg, aber auch der wird nicht genutzt, wäre vermutlich einen Desktop-Client zu nutzen,


    Grundsätzlich hast du Paul aber natürlich recht, es gibt Wege und Möglichkeiten.

  • Ja, ich weiß, es hat mich nur in den Fingern gejuckt, das noch anzudeuten :-) Ich halte auch den Mail Client für die beste Lösung. Mache ich genauso.

    Aber vielleicht möchte man ja sowieso etwas üben und Skripte schreiben. Da wäre das bestimmt ein schönes Beispiel, bei man etwas lernen kann.

  • Ja, es geht.

    Die NC Server können SIEVE.


    Wie soll das funktionieren? Ein sieve-Skript läuft genau dann wenn die Email vom Mail-Dienst an den Speicherserver übergeben wird. Zusätzlich sieht das Skript auch nur die aktuelle Mail und sonst nichts anderes.

  • Grundsätzlich können Sieve Scripte dasselbe wie alle Filterregeln.

    Man kann sie zb. auch beim Verschieben von Mails innerhalb des Postfachs triggern.

    Der Trigger muss dabei nicht unbedingt direkt etwas mit der Aktion zu tun haben.


    ps: Ich würde Allerdings dazu auch ein Cron Script, oder ein Externes Script benutzen.

  • Grundsätzlich können Sieve Scripte dasselbe wie alle Filterregeln.

    Man kann sie zb. auch beim Verschieben von Mails innerhalb des Postfachs triggern.

    Der Trigger muss dabei nicht unbedingt direkt etwas mit der Aktion zu tun haben.


    ps: Ich würde Allerdings dazu auch ein Cron Script, oder ein Externes Script benutzen.

    Eigentlich war zu dem Thread ja schon alles gesagt, aber wohl noch nicht von jedem (ja, da gehöre ich jetzt auch dazu :D)

    Natürlich 'könnten' Sieve scripte alles, was die "Sprache" (RFC5228) hergibt. Praktisch wird heutzutage fast überall Dovecot eingesetzt (hier im Thread geht es ja nicht allgemein zu, sondern spezifisch um das Netcup Postfach). Bei Dovecot ist Sieve als ein Plugin für LDA/LMTP implementiert (https://wiki.dovecot.org/Pigeonhole/Sieve). Es werden also nur(!) die Mails mittels sieve scripten gefiltert, die erstmals vom MTA an Dovecot übergeben werden und nicht welche die sich schon im Postfach befinden, oder intern hin- und hergeschoben werden. Dafür bräuchte man einen anderen Server, der das vielleicht implementiert hat. Auch wenn das theoretisch möglich wäre, ist mir keiner bekannt, der das so macht, lasse mich aber gerne belehren.


    Es gibt bei Netcup also keine Möglichkeit dem Wunsch von @Terael Serverseitig zu realisieren.

  • RFC5228

    Auweh. meine Sieve Weisheit beginnt noch mit RFC 3028. :-)

    Dafür bräuchte man einen anderen Server, der das vielleicht implementiert hat.

    Hm, ich ging eigentlich davon aus, daß der NC Server mehr kann.

    Daß Dovecot das nicht kann, ist mir neu.

    Mein Dovecot Server erkennt z.b. mittels eines globalen Sieve Scriptes, wenn beliebige Mails aus dem Posteingang in den Spam Ordner geschoben werden und lernt dann den Bayes Filter an.

  • Mein Dovecot Server erkennt z.b. mittels eines globalen Sieve Scriptes, wenn beliebige Mails aus dem Posteingang in den Spam Ordner geschoben werden und lernt dann den Bayes Filter an.

    Jetzt wollte ich gerade schreiben: "Afaik ist das ein Dovecot-Plugin (Antispam) und hat mit Sieve genau gar nichts zu tun."


    Um dann zu sehen, dass dieses Plugin Deprecated ist und tatsächlich durch eine IMAP-Sieve-Lösung ersetzt wurde. Oha! =O:thumbup:


    https://wiki.dovecot.org/Pigeonhole/Sieve/Plugins/IMAPSieve

  • Um dann zu sehen, dass dieses Plugin Deprecated ist und tatsächlich durch eine IMAP-Sieve-Lösung ersetzt wurde. Oha! =O:thumbup:
    https://wiki.dovecot.org/Pigeonhole/Sieve/Plugins/IMAPSieve

    War mir auch neu. Wieder was gelernt, da hat sich der Tag ja schon gelohnt!

    "Jetzt bräuchte man nur noch etwas, um vorhandene Mails im Ordner erneut zu filtern." Stellt sich raus: Gibt es auch schon, Stichwort "refilter": https://wiki2.dovecot.org/Pige…e/Plugins/IMAPFilterSieve


    Müsste man nur noch schauen, ob Netcup das unterstützt oder willens wäre das einzurichten. Ich werde das bei mir wohl mal an einem der nächsten Wochenenden testen ;-)

  • Ich hab mir ein PHP-Skript gebastelt, welches ich per Job einmal am Tag ausführen lasse.

    Damit werden SPAM und TRASH entsprechend bereinigt. Läuft bisher problemlos!


    Dennoch Danke für eure Hilfestellungen