Posts by Coolman

    Hast da was missverstanden, war mal vor Jahren Moderator, in diesem Forum wo ich zur Zeit auch aktiv bin bin ich ganz normaler User und da das Themengebiet auch mit PCs zu tun hat werden Links zu anderen Projekten nicht geduldet. Es ist sogar verboten Werbung einzustellen oder gar Leute abzuwerben.


    Ein Link einzustellen würde nur reine Werbung sein und würde mein Pagerank nicht verbessern, da die Forensorftware ein "nofollow" mit dran setzt. Mir ist das mit den Links bekannt, denn wie gesagt ist es nicht mein erstes Projekt. Momentan versuche ich Leute zu bekommen die ich selbst kenne oder auf Seiten Links setzen zu lassen die ich mit Seiten noch kenne. Die Links setzen sich von selbst mit einem Forum wenn genug Themen und Beiträge erstellt werden die auch mit aufgenommen werden.


    Seit einigen Jahren habe ich auf mein Youtube Kanal einige Videos gesammelt, dort habe ich meine Domain mit angegeben um ein paar Links setzen zu können und die haben kein "nofollow" gesetzt.


    Einen Umsatz strebe ich nicht an, solange das ganze auf ein Webspace laufen kann sind die kosten für ein Hobby vernachlässigbar.

    Hast natürlich Recht und das ganze habe ich auch schon bedacht, daher habe ich vorerst auch nur ein Webhosting als Websace hier ausgewählt und kein Rootserver wo ich mich auch sehr gut auskenne. Mit Foren kenne ich mich sehr gut aus, habe mich in der Vergangenheit schon oft damit beschäftigt. Ein Forum neu einzurichten ist nicht schwer, aber ob es laufen und angenommen wird steht halt auf einem anderem Stern.


    Foren und Communities sind wirklich was feines, aber ein Forum, was sich nur mit WaKüs beschäftigt, ... da befürchte ich eher, dass es von niemandem richtig angenommen wird. Nicht etwa weil es schlecht ist, oder unnütz, sondern eben weil WaKü nur ein Teil des PC Zusammenbaus/Moddings ausmachen.

    Das sehe ich etwas anders weil ich mich in diesem Bereich bewege und ein gewissen verhalten ersehen konnte. Normale Hardware bekommt solche Anhänger wie von dir beschrieben da jemand sein System aufbaut und es dann gut ist. Kommt vielleicht wieder wenn er ein Problem oder was aufrüsten möchte. Bei der Wasserkühlung finden sich nur Anhänger die sich diese Leidenschaft teilen, denn ein PC muss keine Wasserkühlung haben. Es sind daher in diesen Forenbereiche sehr viele Stammmitglieder zu finden. Es sind meist auch Bastler die gerne immer was umbauen und dann auch um Hilfe suchen oder einfach ihr Ergebnis mit anderen Teilen wollen. Natürlich spreche ich hier nicht von 1-2 User, sondern von mehrere die Täglich vorbei kommen.


    Wie sich das ganze entwickeln wird kann ich natürlich nicht vorhersehen, das einzige was ich machen kann ist informatives Material einzustellen damit ggf. Interessen geweckt werden und die Suchmaschinen auch was bekommen zum aufnehmen. Das ganze wird noch damit erschwert da neue Domain ohne hochwertigen Inhalt unter anderen länger bestehenden Seiten unter gehen und dadurch eine neue Webseite nicht gut gefunden wird.


    Evtl. solltest du darüber nachdenken ein bisschen Geld für paid-search in die Hand zu nehmen, Stichwort SEM, weil SEO technisch wirst du es schwer haben in der organischen Suche zu ranken.

    Seo Umschreibung ist mittlerweile eingerichtet und selbst wenn muss auch bestimmter Inhalt vorhanden sein und von nichts kann nichts kommen. Daher ist momentan der Inhalt wichtiger sonst gibt es nichts was optimiert werden könnte.


    Das ganze kann ich an zwei neue Themen sehen, habe zwei Erweiterungen selbst geschrieben was ich selbst für mein Forum gebraucht habe. Habe sie in einem Unterforum für alle bereit gestellt und diese zwei Themen werden bei der Suche direkt neben anderen Webseiten die was mit der Forensoftware zu tun haben auf der ersten Seite mit gelistet.


