Posts by chenjung

    Die Bearbeitung des Servers ist bisschen nach hinten gerustscht. Aber ich werde demnächst wieder weiter am Server arbeiten. Bald geht ja Homeoffice los *g* da kann man einiges machen denke ich. Bis dahin ^^

    Ich habe "Sascha" nun eine Regenhaube gegeönnt. Ursprünglich ist diese Haube ja eher für Fahrräder gedacht, aber mit dem ERoller klappt es auch. Ich bin erstaunt, da ich erst dachte, für 10€ kann ich da nichts erwarten, aber nein. Die Hülle ist Stabil und fest, und kann wunderbar über den Roller geworfen werden. Dank der beiden Löcher unten (zum Abschließen mit dem Schloss) kann ich den Roller sicher abstellen und die Haube somit fixieren. Alles Top bis jetzt.


    PS: Neue weitere Action Cam *g*

    Der EScooter macht einfach mehr Spaß *g* Also mir jedenfalls.


    Die fahrten mit dem Roller machen einfach nur Spaß und man kommt damit gut durch die Stadt. Wobei hier oftmals die anderen Verkehrsteilnehmer das Problem sind *g*

    Nach dem meine 2. Action ja nur Fake ist, wie sich rausgestellt hat, sollte heut meine neue kommen. Preislich ist sie wie meine kleine weiße in der Preisklasse 60 € - damit bin ich immer gut gefahren. Die Fake Cam für 25 € eher nicht, aber ok, für 25€ ^^ Heute sollte sie geliefert werden und wenn sie da ist, mach ich ein kleines Auspack Video dazu.


    Hier ein Video zu der Fake (dunkel) und meiner anderen Cam :)

    Lime will nun seine Mieter dazu bringen, zu beweisen, ob der Roller richtig abgestellt wurde. Was ich sehr gut finde. Weil oftmals liegen oder stehen die Teile mitten im Weg. Daher ist dieser Punkt, eine gute Entscheidung, dass ein Foto vom abgestellten Roller nötig wird. Lime erhält das Foto und somit ist der Mieter fein raus. Ansich eine gute Idee! Was meint ihr?

    Ich möchte gern dennoch mit einwerfen, dass man Windows schon "gut" absichern kann, sofern man auf Software wie XMAPP verzichtet. Optimaler wäre hier sicherlich der Windows Server oder eine Linux Lösung.


    Meine Server laufen ja auf Windows Basis, welche ich denke, gut abgesichert haben (Firewall, Portanpassungen usw.). Daher Windows nun zu verteufeln ist nicht ganz fair.

    Hi whoami0501 - ja das ganze ist auch eher ein Fanprojekt mit den Servern, aber es wird geduldet :D


    Alles klar, sag einfach bescheid, ich gebe dir dann die IP


    Zur Zeit sind schon ein paar Plugins online, Autos z.b. respwan geht auch noch nicht so ganz. Dafür aber die Autos ^^ Waffen und co folgen.

    Von Clouds halte ich nicht viel. Als Unternehmer würde ich nie diese IT außer Haus schaffen. Zwar gibt dies auch keine 100%ige Sicherheit aber ich wüsste er an meinen Servern arbeitet. Privat nutze ich clouds und das ist ok, aber fürs Unternehmen würde ich das vermeiden wollen.

    Ich weiß, ein ähnliches Projekt hatte ich schon mal 2017 versucht. Nun, dieses mal gehe ich aber einen anderen Weg. Es wird ein Fun Random Server - kein RP oder der gleichen, weil mir dazu einfach die Zeit fehlt. Diesmal wird es einfach ein Server, auf dem man Unsinn machen kann. Ob es dann später weitere Erweiterungen für den Spielmodi gib? Möglich :)


    Da ich aber erst gerade jetzt am Aufbau bin, denn zur Zeit kann man nur auf den Server verbinden und steht eben mit dem Charakter da. Mehr habe ich noch nicht. Autos, Waffen und Geld sollen aber via Script möglich gemacht werden. Liegt wohl zur Zeit auch am Spielmodi, aber da versuche ich ebenfalls einiges zu machen. Sodass man eben Autos hat, Geld usw.


