E-Mail auf Webspace Tarif mit nicht zugeordneter Domain

  • Hallo zusammen,


    ich hatte vor längerem schon mal einen Anlauf unternommen den Mail-Dienst eines Webhosting Tarifs mit eigener Domain zu nutzen. Damals scheiterte es daran, dass ich die Domain nicht nutzen konnte, weil diese bei Netcup gehostet wird und dem Tarif nicht zugeordnet war (was ich aufgrund der dann anfallenden Kosten bei Änderungen und der fehlenden Flexibilität nicht wollte). Wäre die Domain bei einem externen Anbieter gehostet, hätte eine Zuordnung wohl geklappt.


    Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit, dass ich z.B. nur die MX Records der Domain auf einen Webhosting Tarif umswitche und dann darüber meine Mails laufen lassen kann? Ich möchte die Domain aber gern eigenständig weiterlaufen lassen.



    Viele Grüße

    Reinhard

  • Als externe Domain zuweisen ist keine Option?


    Sofern Dein Kontingent beim Tarif erschöpft ist, kostet das eine einmalige Gebühr. Details dazu stehen im CCP bei Deinem Produkt.


    Du müsstest aber wahrscheinlich (temporär) u.a. den A-Record ändern, damit die Zuweisung funktioniert. Den kannst Du soweit ich weiß nach einigen Minuten wieder zurück ändern. Solange der MX-Record wie vorgeschlagen erhalten bleibt, sollten die Mails alleine nutzbar sein.

  • Das wird möglicherweise nicht funktionieren. Ich hatte ähnliches mal angetestet (aber dann nicht weiter rumprobiert)

    Der netcup-Mailer hat bei mir den Versand zurückgewiesen, weil er die Absenderadresse nicht in seiner Liste hatte.

    Du müsstest im Webhosting die eMail-Adresse anlegen über die du verschicken willst, was aber nicht geht wenn die domain dem Hosting nicht zugeordnet ist.

  • ...wenn die externe Domain im CCP erfolgreich zugewiesen wurde.


    Ja, dann geht das selbstverständlich. Das mache ich ja ständig.

    Ich meinte, dass es ohne Verknüpfung mit dem Hosting, nur durch ändern der Records, wohl nicht gehen wird.

  • Soweit ich das in Erinnerung habe, ging das nicht mit einem Hinweis ala "Die Domain wird bei netcup gehostet und kann nicht als externe zugewiesen werden". Ich kann es leider jetzt ohne Webhost Tarif nicht testen, vielleicht hat sich das auch in der Zwischenzeit geändert.

  • ...wenn die externe Domain im CCP erfolgreich zugewiesen wurde.


    Ja, dann geht das selbstverständlich. Das mache ich ja ständig.

    Ich meinte, dass es ohne Verknüpfung mit dem Hosting, nur durch ändern der Records, wohl nicht gehen wird.

    Was spricht dagegen die Domain dem. Hosting zuzuweisen und nur die MX, DKIM, etc. records zu setzen?


    klappte bei mir ohne Probleme Testweise beim Webhosting 8000. Nur Mails über Netcup, den Rest via DNS über nen VPS bei netcup und nen VPS bei Alicloud.

  • Ich fürchte wir reden aneinander vorbei. ;)

    (oder ich habe was mißverstanden, was durchaus öfter vorkommt. ^^)


    Wenn ich die domain dem Webhosting zuweise, dann werden diese Records sowieso automatisch korrekt abgeändert.

    Das ist ja auch kein Problem

    Zusätzlich wird aber auch noch die domain dem netcup-Mailer bekannt gemacht.

    Dieser Punkt fehlt, wenn ich die ganzen Records manuell setze (wie es der TE gerne hätte), ohne Zuweisung zum Hosting.

    Ist ja auch verständlich, sonst könnt ja jeder nach belieben den netcup-Mailer für umme nutzen....


    "...Nur Mails über Netcup, den Rest via DNS über nen VPS bei netcup..."

    Ja, so mache ich das ja auch. :)

  • Da es aber keine andere Möglichkeit gibt, die Domain dem Mailserver des Hostings zuzuordnen, als die Domain dem Hosting zuzuordnen, ist das halt die einzige Möglichkeit. Man mag es anders machen wollen, aber man wird es nicht anders machen können, außer der Support erbarmt sich vielleicht und macht die Zuordnung zum Mailserver manuell.

  • Ich meinte, dass es ohne Verknüpfung mit dem Hosting, nur durch ändern der Records, wohl nicht gehen wird.

    Achso, ja das ist logisch und gut so, dass das nicht geht. :-)

    Soweit ich das in Erinnerung habe, ging das nicht mit einem Hinweis ala "Die Domain wird bei netcup gehostet und kann nicht als externe zugewiesen werden".

    Stimmt, gerade getestet:

    Quote

    Es ist ein Fehler aufgetreten: Die Domain existiert bereits bei uns als Domain. Sie können diese unter dem Punkt Domains im CCP zu Ihrem Webhosting hinzufügen.

    Was jedoch funktioniert: Eine Subdomain als externe Domain hinzufügen, falls das eine Option für Dich ist… ;-)

  • Vielen Dank für die vielen Antworten!


    Das nicht jeder den Mailserver benutzen darf ist mir schon klar. Aber wenn ich das richtig sehe hat man einen Nachteil dadurch, dass die Domain auch bei netcup gehostet wird, oder? Wenn die Domain bei einem anderen Provider wäre, könnte ich diese als externe Domain zuordnen und die MX Records setzen und es würde funktionieren. Wenn sie bei netcup ist, kann ich es nur, wenn ich die Domain dem Tarif zuordnen. Dann müsste ich aber künftig für jede neue Zuordnung eine Bearbeitungsgebühr bezahlen.


    Dummerweise hat sich die Laufzeit gerade erst verlängert, sonst hätte ich den Umzug der Domain in Betracht gezogen. Aber unterm Strich scheint mein Vorhaben nicht zu gehen, daher muss ich netcup auch nicht mit der Buchung eines Tarifs beschäftigen :-)

  • Ist es nicht gebührenfrei, eine Zusatzdomain an ein Webhosting zu binden und sie auch wieder zu lösen?

    Wenn Du sie direkt zuweist, ist das in der Tat immer kostenlos bei Zusatzdomains.


    Wenn Du allerdings eine Subdomain davon als externe Domain hinzufügst (wie in meinem Beispiel), hängt es vom Kontingent Deines Tarifs ab!

    Aber wenn ich das richtig sehe hat man einen Nachteil dadurch, dass die Domain auch bei netcup gehostet wird, oder?

    Könnte man so interpretieren, richtig. Frag einfach mal den Support, ob sie die manuell als externe Domain hinzufügen können.


    Schlimmstenfalls bekommst Du ein NEIN zurück. Fragen kostet nichts… :-)

  • Ich wusste gar nicht, dass das überhaupt geht. :)

    Ich bin wirklich sehr froh, dass das generell geht. :)


    Ich würde nämlich nur ungern die ganze Domain zum Webhosting hinzufügen müssen, auch nicht temporär. Das ist bei einer Domain ein netter Workaround, um trotzdem eine Subdomain davon nutzen zu können.


    netcup Bitte dreht diese Möglichkeit nie ab, das ist ein wichtiges Feature! :love: