Posts by martin\

    Hallo Forum,


    ich habe mir eine Anwendung geschrieben (html/css/js/sql), die mir im Browser CSP-Fehler entgegenwirft:

    Code
    1. Refused to load the script 'URL zum .js' because it violates the following Content Security Policy directive: "script-src 'none'". Note that 'script-src-elem' was not explicitly set, so 'script-src' is used as a fallback.

    Wenn ich einen Header in die Datei direkt reinnehme:


    Code
    1. <meta http-equiv="Content-Security-Policy" content="script-src 'self'"; />

    Gleicher Fehler.


    Da ich das Ding selber geschrieben habe, weiß ich, dass ich irgendwo einen CSP-Header gesetzt habe. Kann ich da im WCP was verstellt haben? Andere Seiten auf dem gleichen Webspace (anderer webroot) z. B. ein Wordpress laufen ganz normal. Die Domain ist neu registriert, funktioniert aber. Ich weiß nicht mehr weiter.


    Wenn ich das auf einem nicht NC Webspace starten will, klappt es :/. Das ist ein Webhosting 2000 ix.

    Darf ich vorschlagen, dass zur Hebung der Zahlungsmoral Skonto angeboten wird, der automatisch im CCP für die Zahlung per Paypal basierend auf dem Fälligkeitsdatum in Abzug gebracht wird?

    Wenn ich eine Rechnung per Paypal bezahle, dann ist das doch über "Artikel bezahlen", oder? Das heißt von der Summe, die ich zahle behält Paypal 2,49%+25 Cent und dann soll Netcup mir noch einen Skonto gewähren? Da bleibt bei den Preisen hier ja gar nichts mehr übrig.

    Hier im Forum liest man ab und zu dass User deswegen die Domains erst zur Konkurrenz und anschließend wieder zurück transferiert haben.

    Ja den Umweg habe ich auch schon bedacht. Aber den Aufwand für 3 Euro im Jahr.. naah.:D

    Kingston SA2000M8 1000GB. Sehr zufrieden, vor allem für den Preis.


    Habs erst nicht verstanden und mich gewundert... und dann doch geschmunzelt :P

    Du hast mich gerade an den glorreichen Tag erinnert, als das gesamte Unternehmen in Slack die /giphy Funktion entdeckt hatte ^^

    Kleines Team im Discord, einer entdeckt die /tts-Funkion. Also text-to-speach. Wow. So schnell konnte ich die Funktion gar nicht deaktivieren wie es eskaliert ist. :D

    Ja, das ist nett. Vor langen Jahren hat mal mein oberster Ex-Chef eine Virenwarnung per Mail an das gesamte Institut geschickt. Von seinem privaten Laptop aus, das im Institutsnetzwerk erstens nichts zu suchen hatte und zweitens zu dem Zeitpunkt bereits mit dem Virus infiziert war, vor dem er gewarnt hat. Klar, dass auch seine Mail verseucht war. Die nächste Mail, die dann überall aufschlug, kam vom Leiter des Rechenzentrums, mit der dringenden Bitte, die Mail vom Institutleiter ja bloss nicht zu öffnen. :D;(:rolleyes:

    Ich biete:

    Sekretärin: "Da kam eine Mail* und ich habe den Anhang jetzt schon 5x geöffnet, aber da kommt immer so eine rote Warnung** unten. Kannst du das öffnen?"


    *(Bewerbung, ohne persönliches Anschreiben ohne Stellenbeschreibung im Text, mit Anhang)

    ** Rote Warnung vom AV


    Ich: "Hast du mal gelesen, was in der Warnung steht?"

    Sekretärin: "Nein, warum? Geht das jetzt auf?"


    Ich: *sitzt heulend in der Ecke und wippt vor und zurück*