    In diesem Zuge frage ich mal, wer Lust hätte einfachmal hin und wieder auf den Server zu gehen und diesen zu testen? Updates werden automatisch vom Server geladen (rage.mp Client dient hier als Basis). Je mehr desto besser sags ich mal. Zur Zeit können 100 Leute sich verbinden, aber da der Server noch neu und unbekannt ist, ist er noch leer (was ja noch ok ist) zumal ich den Server meist eh nur für Kollegen oder Freunde auf machen will. Aber das ist noch alles in der Planung usw.


    Wer Lust & Zeit hat, kann sich gern melden. Ein passendes Forum dazu habe ich vorbereitet, bei Bedarf kann ich euch den link gern mitteilen.


    Bis denne

    Chen

    In diesem Topic würde ich gern meine Projekte / Ideen vorstellen und euch zeigen. Dies bezieht sich auf 3D Druck, IT Hardware und andere Ideen / Projekte und co.


    Und in der Tat habe ich da einige Projekte zur Zeit.


    1. Server-Projekt: Codename - From Hell (Anspielung auf das Game Doom)
    2. 3D Drucke für den EScooter und Modelle (Cosplay / Bionics)
    3. Client PC Projekt (auch zum Thema Doom) als Dattelkiste
    4. Ardunio Projekte: Abstandsmesser für das Rad / Blinkeranlage für den EScooter


    Wie man sieht, einiges an Projekten und Ideen, die umgesetzt werden wollen.


    Projekt: Server (Fotos, Videos und co folgen!) - Langzeitprojekt

    Das gute Stück liegt soweit schon auf meinem Tisch. Hardware ist vorhanden, es ist ein Dual Xeon Serversystem. Anfänglich hatte ich dort nur einen Xeon drin und 8 GB RAM. Dieser wurde nun auf 64 GB aufgestockt. Endziel sind später 192 GB RAM (theoretisch könnte ich bis 384 GB aufstocken) - Aber für die erste Zeit werden die 64 GB RAM ihren dienst tun. Aber damit nicht genug. Die CPU´s werden später mit einer WaKü gekühlt werden. Das Case wird getauscht, und es wird mt RGB LED´s gearbeitet werden. Sprich, Optisch wird das gesamte System optisch umgebaut. Wichtig für mich ist, dass es ein BigCase wird. Platz, weil es sollen ebenfalls noch 2 Grafikkarten verbaut werden (2x 980 GTX oder 2x Titan Black) da muss ich ber noch mal gucken. Auch 2x eine 590 war im Gespräch, aber diese Karte ist so selten geworden ;(


    Farblich wird das ganze in Rot / Schwarz / Orange gehalten sein. So zumindest bis jetzt meine Idee. Der Client soll ebenfalls farblich so gehalten werden. Aber wie gesagt, alles noch mehr oder weniger in Planung. Der erste Test lief gut, ich war nur verwundert, als das 2. Paket mit dem RAM an kam, denn dieser war in Alufolie eingewickelt 8| Wer macht den sowas? Aber Gott sei dank ist alles heil geblieben :saint: Als Systemplatte soll später noch eine M.2 zum Einsatz kommen, der Apdater auf PCIe ist schon gekauft. Als Datenplatten sollen entweder 2x 4 TB oder 2x 8 TB Festplatten kommen, aber da muss ich auch nochmal gucken. Der Server soll später für einige Projekte herhalten, da wird Speicherplatz benötigt.


    Infos zu den weiteren Projekten folgen demnächst!

    vmk :

    Danke :D Weitere Videos folgen demnächst *g*


    Nein, Angst habe ich keine. Ich fahre auf dem Radweg und passe schon auf. Deshalb mache ich mir da keine Gedanken. Eher mehr gefährlich sind diese ganzen "Jogger" und "Rad-Raser" die meinen, die müssten einen überholen, obwohl kein Platz ist!