    Wenn du schon in einem Forum aktiv bist und bei diesem Thema oft zur Rate gezogen wirst, frag doch, ob du dort ein Bereich als Moderator betreuen kannst.

    Habe ich früher auch schon in einem grossem Forum gemacht, liegt jetzt nicht in meinen Interesse.

    Nicht zwingend, aber man kann seine Erfahrungen und Kenntnisse damit besser wiedergeben.


    Habe damit schon in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht und im Forum würde solch ein eigener Umbau was ja meine Kennrisse wieder spiegelt entweder nicht gleich gefunden oder mit anderen Themen unter gehen. Ein Forum zu gründen ist kein grosser Akt, aber dafür neue Mitglieder zu gewinnen sehr schwer. Vor allem anfangs wenn in den Suchmaschinen die Domain keine hohe Priorität hat und neue Inhalte in Suchergebnisse untergehen und so die Seite nicht gut gefunden wird. Mit der eigenen Page erhöht man die Chance das das neue Projekt besser gefunden wird.


    Ausserdem wenn noch alles neu ist kommt es auch zu gute wenn die eigenen Kenntnisse besser zur Geltung kommen, denn sonst passiert es schnell das sich manche denken da ihnen ehe nicht gut geholfen werden kann und gehen wieder. Bin selber in einem grossem Computerforum als Mitglied in diesem Bereich sehr aktiv und werde dort gerne zu Rate gezogen.


    Wenn das ganze einige Zeit laufen sollte muss die Subdomain nicht mehr vorhanden sein, dann kann ich das ganze auch im Forum innerhalb eines Themas einstellen. Die Page ist aber noch ausbaufähig und noch nicht ganz fertig.

    Habe eine neue eigene Webseite über meine verbaute Wasserkühlung in meinem PC aufgebaut und ein Forum neu gegründet was sich mit Umbauten von Wasserkühlung im PC beschäftigt.


    Ein PC kann auch per Wassergekühlt werden und das Forum beschäftigt sich mit diesem Themengebiet.

    Natürlich reicht auch eine Luftkühlung, aber manchmal wird doch eine Wasserkühlung gerne verbaut. Gründe dazu können unterschiedlich sein, Optik, bessere Kühlung, leisere Kühlung mit ausreichender Fläche des Wärmeaustausch oder für Übertaktete Systeme. So können Neulinge geholfen werden wenn es sich um ihre erste Wasserkühlung handelt. Aber auch erfahrene User tauschen gerne ihre neuen Errungenschaften mit anderen Leute gerne aus.


    Forum: Aqua-Moddingpage.de

    Meine Page dazu: Aqua-Moddingpage.de #My custom WaKü


    Gruss Gero

    Vermutlich ist es das Unlimited Sitemap Generator, was es als PHP-Programm bezogen werden kann.
    Unlimited XML, Text, HTML Sitemap Generator - XML Sitemaps Generator


    Dieses Programm kenne ich auch und als Web ausgeführt läuft es leider in die Scriptlaufzeit.
    Es wird dann unterbrochen und kann später nochmal fortgeführt werden.
    Bei einer großen Webseite passiert dass dann so oft dass die Sitemap sehr erschwert durch läuft.


    Mit einem eigenen Server kann dieses per Crontab intern ausgeführt werden, was keine Probelem mit der Scriptlaufzeit dann entsteht.
    Denke es wird hier ein Problem sein mit einem Webspace dieses Programm durchlaufen zu lassen.


    Es gibt zwar hier eine Automatische Laufzeit, was angeblich nach einer unterbrechnung den Vorgang weiter fortführen soll, aber dass habe ich noch nie fehlerfrei ans laufen bekommen.
    Ich kenne daher keine Lösung in verwendung mit einem Webspace.


    Gruß Coolman

    Dem ist auch nichts auszusetzen, ich finde die Produkte die zur Zeit angeboten werden im Preis/Leistungsverhältnis sehr gut. :)
    Und was ich hier auch gut finde sind nicht nur die Produkte, sondern auch der Support, der schnell und auch gut immer zur Stelle ist.


    Gruß Coolman

    Das mit dem transferieren kenne ich jetzt auch nicht, daher kann ich dazu nichts sagen, aber du kannst es zu jederzeit wie ein Verzeichnis nutzen.
    Ich nutze es auch als Externes Backuplaufwerk und es geht sehr gut damit.


    Wenn du den Server neu anlegen tust musst du nur dein Storagespace wieder einbinden und kommst an deine Backups wieder dran.
    Du kannst das Storagespace auch mit mehreren Servern verbinden und so ist sogar ein Umzug sehr schnell und ohne ein hin und her laden von Backups möglich.
    Denn du speicherst Dateien innerhalb eines Servers ab und holst sie innerhalb des anderen Servers gleich wieder raus.
    Das klappt soweit super!


    Wenn ich hierzu mal was auf meinem Rechner laden muss, kopiere ich halt das Verzeichnis innerhalb eines FTP Webservers von mir und lade dann alles per FTP einfach herunter.


    Gruß Coolman

    Wobei wie Felix immer gerne in diesen Fällen empfhielt miete nen Manage-Server. netcup.de - managed Server - managed private Server


    Das bringt ihm aber in seinem Anliegen auch nicht weiter, weil er drauf kein Gameserver eigenständig einrichten kann.
    Ein Gameserver lässt sich nicht wie eine Webseite oder Forum usw. einrichten, dazu muss man schon volle Rootrechte haben.


    Natürlich ist es richtig, dass ohne Kenntnisse auch kein Rootserver bezogen werden sollte.
    Daher bleibt nur übrig bei einem Anbieter ein fertig eingerichteten Gameserver zu mieten, was dann auch einem managed Server gleich kommt.


    @TS
    Hier eine Anleitung falls du doch in diese Richtung machen möchtest.
    Reign of Kings Dedicated Server erstellen - WIP - Guides und Tutorials - Reign of Kings - Das deutsche Forum / Community
    Das Spiel selber kenne ich nicht, daher musste ich selbst danach suchen und alle Anleitungen die ich gefunden haben bezogen sich alle auf ein Windows System.


    Habe aber auch ein Anbieter gefunden der einen fertigen Server ab 4 Euro im Monat anbot, was wohl die beste Lösung für dich wäre.


    Gruß Coolman

    Sofern hier oder sonst irgendwo auf was Falsches hingewiesen wird, werde ich immer darauf Hinweisen!
    Denn dass geht gar nicht solche Falsche Irrtümliche Hinweise einzustellen!


    Siehe Zitat worauf ich mich bezogen habe!!


    Aber solche Randbemerkungen zu Deiner Situation (mit der Du angeblich abgeschlossen hast) bringen weder Dich noch andere weiter…

    Das ist keine Randbemerkung, sondern eine Tatsache womit ich mich am ende abfinden musste!

    Du kannst doch jederzeit kostenfrei in einen höheren Tarif wechseln.

    Das ist leider nicht korrekt!
    Bitte hierzu die Bedingungen lesen!


    1. Ist es nicht kostenfrei.
    2. Nur möglich wenn es sich um die selbe Produkt Generation handelt.
    3. Nur nach Ablauf einer Vertagszeit möglich.


    Für detaillierte Informationen hierzu lieber netcup anvisieren.
    Mir war sowas auch fälschlicherweise bekannt und konnte meinen Tarif was im Dezember abläuft nicht auf einen höheren Paket upgraden. Hier lag es an Punkt 2 + 3.


    Man warf mir eigene Schuld vor, denn ohne lange Vertragszeit wäre ich flexibel.
    Naja... egal dann muss ich wohl zwei Server finanzieren oder mit dem Wechsel warten bis mein bestehender Vertag ausläuft.

    Das Forum kann man über das Mobiltelefon lesen wenn die Seite vergrößert oder verkleinert


    Das ist Ansichtssache, ich bin dass aus meinem Forum gewöhnt und dann ist man anderer Ansicht wenn man die bessere Art kennt. :)
    Kannst du selber testen, in meinem Profil ist der Link zu meinem Forum und dass ist die neue aktuelle Forensoftware von Woltlab.
    Da wirst du schnell den Unterschied sehen und auch erkennen dass dieses ganze vergrößern, verkleinern auseinander ziehen usw. weg fällt.


    Es ist nicht so dass es gar nicht geht, aber schöner wenn es wenn man auch hier mit der Zeit geht, denn das WBB3.x ist mittlerweile so veraltet, da es noch nicht mal mehr Supportet wird.
    Die neue Version 4.0 ist am 18.Dezember.2013 erschienen und seit dem 1. März 2015 ist nun die neue Version 4.1 erschienen.

