FTP Verbindung

  • Hallo


    Erst mal Hallo da ich neu bin.


    Also folgendes Problem. Ich habe Debian mit ispCP image installiert eingerichtet usw.. Backend funktioniert soweit!(ispCP Omega 1.1.0 Beta 1) Jetzt will ich eine FTP-Verbindung damit ich Dateien auf meinen Server laden kann! Da ich mich schon informiert habe fand ich einige Videos wo man sich einen FTP-Benutzer anlegen kann. Aber diese Basieren auf ältere ispcp Versionen! Und das Interface hat sich verändert und ich finde um gotteswillen diese Option "FTP-Benutzer anlegen" nicht! Nichtmal einen Normalen Benuter anlegen kann ich!
    Kann mir jemand sagen was ich flasch mach? ^^


    Nebenbei schnell ein anderes Problem:
    Und zwar meine Domain ist unter der IP erreichbar und über "v22***3.yourvserver.net. Aber die Domain die ich vergeben hab und im Backend auch drin steht funktioniert NICHT ! Was ist da los?


    Schon mal danke im vorraus :)
    greetings vFloW

  • Nicht das ich irgendwas gefunden hätte.
    das einzige was ich gefunden hab ist: Ich kann manuell per DB einen User eintragen. Aber 1. glaub ich nicht das das so gedacht ist und 2. funktioniert diese weiße auch nicht.

  • Hallo!
    Du musst um Adminpanel als Admin einen Reseller anlegen. Dann als Reseller einloggen. Jetzt kannst du einen Benutzer eingeben. Als Benutzername die gewünschte Domain nehmen. Danach als Benutzer einloggen und dort kannst du FTP, Msql und alles andere anlegen :)
    Als Admin kannst du auch zu den jeweiligen Usern wechseln und brauchst dich nicht komplett neu einzuloggen.
    Gruß Jörn

    Quote

    Webhosting Spezial Mini Aktion +++ Webhosting 8000 SE Aktion

    VPS 200 G8 +++ Root-Server Spring 2019

  • Wenn du dann noch Fragen hast, kannst du dich melden :)
    Wobei ich selbst Froxlor verwende, das ist nicht so aufgeblasen und da kannst du direkt als Admin alles machen :)
    Gruß Jörn

    Quote

    Webhosting Spezial Mini Aktion +++ Webhosting 8000 SE Aktion

    VPS 200 G8 +++ Root-Server Spring 2019

  • Ja verständlich.
    Da das aber mein erster vServer ist bin ich ein bischen gebunden. Netcup hat einfach ispCP gut dokumentiert deshlab war das meine erste Wahl. Bei mehr Erhrung und Routine änder ich bestimmt auch noch was an dem Setup.

  • Hallo Sim!
    Du hast grundsätzlich recht :)
    Es ist halt bequemer :) Und für mich stellt es eine gute Übersicht dar. Bin in meinem Alter schon sehr vergesslich ;)
    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Gruß Jörn

    Quote

    Webhosting Spezial Mini Aktion +++ Webhosting 8000 SE Aktion

    VPS 200 G8 +++ Root-Server Spring 2019

  • Gerade bei seinem ersten vServer sollte man sowas nicht verwenden. Diese Tools sind (so blöd es klingt) eigtl. nur für Leute, die sich auskennen. Was machst du denn wenn sich bei dir irgendwas zerschießt und das CP nicht mehr funktioniert? Dann hast du ein Problem. (Achtung: persönliche Meinung! ;))

  • Noch ist mein Server leer! Also ich bin gern bereit Vorschläge anzunehmen^^


    Verwendungszweck des vServers:


    - vorerst 2-3 Webauftritte
    - TeamspeakServer
    - Privatbereich als Art "Cloud" nutzen
    - und evtl bei genügend Zeit/Platz Minecraft Server

  • Hallo!
    Wenn du all diese Dinge auf deinem Server installieren möchtest, dann empfehle ich dir als Adminpanel Froxlor, weil ispcp viel Serverleistung frisst, die du für die anderen Dinge nötig hast.
    Und an meinen Vorredner: natürlich ersetzt ein Adminpanel kein Serverwissen, dann ist Webspace besser ;)
    Letztlich ist es immer eine Frage, was der einzelne machen möchte. Anfangs waren die Möglichkeiten bei Webspace sehr begrenzt. Für CMS-Systeme brauchte man seinerzeit die Möglichkeit Servereinstellungen zu beeinflussen. Aus diesem Grund hatte ich mir einen kleinen VServer gemietet. Theoretisch würde für meine Anwendungszwecke mittlerweile auch ein Webspace reichen, weil Netcup mittlerweile sehr gute Einstellungsmöglichkeiten bietet.
    Mittlerweile bin ich bzw. meine Kenntnisse mit dem Server gewachsen und nun möchte ich nicht mehr auf die Möglichkeiten eines Servers verzichten.


    Du solltest dich mal schlau machen, wieviele Anwendungen dein Server verkraftet. Möglicherweise kann es dann auch nötig sein, wegen der Leistung auf ein Adminpanel zu verzichten :)
    Allen einen schönen Resttag :)
    Gruß Jörn

    Quote

    Webhosting Spezial Mini Aktion +++ Webhosting 8000 SE Aktion

    VPS 200 G8 +++ Root-Server Spring 2019

  • Prinzipell z.z. mein Problem ist, ich kann keine FTP-Verbindung via FileZilla aufbauen. Und ich hab keine Ahnung an was das scheitert!


    Ich hab die Vermutung, dass es an einem anderen Problem liegt! Es ist schon sehr komisch, dass ich mit der IP auf meinen Server zugreifen kann jedoch nicht mit der zugewiesenen Domain NICHT. Hat man von Anfang an einen Standart FTP-Account, mit dem man auf dem Server zugreifen kann? Wenn ja Welche daten sind das? Wenn nein wie kann ich einen Account erstellen das ich per Filezilla daten auf dem Server legen kann!


    Danke nochmals für euren Zeitaufwand :)

  • Hallo!
    Für die Einrichtung des Servers bist du selbst verantwortlich. Du hast zwar ein vorkunfiguriertes System installiert aber den Rest musst du selbst machen. Dazu brauchst du Grundkenntnisse für das Betreiben eines Servers.
    Wie gesagt: bei ispcp wird standartmäßig kein FTP-User eingerichtet, dass musst du machen, wie ich es oben beschrieben habe. Wenn die Domain auf deinen Server geschaltet wurde, erstellst du einen Benutzer und als Benutzername gibst du die gweünschte Domain ein.Danach kannst du die Domain aufrufen.


    Edit: Ich habe gerade noch mal deinen Beitrag angesehen und gemerkt das ich überlesen habe, das du ispcp mit der besagten Domain aufrufen willlst. Dazu musst du diese Domain im VCP als Hostnamen eintragen. Danach das System neu installieren und dann müsste ispcp mit der Domain aufzurufen sein.

    Quote

    Webhosting Spezial Mini Aktion +++ Webhosting 8000 SE Aktion

    VPS 200 G8 +++ Root-Server Spring 2019

  • Ja Grundkentnisse sind vorhanden, da ich am ende meiner Ausbildung bin und rein "theoretisch" einen Server schon managen können sollte. Und um diese Grundkenntnisse zu vertiefen und auch mit meinem Webdesign zu kombinieren, war meine Idee ein vServer. Aber was an sich Optimierung und Sicherheit angeht bin ich noch am anfang aber gewollt das zu lernen. Nur dazu müsste ich den Server erst mal zum Laufen bringen xDDD


    Ja ich versuch deine Methode mal aus dann melde ich mich wieder!