Posts by Atavismus

    Trotzdem habe ich in meinem Webhosting exakt den Codeausschnitt aus #3 in eine kleine php-Datei gepackt und ausgeführt.

    Ich habe es eben auch nochmals probiert. Jetzt kam auch eine Mail bei mir bei meinem Netcup-Mailaccount an.

    Tatsache ist aber auch, daß dies vorher nicht der Fall war, Script und Mailaccount waren identisch. Es stellt sich also die Frage, warum die mail-Funktion von php nun wieder für meinen Hostingaccount funktioniert, wahrscheinlich mehrere Tage aber nicht.

    gibt es eigentlich einen guten Grund weshalb du den (guten) Vorschlag bzgl Mail-Tester.com vehement ignorierst

    Ich gebe ungern Daten an Webseiten ohne Impressum preis. Für mich wirkt die Seite unseriös, da versuche ich sicherlich keine Mail hinzuschicken.


    Läuft beispielsweise ein Webhosting aus dem Ruder, weil, sagen wir mal die Funnktion mail() genutzt wird, innerhalb weniger Minuten massenhaft SPAM verschickt wird, dann landet die IP auf der Blacklist und alle anderen Mail damit im Spam.

    Ich habe bei Netcup für meine Mails keine Spamfilter aktiviert.

    Vielleicht hat die Absender-IP eine andere Reputation

    Dann hätte also die IP des Webhostings bei Netcup eine schlechte Reputation und das dann auch erst seit ein paar Tagen? Und die Mails kommen nicht nur bei Netcup-Mailservern nicht an, sondern auch bei anderen Anbietern nicht. Das erscheint mir wenig wahrscheinlich.


    Vor einigen Tagen funktionierte der Versand über php mail noch nachweislich, dann auf einmal ohne Änderungen meinerseits nicht mehr. Die Mails, die wohl nie losgeschickt wurden, kamen nicht nur bei mir nicht an, sondern auch bei anderen nicht. Da ich selbst die meisten regulären Forumsbenachrichtigungen für mich in meinem Forum deaktiviert habe und sich auch nicht gleich jeder meldet, wenn er keine Benachrichtigungen erhält, fiel dies wohl erst nach einiger Zeit auf. Ich kann hier nur pi mal Daumen danach gehen, wann der letzte Account freigeschaltet wurde, das funktionierte erstens nach Empfang der Mail mit Link zum Freischalten und ich bekam auch eine Mail über die Aktivierung diesen neuen Accounts, und wann mich jemand auf fehlende Benachrichtungsmails hinweis bzw. ab wenn neu registrierte Accounts nicht freigeschaltet wurden. Letzteres ist allerdings nicht so aussagekräftig, da auch früher nicht jeder registrierte Account gleich oder nach Erinnerung freigeschaltet wurde.

    Es wurde nichts aktiv eingeschränkt.

    Die empfangenden Mailserver haben beschlossen deine Mails abzulehnen, weil sie als Spam erkannt werden.

    Das bezweifele ich. Ich habe das Script, was ich weiter oben erwähnte, mal bei einem anderen Anbieter aufgerufen. Dort kam die Mail auf einen Mailaccount bei diesem Anbieter und bei einem Mailaccount bei einer meiner Netcup-Domains an. Rufe ich das Script bei Netcup auf, kommt die Mail weder bei dem Mailaccount bei Netcup noch beim anderen Anbieter an. Wenn die Netcup-Mailserver mit sendmail erzeugte Mails allgemein ablehnen sollten, warum kommt die bei einem anderen Anbieter erzeugte Mail dann an?

    /usr/sbin/sendmail -t -i

    Das steht auch als Pfad für sendmail in den PHP-Informationen, welche die Forumssoftware auflistet.



    PHPMailer ist ganz gut, kann auch SMTP...

    Ich habe im Forum, nachdem mir das Problem aufgefallen ist, dann auch den Mailversand über SMTP genutzt, damit funktioniert auch das Kontaktforumular wieder. Aber danke für den Hinweis.


    Das Umstellen war auch nicht das Problem, das Ärgernis für mich ist, daß einige Zeit, wahrscheinlich Tage, keine Mail über die Forumssoftware rausgingen. Ich hatte aber nichts an den Scripten der Software, an den Einstellungen oder den Hostingeinstellungen geändert.

