Posts by nitram

    Leider sieht man die Screenshots nicht. Da ist beim Hochladen wohl ein Fehler passiert. Am besten die nochmals hochladen ;-)


    Hätte die Vermutung, dass man die PHP Version auf 5.x stellen muss. Zu dem Zeitpunkt dürfte es kein aktuelles PHP 7.X gegeben haben.

    Dann Wordpress updaten & testen. PHP wieder auf was aktuelles setzen.

    Ich hatte leider nie so nen altes Produkt, aber im "neuen" Webhosting kann man beim Datenbank Nutzer wählen Zugriffssteuerung:

    *Nur lokale Verbindungen zulassen

    *Remoteverbindungen von beliebigem Host zulassen

    *Remoteverbindungen zulassen von...


    Die externe IP findet man im customercontrolpanel unter Produkte und dort bei der Übersicht.mysql.png


    Ich denke aber in dem Produkt müsste es auch sowas geben.


    Ansonsten eben über SSH Verbinden und Mysql einfach Tunneln.

    Hallo,

    das kommt ganz drauf an wie du deine Seite aufgebaut hast....

    Es gibt viele Wege um die URL zu ändern... https://wordpress.org/support/article/changing-the-site-url/

    https://wphelp.de/wordpress-domain-aendern


    Ich habe das bisher immer so gemacht. DB & HTDOCS Backup gemacht,

    VHost angepasst || Daten umgezogen.

    define('RELOCATE', true); in der wp-config.php eingetragen.

    wp-login über die neue URL aufgerufen.

    define('RELOCATE', true); in der wp-config.php entfernt.


    Ich dachte ja neulich ne Seite mit PHP 5.6X wäre schlimm...
    Meine Freundin wollte nen Schadensbericht von nem Koffer ausfüllen.

    Schau ich mir die Seite an... Daten werden nicht per HTTPS übertragen, auf dem Server läuft PHP 5.2.17 WTF

    koffer.PNG

    Mhm wem schreibe ich da jetzt nur :D

    out-of-order oder aktuell spielt hier gar keine Rolle,

    man hat hier bereits die ersten systemkritischen Einstellungen verabsäumt ...

    Ich weiß, man kann das ja relativ einfach abschalten, damit man nicht mehr die Version mit bekommt :-D

    Ich überlege grad nur, melden oder nicht melden und wenn ichs Melde, nicht das ich noch exmatrikuliert werde xD

    Sagt mal, kennt wer von euch zufällig nen Wordpress plugin, oder hat nen kurzes php snippet parat, womit ich auf der Kategorie Seite jeweils oben alle zur Kategorie gehörenden Tags anzeigen lassen kann?


    Die meisten Premium Themes kommen mit derartigen Dingen daher, aber ich nutze für meinen privaten Blog nen schlichtes, minimalistisches Design.

    Hast du mal soon Premium Theme wie das aussieht parat? Nicht das ich des falsch verstehe :D

    Das schwerste an der Installation einer M.2 SSD? Die sche*ß winzige Schraube ins Gewinde zu schrauben bzw. sie wiederzufinden, wenn sie (zum wiederholten Male) auf den Boden fällt.

    Ich hab deswegen so mini Magnetschraubendreher ;-)

    Hallo,

    wie das geht kann ich dir nicht beantworten.

    Aber ich habe eine Ahnung, wo das her kommen könnte.


    Auf der Domain Travel-Pic.de wird Joomla in Version 2.5.17 eingesetzt, welche vom Mittwoch, 18. Dezember 2013 14:30.

    Die Version bekommt jeder über den öffentlichen Link http://travel-pic.de/administr…anifests/files/joomla.xml raus, wenn man das nicht irgendwie blockt ;-)

    Wenn ichs noch richtig auf dem Schirm habe, gibt es da einiges an Exploits wo Bots automatisiert einsetzen...

    Da sollte man mal ein Update machen.


    Ein weiterer Tipp, beide Seiten setzen kein Https ein. Das sollte man umstellen.

    Dann sollte auf beiden Seiten ein Impressum und Datenschutzerklärung vorhanden sein. (DSGVO)

    Es gibt Massenweise Felder wo man Nachrichten hinterlassen kann... Wenn das die falschen Leute sehen...


    Viele Grüße

    Hallo,


    die Server werden Standardmäßig mit Linux ausgeliefert. Hier wird der Server per SSH-Administriert.

    Remotedesktopverbindung klingt stark nach Windows Server. Dieses muss auf dem Server installiert werden und benötigt eine Lizenz.

    Allerdings glaube ich kaum, dass ein Windows-Server sehr performant auf dem kleinsten VPS läuft.

    Und ein Server ist kein Spielzeug, dieser benötigt Admin Kenntnisse, hoffe diese sind vorhanden.

    nitram Wenn ein IPv6-Tunnel reicht: Immer nur her damit.

    Danke, jetzt hat es sich erledigt. Bin in der Nacht doch noch drauf gekommen.

    Eigentlich peinlich...

    Doofes Unitymedia cached wohl manche DNS abfragen länger als ich dachte >48 Stunden.

    Ich hatte das Phänomen, dass bei Port 80 auf eine IPv6 weitergeleitet wurde, die gar nicht mehr eingetragen war. Aber auf einem anderen Port ich auf einer IPv4 Adresse gelandet bin.

    In meinen Netzwerkeinstellungen habe ich nur bei IPv4 8.8.8.8 für DNS Abfragen eingestellt.

    Deswegen wurde mir per nslookup auch das gewünschte angezeigt. Nur bei IPv6 war das vom Provider drin und da kam dann immer der misst raus.