Posts by oliver.g

    03simon10

    Noch ein Ansatz: Arbeite mit Druck. Falls die Behälter dicht sind, kannst du sie mit einer Pumpe (z. B. Membranpumpe für Aquarien) unter Druck setzen (alle gemeinsam). Mittels eines Steigrohrs wird die Flüssigkeit in dein System gedrückt. Mit Magnetventilen kannst du steuern, welche Flüssigkeit gerade entnommen wird und die Menge mit einem Durchflussmesser - vor Dosierung in das Glas - messen und steuern.


    Vorteil: Du brauchst nur eine Membranpumpe und einen Durchflussmesser, je ein Magnetventil pro Flüssigkeit.

    Danke, oliver.g !


    Die Größe spielt auch nur insofern eine Rolle, dass nachher mehrere Behältnisse mit jeweils verschiedenen Flüssigkeiten in einem Quader untergebracht werden sollen und der Platz darin natürlich irgendwann begrenzt ist bzw. das Ziel kein „Monstrum“ ist😅


    Ich werde mich dann morgen näher damit befassen, insbesondere ob es da Pumpen gibt, die mehr oder weniger lebensmitteltauglich sind, da dort sicher auch viele Chinaprodukte bei sind, denen ich per se nicht so sehr trauen würde.

    Cocktailmixer? ;-)

    oliver.g das ist klar, der Browser weiß erst dann was davon wenn er denn die Site mal mit HTTPS bekommen hat,

    denn diese HSTS dingens ist ein HTTP Header Dingens des nur via HTTP over TLS geschickt wird ...

    (oder schickt des wer mit HTTP auch mit?)


    wobei ich frag mich wie denn des wirklich realisiert sein soll, daß es ohne eigenem Zutun am Server mitgeschickt wird?

    Sinn der Preload Liste, dass der Browser von Anfang an weiß, welche Domains per HTTPS angesprochen werden sollen. Damit benötigt die entsprechende Website auch keinen HSTS Header um dem Browser beim erstmaligen Zugriff über HTTP darüber zu informieren.

    Da die gesamte .dev TLD in der Preload Liste gelistet ist, sollten moderne Browser somit automatisch eine Verbindung per HTTPS herstellen.

    Lustig ist nur, dass meine Domains derzeit temporär als Platzhalter auf eine Domainparkseite leiten, die nur HTTP ausliefert... aber der Browser meckert nicht rum...

    Meine stehen auch noch unter Preorder, aber beim Whois werden schon meine Daten angezeigt... Sollte also geklappt haben

    So Bestätigung bekommen, alle meine 😊

    Im whois konnte ich vorher nur erahnen, dass ich sie habe, da mein Registrar dort sichtbar war. Aber der Rest war privacy redacted. Wo hast du geschaut?

    Es ist die Jahresgebühr, die Einmalgebühr entfällt ab dem 28.2.


    Edit: Für das 1. Jahr, der Preis ab dem 2. ist aber nicht viel höher

    Hallo, am 28.2. beginnt für .dev Domains die allgemeine Registrierungsmöglichkeit.

    Ist geplant, dass auch Netcup diese TLD anbieten wird, wenn auch zu einem späteren Zeitpunkt? In der Liste der Anbieter taucht Netcup bisher leider nicht auf.


    Viele Grüße