    03simon10 :

    Auf Alsphalt fährt sich der Roller 1A (schwerer, und leider zu 90% hier in Frankfurt über Steine, das ist eher Uncool, weil das schlägt so dermaßen in die Handgelenke, das ist nicht feierlich!) Weshalb ich so oft wie möglich auch auf der Straße fahre. Also Regen macht mir und dem Roller nichts aus, das geht, nur auf Laub aufpassen und Kopfsteinpflaster, das ist eher mehr rutschig. Bei Eis / Schnee werde ich nicht mit dem Roller fahren *g* das wäre mir zu heikel.

    janxb :

    Gern. Also bestellt habe ich ihn gleich ab den ersten Moment damals bei Ottonow. Hatte Glück weil Urlaub und ich direkt um 11 Uhr damals auf die Website bin. Ich hatte wohl echt Glück, innerhalb von 5 Minuten bestellt. Mein Chef kam nur eine Minute später auf die Seite und ging leer aus *g*


    Ca 1 Monat hatte die Lieferung gedauert, aber rund 7 Werktage hatte DHL alles vermasselt... Ist tagelang quer durch Deutschland geschickt worden... Angeblich wurde das Paket falsch verladen. Also rund 4 Wochen und 7 Tage hatte der Spaß bei mir gedauert.

    tab :


    bei OttoNow kostet mich das gesamte Paket inkl. Versicherung 39 € im Monat. Wenn du dir den Roller selbst kaufst, und versichern willst, glaube im Jahr 80 € oder so. Bin mir da aber nicht 100%ig sicher.

    Ja, ich habe mir auch einen E-Scooter gegönnt.


    Das ganze läuft über OttoNow. Dort hatte ich mich angemeldet für den Scooter. Bekommen habe ich ihn mitte Oktober - es ist der SXT Max und ich liebe IHN <3


    Das gute Stück fährt 20KM/h und ist dann doch eher nur für kleine bis mittlere Strecken gedacht. Die angegebenen 40KM schafft er nicht. Aber ich denke, das hängt auch vom Gewicht der Person ab und den Weg, den man fährt. Und ich bin leider nicht schlank ^^


    Aber kommen wir zum Roller selbst. Das gute Stück wiegt 23 KG und hat Vollgummireifen, also über einen platen Reifen brauche ich mir keine Gedanken machen *g* Das Aufladen bis auf 100% dauert ca. 6 Std. wobei ich hier gemekt habt, dass nach 99,9 % schluss ist (der blaue Ladebalken läuft dann nicht ganz hoch sondern bleibt bei 2 Strichen stehen?). Ich fahre somit täglich 13KM und muss den Roller somit täglich laden ... das ist nicht so schön, aber wie oben schon erwähnt, hängt das auch von der Strecke ab, wie ich mir denke :/


    Es gibt aber auch ein paar Dinge, die nicht so toll sind, wie ich finde:


    - Keine App Anbindung via Smartphone

    - Keine Akkuanzeigen in % während der Fahrt

    - Abschließen nur über externes Schloss möglich

    - Akkudauer


    Pro:

    - Angenehm zu fahren (Feder vorne)

    - Beleuchtung (LED) ist hell

    - 3 Fahrmodi, 10 / 15 und 20 KM

    - hat KFZ Zulassung

    - Gute Durchfahrt in Städten und Straßen (wobei die Straßenqualtiät mangelhaft in Frankfurt ist!)


    Insgesamt liebe ich ihn, und er tut, was er soll. Wie ist eure Erfahrung mit EScootern?


    Hier ein paar Videos von meinem Kanal:


    Kurz erklärt:


    1. Fahrt nach Hause:


    Viel Spaß

    Ich kann sagen, mit Windows 10 Pro läuft mein Server gut. Sicherlich, Optimal ist das nicht, aber für meine zwecke reicht es. Wenn man aber mehr oder weniger sichergehen will, sollte man Windows Server nehmen, wobei hier die Kosten zu beachten sind (User, CPU Lizenzen beachten!) Ähnlich wie bei einem Bastelprojekt (Thinktstation C20 wurden erst alle 24 Kerne erkannt, nachdem Windows 10 Pro gekauft wurde!).


    Windows Server verhält sich ähnlich, was die Hardware angeht. Auch hier, Serverversionen unterscheiden sich preislich massiv je nach Version.


    Daher, mit Windows 10 kann man arbeiten, wobei Linux hier schon die bessere wahl wäre (für Gameserver wird Linux ja auch immer besser).