Posts by VVV

    Mit Wine ist das immer so eine Sache, das kann super funktionieren und dann wieder gar nicht, weil es bloß die Windows-API nachbildet die Microsoft leider nicht offen legt. Auch Regressionen können immer vorkommen beim Update auf eine neuere Version.


    Laut WineHQ hat das Spiel derzeit ein "Garbage"-Rating, sprich es funktioniert gar nicht. Allerdings stammt das Testergebnis noch von einer älteren Wine- sowie Conan Exiles-Version.

    https://appdb.winehq.org/objec…ass=application&iId=18516


    Du könntest sowohl von Conan Exiles als auch von Wine die jeweils aktuelle Version installieren und es noch einmal versuchen. Bei Wine eventuell auch die Entwicklerversion (derzeit 3.8) testen, könnte je nach Anwendung besser oder schlechter als die Stable-Version sein.

    Meine letzte Erfahrung mit Windows (frische Installation), während der Einrichtung wurde im Hintergrund ein Grafiktreiber installiert. Das Bild hat geflackert und blieb dann einfach schwarz. Bestimmt ist das der Grund weshalb man mittlerweile beim Einrichten von Cortana zugequatscht wird ... fällt das Bild aus, kann man die Einrichtung per Sprachsteuerung fertigstellen ^^ Nach einem Reset begann die Einrichtung von vorne, auch einen neuen Benutzer musste man anlegen, sodass ich dann zwei Benutzer im System hatte.


    Meiner Erfahrung nach ist Windows seit Version 10 eine einzige Katastrophe, ich habe eine Pannenserie hinter mir mit der ich ein Buch füllen könnte. Dieses Betriebssystem kann ich niemandem mehr empfehlen.

    *Betrübssystem

    Würde ich mir auch wünschen. Ich bin derzeit auch auf der Suche nach einer Alternative zu Dropbox. Bei den Storage-Servern gibts angeblich Nextcloud zum Installieren, aber ich brauche nicht gleich 1,5TB. 10 Gigabyte würden schon locker reichen :D

    Hey, ich bin gerade auf der Suche nach einem zuverlässigen Nextcloud-Anbieter, also einem Provider, der sich um Instandsetzung und Wartung kümmert. Der Grund ist, dass ich Bekannte vom elendigen Dropbox wegbekommen möchte :D


    Warum bietet netcup das nicht als Webhosting-App an? Gerade für Familien, Vereine etc. wäre das ja sinnvoll.

    Code
    1. sudo hdparm -t /dev/vda2
    2. 1. Durchgang: ~1600MB/s
    3. 2.-7. Durchgang: ~2150MB/s

    ^ auf einem heute bestellten VPS 200 G8 auf dem hauptsächlich XMPP, IRC und ein Webserver im Hintergrund laufen.

    Hab inzwischen den Server umgezogen und es hat alles geklappt! Das einzige Problem war zeitweise eine falsche IP weil das DNS die nicht überall sofort aktualisiert.


    Die IP wird soweit ich weiß eh vom Hostsystem zugewiesen und war im VPS-System nirgends fix gespeichert. Auch mit den Partitionen keine Probleme.

    Ich habe gerade einen Server von Generation 7 auf Generation 8 gewechselt, was mit Hilfe der Snapshots reibungslos funktioniert hat :thumbup:. Ein paar Punkte sind mir dabei aufgefallen:


    1. Ein abgeschalteter Server startet nach dem Snapshot-Export automatisch neu - das sollte einstellbar sein wie bei der Defragmentierung.


    2. Der FTP-Server für die ISOs und Images/Snapshots könnte auf einer Subdomain liegen - z.B. ftp.netcup.net

    Derzeit gibt es immer einen TLS-Fehler, weil man nur die rohe IP hat.


    3. Zusätzlich zu FTPS könnte man SFTP anbieten (SSH File Transfer Protocol), das ist mMn einfach ein besseres Protokoll als FTP über TLS.


    4. Verfügbare Snapshots sollten vom Server unabhängig sein - 10 freie Slots auf Server A und dafür keinen auf Server B bringt wenig.

    Mal ne ganz andere Frage, hab aus Spaß mal wieder nen paar bouncer aufgesetzt. Lese öfters dass manche kunden sich hier im irc rumtreiben, auf welchem server in welchem chan?


    Hab gewohnheitsmäßig mal im qnet und efnet vorbeigeschaut, ... mein Q und S sind weg 😭 16 Jahre idlen war den wohl zu lang 😂😂

    Der inoffizielle Kunden-Channel ist #nc-kunden auf irc.iz-smart.net

    Perfekt, steh ich also nicht alleine da, mit meinem Frusteinkauf :D

    Wäre aber generell nen riesen Fan von nem zusätzlichen, regulären "mini" VPS, braucht halt für nen DNS Server, BNC, etc. nicht wirklich viel Ressourcen und PLatz. 1vCore, 1GB RAM, 5GB SSD, ... für kp, 1,5€/Monat

    Bin sicher nicht der Einzige, der so nen kleinen VPS direkt buchen würde.


    Sowas habe ich mir auch schon manchmal gewünscht.

    Für triviale Sachen ein 1€-KVM-VPS. Könnte ruhig auch keinen 'vollwertigen' Core haben und höhere CPU-steal-Werte.

    Hallo, ich habe einen VPS der Generation 7 und würde den gerne auf Generation 8 wechseln, hauptsächlich wegen des größeren RAM-Speichers (SSD statt HDD ist mir nicht so wichtig).


    Kann ich einfach vom alten Gen7 einen Snapshot machen und im Gen8 importieren?