Proxmox mehrere IP adressen

  • Heyho zusammen.



    Ich habe Proxmox aufgesetzt, und versuche verzweifeld eine VM mit einer zusätzlichen IP zu versorgen. Jedoch gelingt mir dies nicht, und die VM hat keinen Internetzugang


    Wenn ich einen Ping ausführe, erhalte ich die Fehlermeldung: Der Name oder Dienst ist nicht bekannt.


    Falls Ihr mir helfen könntet wo mein Fehler liegt, wäre das echt toll. Falls weitere Informationen benötigt werden, lasst es mich wissen. Anbei glaub alle benötigten Informationen vom Wirt und Gastsystem(als Gastsystem Debian 9 Stretch)



    Wirtsystem:


    /etc/network/interfaces


    Habe nur diese Informationen eingefügt. Muss man dort evtl noch was anderes machen?:/


    Gastsystem (frisch aufgesetzt):

    Vielen Dank fürs Lesen:)

  • Ist IP Routing auf dem Proxmox Host aktiviert?

    Da die Bridge VLAN aware ist: hast Du sichergestellt dass der Gast nicht in einem VLAN ist?

    Hey:) Zu dem IP Routing. Ich habe in der sysctl.conf "net.ipv4.ip_forward=1" aktiviert. Ich hoffe du meinst das. (Ich bin in netzwerk zeugs noch sehr neu). Nun zu VLAN. Ich habe diesbezüglich nichts bewusst eingestellt. hab Debian aufgesetzt und die Konfig geschrieben.

  • Ping von der VM auf die Proxmox IP ist möglich. Ein Ping auf die IP der VM ist ebenfalls möglich, jedoch bin ich mir net sicher, ob sich da nur der hauptserver meldet.

    zum thema ens18: ich habe in Proxmox nichts verändert. habe eine neue installation. hab dort nur die vm erstellt und anschließend noch die interfaces bearbeitet.

  • Das mit dem ping wäre wichtig nachzuvollziehen, da man sonst im Dunklen stochert.


    Du machst auf Proxmox: ping vmIPv4

    Auf der VM: ping proxmoxIPv4


    Es muss jeweils eine Antwort kommen. Wenn Du Dir nicht sicher bist welcher Host antwortet: mache vom Proxmox aus ein ssh auf die VM. Wenn Du Dich da einloggest, musst Du ja sehen können ob Du auf dem Proxmox oder auf der VM bist.


    Kommt bei dem ping keine Antwort, ode landest Du per SSH auf dem falschen Host, läuft was anderes grundlegend schief. Ansonsten hast Du ein Routingproblem auf dem Proxmox, unter der Vorraussetzung dass die IP im CCP auf den richtigen Server zeigt.

  • Bei Proxmox bekomm ich ne antwort mittels Ping vmIPv4. Ebenfalls über die VM zu Proxmox. Die IPv4 ist dem richtigen Server zugewiesen. Ich hab versucht, eine Verbindung über SSH herzustellen. Dies sollte funktionieren (kann kein SSH installieren, weil kein Inet) bekomme halt nur die Meldung "Connection refused". Geh mal davon aus, dass ich draufkommen würde^^ Hilft es evtl, wenn ich mal meine Einstellungen der VM in Proxmox sende?

  • Hay,

    Das sieht doch erstmal so aus, als ob alles funktionieren würde, dort läuft scheints nur kein sshd auf der anderen Seite ... sonst wäre es ein "Connection timed out".


    CU, Peter

    Hey:) Ist ja gut, dass es in eine richtung schonmal geht. jedoch bin ich komplett ratlos, warum ich keine Verbindung aus der VM ins internet herstellen kann....-.-

  • Hast Du die Möglichkeit von extern einen traceroute auf die Proxmox IP und auf die VM IP zu machen?


    Ich habe bei Netcup einen Proxmox mit lxc Containern am Laufen. Dort verwende ich ein routed Setup, bei dem die Bridge für die VMs nicht mit der Proxmox Netzwerkkarte verknüpft ist. Sonst sehe ich keine Unterschiede.

  • klar. habs gemacht. scheint aber richtig anzukommen.. oder täusche ich mich?

    Zu Proxmox selbst:

    traceroute xxx.x5.15.0

    traceroute to xxx.x5.15.0 (xxx.x5.15.0), 30 hops max, 60 byte packets

    1 188.68.40.2 (188.68.40.2) 0.331 ms 0.281 ms 0.269 ms

    2 v220181xxxxxxxx.nicesrv.de (xxx.x5.15.0) 0.478 ms 0.468 ms 0.457 ms


    Nun zur VM

    traceroute 91.204.xxx.xxx

    traceroute to 91.204.xxx.xxx (91.204.xxx.xxx), 30 hops max, 60 byte packets

    1 188.68.40.2 (188.68.40.2) 0.191 ms 0.175 ms 0.162 ms

    2 v2201812447xxxxxxxxx.nicesrv.de (xxx.x5.15.0) 0.401 ms 0.391 ms 0.366 ms

    3 nobody.yourvserver.net (91.204.xxx.xxx) 0.965 ms 0.956 ms 0.902 ms


    Tut mir leid, falls das zensieren der IP störend ist.

  • Ok vielen dank für deine hilfe.. Kurz zur aufklärung was des problem war. Bei der installation des gastsystems hat die netzwerkkonfiguration nicht geklappt. Dadurch wurde die resolv.conf net erstellt. hab an alles gedacht, blos an die datei nicht... aber man lernt nei aus. Vielen Dank!!!!8o


    Ps. Eine Frage habe ich jedoch noch. Vllt kannst du diese ja beantworten. Wenn ich noch weitere IP´s bestelle, kann ich die einfach bei Proxmox drunterschreiben? genauso wie die andere ip adresse?


    additional IP´s come here

    ip route add 91.204.xxx.xxx/32 dev vmbr0


    Vielen Dank nochmals:)