    Hätte es vorab eine Information gegeben, hätte ich ohne Funktionalitätsverlust auf SMTP umstellen können.

    Das liegt vermutlich daran, dass mail() standardmäßig nicht unbedingt vernünftig Mails versendet, weshalb seit Jahr(zehnt)en dazu aufgrufen wird SMTP-Versand zu nutzen.

    Das mag sein, aber wenn eine Funktion bisher funktionerte, dann auf einmal ohne Hinweis nicht mehr, ist das unpraktisch. Die Funktionalität meines Forums war deshalb z.B. eingeschränkt. Wie erwähnt, möchte ich gern vorab einen Hinweis, wenn etwas in der Funktionalität eingeschränkt wird.

    Es kommt keine Mail an, im Forum selbst wird keine Fehlermeldung ausgeworfen. Auch ein Script zum Testen:


    zeigt den Satz "Prüfe dein Postfach von mail@domain, ob diese Testmail angekommen ist!" an. Aber es kommt keine Mail an.

    Hallo,

    ich hatte auf Nachfrage, warum beim Webhosting wahrscheinlich seit einigen Tagen die mail-Funktion von php nicht mehr funktioniert, nun vom Support den Hinweis erhalten, daß man diese Funktion aus Sicherheitsgründen schon eine ganze Weile nicht mehr verwenden sollte. Kann man so sehen, aber wenn man die Verfügbarkeit dieser Funktion abschaltet, wäre es hilfreich, dies dem Kunden auch mitzuteilen, bevor man diesen Schritt macht. So hatte ich einige Zeit ein Forum, das keine Mails rausschickte, sei es Benachrichtigungen über neue Beiträge, Registrierungsmails, Mails zum Zurücksetzen des Passworts oder Anfragen über das Kontaktformular.

    Ich hoffe, bei anderen Beschränkungen der Funktionen des Webhostings gibt es eine Rundmail an alle betroffenen Kunden vorab, damit man sich auf derartige Änderungen einstellen kann.

    Hallo,


    mir ist aufgefallen, dass der erste E-Mail-Alias für eine Mailadresse nicht löschbar ist, alle anderen, die darauf folgen, schon. Nun möchte ich bei einem Account aber gerade den ersten Alias löschen, die anderen nicht. Ist das ein Feature oder ein Bug? Ich möchte ungern wegen möglicher Löschwünsche einzelner Aliasadressen den Support anschreiben.

    Hallo,


    ich bin mir etwas unschlüssige, welches das passende Forum ist, ggf. bitte das Thema verschieben.


    Ich habe heute eine Mail zur Einwilligung zur Datennutzung durch EPAG von netcup erhalten. Irgendwie geht's wohl um eine com-Domain von mir. Auf der in der Mail verlinkten Seite steht nur ".com".

    Leider fehlt mir eine Erklärung, was passiert wenn ich nicht der der Verarbeitung von Personenname, Organisationsname, Straße, Stadt, Land, Telefon, E-Mail zustimme. Leider sehe ich auf der Seite nicht, welche Daten dies nun genau sind, die verarbeitet werden sollen. Sind dann diese nicht aufgeführten Angaben nicht mehr im Whois zu finden? Passiert dann irgendwas mit der com-Domain bei Nichtzustimmung? Die weiters verlinkte Seite approve.domainadmin.com... ist auch wenig aufschlußreich und scheint ohne JavaScript nicht so recht zu funktionieren. Dort ist jedenfalls unter "Contact Information" nichts zu sehen.

    Ah, praktisch. Wenn ich's ausfülle, erhalte ich ein PDF zum Download, das entspricht dem PDF im Wiki, ist aber entsprechend der gemachten Angaben im Formular angepasst. Muß ich das nun noch unterschrieben an Netcup schicken? In der Erklärung steht was von "elektronsiche[r] Unterschrift". Ist damit der Klick auf Absenden gemeint?


    Bitte nochmals das Formular im CCP Korrektur lesen: "(...) zu den Veträgen unter der (...)".

    Bei mir ist es nach der Softmigration /var/www/vhosts/hostingxxx.yyy.netcup.net/bin/

    Schau mal in die Angaben zu den PHP-Einstellungen. Dort ist DOCROOT angegeben und du findest da die Angaben zu hostingxxx.yyy.netcup.net für deinen Account.