    Habe zwei Projekte als Foren am laufen und beide laufen mit der Forensoftware Woltlab Version 4.1
    Zudem kommt noch eine CMS Seite dazu, die auch aufs WCF von Woltlab aufgebaut ist.


    Hier bei netcup kommt noch die Forensoftware Woltlab mit der Version 3.x im Einsatz.
    Würde es toll finden wenn netcup irgendwann auch eine Aktuelle Forensoftware verwenden würde, da die momentan verwendete Software nicht so Mobil freundlich ist.
    Woltlab hat hier mit den Versionen 4.0 und 4.1 sehr stark auf Mobil Freundlichkeit gebaut.


    Mit dieser Forensoftware muss man ständig mit der Lupe(vergrößern&verkleinern) arbeiten.
    Und nein, ich mag kein Tapatalk, dass bieten wir zusätzlich bei uns an, falls es jemand doch noch weiter nutzen möchte.


    Als kostenlose Forensoftware finde ich MyBB sehr gut.


    Gruß Coolman

    Du kannst jeden Vertrag zu jederzeit kündigen.
    Jedoch immer mindestens 31 Tage vor Vertragsschluss, sonst verlängert sich der Vertrag wieder.


    Beispiel ein Monatsvertrag, wenn ich heute bestelle würde sich dieser zum 10.05.2015 erneut um einem Monat verlängern. Würde ich nun diesen Vertrag in zwei Tagen kündigen liegen keine 31 Tage mehr bis zur nächsten Vertragsperiode dazwischen, so dass der Vertrag nicht zum 09.05.2015 beendet werden würde, sondern erst zum 09.06.2015.


    Handelt es sich um einem 12 Monatlichen Vertrag dann kannst du heute nach Bestellung auch direkt kündigen oder auch zu jederzeit. Der Vertrag würde aber erst nach Ablauf der 12 Monate beendet werden. Jedoch muss in solch einem Fall auch mindestens 31 Tage zuvor gekündigt werden, sonst würde sich der Vertrag um ganze 12 Monate verlängern.


    Ein Vertrag kannst du problemlos über deinem Kundenaccount per Klick auf ein Button mit Bestätigung auf "OK" kündigen.
    Es muss hierzu nichts schriftlichen stattfinden.


    Aber wie immer... alles ohne Gewahr, Vertragsangelegenheiten sollte netup selber beantworten. ;)


    Gruß Coolman

    Wenn die Mindestvertragslaufzeit kürzer als die aktuelle Abrechnungsperiode ist und man kündigt: Kriegt man dann das restliche Geld zurück?


    Ja man bekommt den Betrag der über die Vertragszeit hinaus geht wieder zurück erstattet. Hatte ich letztens als ich ein Produkt buchte was nur eine Monatliche Vertragszeit beinhaltete, aber eine Abrechnungsperiode von 12 Monate hatte. Normalerweise verlängert sich ein Vertrag egal wo immer mit der selben Vertragszeit. Also in diesem Fall würde sich die Vertragszeit um weitere 12 Monate verlängern.


    Konkretes kann dir hierzu aber nur netcup sagen.


    Gruß Coolman

    Ja ist schon korrekt, ich habe ja nur von Seiten eines Kunden betrachtet. :)
    Bitte nochmals... Thema löschen, habe mich wohl geirrt.

    Bitte dieses Thema löschen... ist alles ok, ich habe da wohl etwas überzogen reagiert.
    Es ist meine Schuld, da ich die Bedingungen nicht richtig gelesen hatte.

    EDIT: Habe hier nochmals nachgeschaut: Upgrade eines Tarifes – netcup Wiki
    Es ist nicht die selbe Produktgeneration, denn zwar ist die Hardware identisch, es handelt sich aber um ein Produkt was im Dezember angeboten wurde und heute anders zusammengestellt mit weniger Arbeitsspeicher angeboten wird. Aus diesem Grund ist daher alles von Seiten von netcup berechtigt.


    Gruß Coolman

    Bitte dieses Thema löschen... ist alles ok, ich habe da wohl etwas überzogen reagiert.
    Es ist meine Schuld, da ich die Bedingungen nicht richtig gelesen hatte.