Proxmox Setup

  • Hallo Community,

    Ich habe eine frage und zwar Bräuchte ich hilfe bei der installation von Proxmox,
    Ich habe es bereits einmal insztalliert und versucht auf das WebPanel zu kommen und dort hatte ich schon das Problem,
    Ich kann nicht auf das WebPanel zugreifen weil der server es nicht erreichbar macht oder Proxmox das netzwerk nicht erkennt.
    Der Server hat 2 Ip adressen weil ich für die Container/vms separate IPs haben wollte das kann auch ein Grund sein warum Proxmox das Netzwerk nicht erkennen möchte.

    Server : RS 8000 G9

    Vielen Dank im Voraus !

    Wenn sich jemand besonders Gut mit Proxmox auskennt und mir hilfe anbieten möchte kann er mir Gerne auf Discord Schreiben
    Renzo#0001

  • Ohne mehr Details wird man da kaum helfen können…

    • Wie genau hast Du Proxmox installiert? Über den Installer oder manuell unter Debian?
    • Was hast Du bei der Netzwerkonfiguration im Proxmox-Installer eingetragen? (Screenshot!)
    • Ist der Server nach der Installation über SSH erreichbar?
      • Falls nicht: VNC-Konsole im SCP verwenden und Netzwerkkonfiguration des Systems hier im Forum posten.
      • Andernfalls: Welche Fehlermeldung erscheint, wenn Du versuchst das Webinterface (HTTPS; Port 8006!) aufzurufen?
  • Wie genau hast Du Proxmox installiert? Proxmox proxmox-ve_7.0-1.iso
    Was hast Du bei der Netzwerkonfiguration im Proxmox-Installer eingetragen? Ich habe bisher die Standart einstellungen bei behalten da ich keine ahnung von dem setup habe .
    Verbingung Wollte ich aufbauen über : https://serverIPv4:8006/
    Ist der Server nach der Installation über SSH erreichbar? Nein Leider nicht
    Wie ich die Netzwerkkonfiguration aufrufe habe ich keine ahnung ich bin auch kein fachman was bereich IT an geht
    als anhang ein Bild von den Proxmox Netzwerk einstellungen

    • Was sagen ip route und ip neigh?
    • Stimmen die Angaben mit denen aus dem SCP (Bereich "Netzwerk") überein?
    • Ist der Gateway bzw. eine andere Adresse (z.B. 8.8.8.8) vom Server aus mittels Ping erreichbar?
    • Funktioniert das Netzwerk im Rettungssystem?

    Wie ich die Netzwerkkonfiguration aufrufe habe ich keine ahnung ich bin auch kein fachman was bereich IT an geht

    Dann solltest Du Dir eventuell überlegen, ob es wirklich sinnvoll ist, einen Server mit einer 2,5 Gbit Anbindung ans Internet zu betreiben.


    Tipp: Die Netzwerkverbindung und -konfiguration nach altbewährtem System (Dort steht auch, in welcher Datei diese zu finden ist.)

  • Stimmen die Angaben mit denen aus dem SCP (Bereich "Netzwerk") überein? src Ip ist die selbe wie die des servers also stimmt überein.
    Ist der Gateway bzw. eine andere Adresse (z.B. 8.8.8.8) vom Server aus mittels Ping erreichbar? Nein Siehe Anhang
    Funktioniert das Netzwerk im Rettungssystem? Ja es geht auch alles wenn ich Windows Server 2019 aufsetze ohne Probleme.

  • Das Netzwerkinterface sollte nicht Teil der Bridge sein.

    Das ist allerdings (zum Teil) eine Neuerung bei Proxmox 7. Mit Version 6 funktionierte es nämlich trotzdem immer OOTB auf einem netcup VPS.


    Bei Proxmox 7 hat sich diesbezüglich etwas geändert, wie ich gerade feststelle: https://pve.proxmox.com/wiki/U…_Linux_Network_Bridge_MAC


    Insofern muss man tatsächlich über VNC erst einmal die Netzwerkkonfiguration anpassen, damit Proxmox überhaupt übers Netzwerk erreichbar ist.


    Edit: Gerade auf einem netcup VPS getestet. Nach der im Proxmox-Wiki gezeigten Änderung hat der Proxmox Host wieder Netzwerk.

  • Vielen Dank, das wird eventuell mein Problem beheben können da ich zuvor nur mit Proxmox 6.4-1 gearbeitet habe.