RS 8000 SAS G8 a1 / HDD Geschwindigkeit

  • Hallo Zusammen,

    ich besitze eiunen RS 8000 SAS G8 A1 dort habe ich ein Windows 2016 Server installiert. Nutze dieses Gerät als ARK Server was auch soweit funktioniert.

    Nun werden die Server immer geupdated. und starten auch ab und zu mal neu.


    Manchmal dauert der start ewig und manchmal starten sie super schnell.

    Was mich interessiert, welche Leistung also welche LESE und Schreibgeschwindigkeit haben meine zugewiesenen SAS Festplatten? Weiß das jemand, weil ich habe das Gefühl, dass der Server jetzt doch recht langsam geworden ist. kann Ich das irgendwie prüfen oder überwachen lassen?


    Vielen Dank für die Hilfe

  • Deinem Server sind keine Festplatten "fest" zugewiesen. Das Hostsystem hat ein gewaltiges RAID Array mit vielen Festplatten.

    Dir gehört nur ein kleiner Teil an Platz auf diesem Array. Daher teilst du dir auch die Performance mit den anderen auf diesem Host System.


    Aber ich denke (wahrscheinlich wie auch alhazred ), dass das Problem nicht die Leistung der Platten ist, sondern das Betriebssystem.

    Soweit ich weiß, hat Server 2016 ein paar Bugs was die Update Prozedur angeht - mir wurde hier der wechsel auf Server 2019 empfohlen.


    Trotzdem kannst du natürlich mal an verschiedenen Tageszeiten die Leistung deiner virutellen Platte testen.

    Dafür gibt es Tools, die dir viele Daten auf die Festplatte schreiben und dabei Messen, wie lange das dauert.

    Für sowas kann ich den "atto disk benchmark" empfehlen.

    Meine (Netcup) Produkte: VPS 1000 G7 SE, S 1000 G7, VPS 200 G8 Ostern 2019, IPs, Failover..