Festplatte auf verfügbare Größe erweitern (VPS 200 G8, Ubuntu 18.04)

  • Hallo,


    ich habe seit ein paar Monaten einen VPS 200 G8 und bin soweit zufrieden mit dem Produkt, tut genau das was er soll. Mit einer kleinen Ausnahme, die mit der Zeit leider relevant wird :) Und zwar sollte der Server eigentlich eine 20 GB Festplatte haben. Linux (Ubuntu 18.04, installiert mit dem Standardimage von netcup) meldet jedoch nur 9.8G auf /dev/sda2, und die werden langsam eng.


    Optimierung des Speichers über SCP hat nichts wirklich bewirkt. Davor wurden in SCP "8 von 20 GB belegt" angezeigt, nun sind's "6 von 20 GB", aber in Linux sieht's weiterhin so aus:

    Code
    1. $ df -h /
    2. Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
    3. /dev/sda2 9.8G 6.7G 2.7G 72% /

    Vermisse ich noch irgendwo die nötige Option um die Partition auf volle verfügbare Größe zu erweitern, oder was kann man hier tun?


    VG

    Olex

  • Hi,


    du musst auf dem Server selbst die Partition zunächst mit einem Tool wie z.B. parted erweitern. Du könntest z.B. aber auch den Server herunterfahren und das GParted Image bzw. die ISO benutzen, da hast du dann auch eine GUI.

    Danach musst du noch das Filesystem noch vergrößern, dafür solltest du dann z.B. das Tool resize2fs nutzen. ;)

    VPS 1000 G8 Plus | VPS 200 G8 | selbstgebautes NAS


    Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen! ;)

  • Danke für den Hinweis mit parted, hat geklappt. Kein Herunterfahren oder Neustart notwendig.


    Kurze Zusammenfassung was ich gemacht habe: sudo parted, print um zu sehen wie es momentan ausschaut (zwei Partiotionen, die 1. 3MB groß mit bios_grub, die 2. 10GB groß mit ext4), resizepart, 2, 100% um die 2. Partition auf vollen verfügbaren Platz zu erweitern, musste noch mit Yes bestätigen dass ich eine verwendete Partition vergrößern möchte. Dann quit um aus parted rauszukommen, und mit sudo resize2fs /dev/sda2 den erbeuteten Platz dem genutzten Dateisystem hinzugefügt. Voi-la:

    Code
    1. :~$ df -h /
    2. Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
    3. /dev/sda2 20G 6.7G 13G 36% /

    Problem gelöst, nun kann ich den Server weiter nutzen wie gewünscht.