Langsamer Upload-Geschwindigkeit

  • HI :)


    Bin von meine vServer auf ein KVM-Server umgestigen und jetzt ist der Upload-Speed von 4MB auf 1MB gesunken meine vDSL leitung zu hause hat sogar mehr Upload-Speed was ist da los. ?(

  • Bei welchem DSL-Provider gibt es schon 8 MBit/s Upload? Ich selber bin privat bei einem Kabel-Provider und habe beim größten Paket nur 6 MBit/s Upload-Geschwindigkeit.


    Wurden hier eventuell MByte (Abkürzung MB) mit MBit verwechselt?


    Die KVM-Server bei uns sind deutlich schneller angebunden.

  • also ich kann locker den upload mit 18-20 Mbit/s zum KVM bestätigen(4G LTE)

    Logic will take you from A to B. Imagination will take you everywhere.(A.Einstein)
    Nur wer sein Ziel kennt findet auch den Weg!

  • Also ich komme nicht höher als bis 3,9 MiB/s zu meinem KVM Uranus.


    [Blocked Image: http://i.imgur.com/S286olr.jpg]


    Habe eine synchrone 60 MBit Leitung von Martens. Allerdings weis ich nicht, ob der pyftpdlib FTP-Server den ich hier kurz gestartet habe, oder eine andere Stelle auf meiner Seite, das Limitiert.
    Theoretisches Limit wäre zumindest 7,5 MB / 7,1 MiB.


    Die 3,9 MiB/s liegen allerdings immer noch deutlich über den 1 MB (oder doch MBit?).

  • [netcup] Felix, bei uns hier im land ist vDSL mit 10 Megabit Upload und 30 Megabit Download standard wenn man dann einen Server hat der wenn's gut geht nur MAX 10 Megabit Upload hat dann ist man schon bisschen frustriert zu mals wenn man eine gut besucht website hat.


    Der alte vServer hatte 40 Megabit Upload das war noch ok doch MAX 10 Megabit Upload beim KMV-Server ist zu wenig. :wacko:

  • Ihr Server hat auch weit aus mehr als 10 MBit Upload. Es sei denn Sie nutzen die Bandbreite massiv aus. Dann kann es sein das eine Firewall-Einstellung sie begrenzt. Ich habe Ihren KVM-Server aber eben extra geprüft. Da wird nichts limitiert.


    Update: Je vServer kann maximal die Bandbreite der virtuellen NIC genutzt werden.