Domain-Alias für E-Mails

  • Die Lösung mit der Einrichtung von Umleitungen auf das jeweilige Hauptpostfach ist keine Option, da man von den Aliasen aus auch Mails verschicken möchte.

    das sollte evtl. mittels Client und SMTP-Server gehen; Du authentifizierst Dich am SMTP mit dem Hauptpostfach, gibst aber die Alias-Adresse beim Client im FROM an ...

    (geht analoges auch im Webmail?)


    und empfangen wird beides in einem Postfach ...

    Grüße / Greetings

    Walter H.


    RS 1000 SAS G8 xRAM; RS 500 SSD G8; S 1000 G7; VPS 200 G8 Akt.; Webhost. 1000 m. 75%

  • Hmm, das Versenden über eine andere Domain geht in der Tat so... allerdings anders als gedacht?


    Sobald man einen SMTP-Login aus dem Webhosting-Paket hat (z.B. name@mydomain.de), kann man (zumindest über Thunderbird) jeden beliebigen(!) Alias setzen (z.B. kaiser@china.com). Zum testen habe ich via Thunderbird an eine GMX-Adresse mal geschrieben ...auf die Domain china.com habe ich (natürlich!) keinen Zugriff :-)


    Ist das so gedacht?! Bei GMX landete die Testmail auch direkt im Spam-Folder - wahrscheinlich weil die Absender-Domain nicht zu dem E-Mail-Server passt?

  • Hab’s über den Support versucht. Hier die Antwort:


    Quote

    Aktuell ist noch nicht bekannt, wann und ob wir Domainaliase anbieten können.

    Bei einem shared Webhosting Tarif können wir keine individuellen Anpassungen vornehmen. Falls Sie weiterhin daran Interesse haben, sind vielleicht unsere managed Server für Sie interessant:

    https://www.netcup.de/professional/managed-server/


    Hier können Sie Domain-Aliasse anlegen, dieses Feature wird dort unterstützt.


    EDIT: Diese Aussage zu dem Thema fiel auch:

    Quote

    Ich leite das Ticket an dieser Stelle gerne weiter. Ich bezweifle jedoch stark, dass wir hier für Sie eine zeitnahe Lösung haben werden, da dieses Feature für uns eine sehr niedrige Priorität hat.

  • Ich hätte auch interesse an Domain-Aliases. Ich kenne es bei meinem alten Anbieter, dass unter Plesk bei Domains ein Pulldown-Menü war mit meinen gebuchten Domains und vorne einfach die Emailadresse eingetragen wurde.