Anlehnung an die Warnung vor Teamspeak 3

  • Guten Morgen Leute,
    Ich habe nun gelesen, dass vor Teamspeak 3 gewarnt wird. Ich hatte Teamspeak3 bis jetzt ohne Ausfälle auf mehreren Servern laufen und auch ohne Attacken auf andere Server. Inzwischen sind wir bei der Beta25 ( bzgl. der Server Version )... Ist da bei euch noch von Reaktion auszugehen? Ich weiß, Beta Versionen sind Beta Versionen, trotzdem würde ich es halt gerne laufen lassen, aber ich würde ungerne aus dem Urlaub wieder kommen und Post von Netcup über eine Kündigung bekommen, dass wäre äußerst unschön :p


    Wäre lieb, wenn evtl. Felix oder Alex mal ein wenig Licht ins dunkle bringen würden :)

  • netcup kann (muss) nur unter vorbehalt enpfehlungen geben.


    letztendlich musst du immer damit rechnen das ein heute noch unbekannter exploid morgen ausgenutzt werden kann, egal bei welcher software.

    Logic will take you from A to B. Imagination will take you everywhere.(A.Einstein)
    Nur wer sein Ziel kennt findet auch den Weg!

  • Na klar habt ihr damit recht, ich hab nur noch nirgends, weder bei Server4You noch bei Hetzner irgendwelche Probleme mit Ts3 gehabt und Hetzner / Netcup sind ja teilweise im selben Rechenzentrum wie es aussieht. Daher nun die Frage, welche Leute hier lassen bereits Problemlos auf ihrem Netcup vServ Teamspeak3 laufen?

  • Das Problem was es hier gab, war keins was auf uns als Anbieter bezogen war, sondern ein generelles Problem der Teamspeak Beta wie man auch anhand vieler Beiträge im offiziellen Teamspeak Forum sehen kann.


    Anbieter wie die genannten haben kein offenes Kundenforum, daher sprechen sich dort solche Probleme auch nicht so herum wie dies hier der Fall ist. Man wird einfach nicht direkt darauf aufmerksam ;)


    Hier wurde entsprechend davor gewarnt das es aufgrund eines Bugs in einer der Beta Versionen zu UDP Floods kommen kann und wir als Anbieter Verantwortungs- und Sicherheitsbewusst zum Schutz unserer Kunden und uns entsprechend eingreifen müssen wenn ein solcher Flood festgestellt wird.

  • Quote from TeddyBaer;21295

    [...] und Hetzner / Netcup sind ja teilweise im selben Rechenzentrum wie es aussieht. [...}


    Nur um hier Licht ins Dunkel zu bringen: Netcup hat die Hardware direkt im Hetzner RZ stehen.

    Ich biete gratis Remotehands (SSH) für alle Netcup Kunden - von Kunde zu Kunde!
    Dazu einfach eine an mich .

  • Quote from fLoo;21310

    Nur um hier Licht ins Dunkel zu bringen: Netcup hat die Hardware direkt im Hetzner RZ stehen.




    So war das auch gemeint? :] Hatte gemerkt, dass ich den selben Host habe wie ein Kumpel der einen Root bei Hetzner hat, daher kam ich drauf :)

  • Quote from TeddyBaer;21313

    So war das auch gemeint? :] Hatte gemerkt, dass ich den selben Host habe wie ein Kumpel der einen Root bei Hetzner hat, daher kam ich drauf :)


    Du weist aber schon das ein Root-Server keinen Host hat, viel mehr als Host fungieren könnte? Und den selben Host mit einem vServer obwohl 2 Anbieter ist auch nicht möglich :eek:

  • Quote from A.Wachert;21359

    Es wird der gleiche Router / das gleiche Gateway gemeint sein, einer der letzten Hops von einem Trace eben :P



    Jap, der war gemeint, sollten damit Missverständnisse aufgetreten sein, war dies nicht gewollt ;)