Posts by Julius K.

    Hallo Zusammen,


    aktuell bin ich dabei ein Organigramm umzusetzen.
    Dazu habe ich bereits eine recht gute Vorlage gefunden.
    [Blocked Image: http://www.bilder-upload.eu/thumb/3f11ba-1468748636.png]



    Jedoch würde ich gerne unter dem Punkt Qualitätsmanagement noch einen einfügen, leider reichen dafür meine CSS Skills aber nicht aus.
    Könnte mir jemand freundlicherweise behilflich sein?




    [HTML] Organigramm - Pastebin.com



    Liebe Grüße


    Julius

    Hallo ihr Lieben,


    ich zerbreche mir nun schon seit Stunden den Kopf.


    Ich habe folgenden String

    Code
    <ul class="links"><li><a class="button" href="http://www.meinlink.de/" itemprop="url">Details</a></li>


    Daraus würde ich gerne per preg_match_all den Link abgreifen, leider komme ich einfach nicht weiter, die Rückgabe ist leer.


    PHP
    preg_match_all('/<a\s+class="button"\s+href="(.*)"\s+itemprop="url">/', $str, $link);



    Kann mir jemand sagen wo der Fehler ist?


    LG

    Das ist die content-filer-mode.conf. Ich habe beides aktiviert.


    Und ja der Mailempfang läuft so ab Postfix -> Amavis -> Postfix -> Dovecot

    So wie es aussieht nicht.


    Hey,


    Ich habe Spamassassin über Amavis laufen.
    Leider funktioniert es leider nicht so wie es sollte und ich finde nicht die Ursache -.-
    Sobald ich eine e-Mail mit dem Teststring "XJS*C4JDBQADN1.NSBN3*2IDNEN*GTUBE-STANDARD-ANTI-UBE-TEST-EMAIL*C.34X" sende wird diese als nicht Spam deklariert

    Code
    Aug 15 17:07:53 canyon amavis[1542]: (01542-01) Passed SPAM {RelayedOpenRelay,Quarantined}, [151.189.21.56]:53788 [88.75.196.142] <XXX@arcor.de> -> <XXX@XXXX.de>, quarantine: h/spam-hQvlJJsuiL-l.gz, Queue-ID: 9D20DE4C308, Message-ID: <990658CA-F873-4321-AD97-C7D55FD743F2@arcor.de>, mail_id: hQvlJJsuiL-l, Hits: 999.901, size: 1986, queued_as: 6E3F9E4C316, 1810 ms



    In content_filter_mode habe ich den Spam Check aber aktiviert




    Laut mail.log wird der Spamfilter auch geladen:

    Code
    Aug 15 17:23:41 canyon amavis[2617]: ANTI-VIRUS code      loadedAug 15 17:23:41 canyon amavis[2617]: ANTI-SPAM code       loadedAug 15 17:23:41 canyon amavis[2617]: ANTI-SPAM-EXT code   NOT loadedAug 15 17:23:41 canyon amavis[2617]: ANTI-SPAM-C code     NOT loadedAug 15 17:23:41 canyon amavis[2617]: ANTI-SPAM-SA code    loaded



    Habt ihr eine Idee woran es liegen kann?

    Hey, ich biete euch hier eine Registrierung eurer UDID über meinen Apple Entwickler Account an, so habt ihr die Möglichkeit, das neue iOS7 sofort zu testen. Achtung: Beta2 ist da!


    Verfügbar für Apple iPhone und ab sofort auch für das iPad 2 bis 4 und iPad mini. Ich werde eure UDID innerhalb kürzester Zeit registrieren und die Registrierung mindestens bis zum Erscheinen der offiziellen Version offen halten, so dass ihr den Entwicklungsstand live mitverfolgen könnt.
    Ich würde mich sehr über eine Spende in Höhe von 5€ für eine Registrierung freuen.
    Bei Interesse PN.

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem und zwar tritt bei mir sporadisch ein 403 Error beim Aufruf einer Seite die mehr als 40 Bilder beinhaltet auf.
    Dieser ist dann für ca. 5 Sekunden da, danach kann ich die Seite wieder normal aufrufen.


    Hat jemand von euch eine Ahnung woran dieses liegen kann?


    Der error.log sagt dieses

    Code
    [Thu Apr 11 23:28:04 2013] [error] [client IP] client denied by server configuration: /var/www/virtual/DOMAIN

    Hallo, immer wenn ich Gnome installieren möchte kommt kurz vor Abschluss der Installation dieser Fehler:


    tomboy (1.2.2-2) wird eingerichtet ...
    gnome (1:2.30+7) wird eingerichtet ...
    Trigger f?r python-support werden verarbeitet ...
    Trigger f?r menu werden verarbeitet ...
    Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
    alsa-utils
    network-manager
    network-manager-gnome
    E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)


    Das zeigt apt-get install -f an:



    Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zus?tzlich benutzt.
    alsa-utils (1.0.23-3) wird eingerichtet ...
    insserv: Service udev has to be enabled to start service alsa-utils
    insserv: exiting now!
    update-rc.d: error: insserv rejected the script header
    dpkg: Fehler beim Bearbeiten von alsa-utils (--configure):
    Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 1 zur?ck
    network-manager (0.8.1-6+squeeze1) wird eingerichtet ...
    configured to not write apport reports
    Reloading system message bus config...done.
    Disabling interfaces configured with plain DHCP in /etc/network/interfaces so that NetworkManager can take them over
    Auto interfaces found:
    insserv: Service udev has to be enabled to start service network-manager
    insserv: exiting now!
    update-rc.d: error: insserv rejected the script header
    dpkg: Fehler beim Bearbeiten von network-manager (--configure):
    Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 1 zur?ck
    configured to not write apport reports
    dpkg: Abh?ngigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von network-manager-gnome:
    network-manager-gnome h?ngt ab von network-manager (>= 0.8.1); aber:
    Paket network-manager ist noch nicht konfiguriert.
    dpkg: Fehler beim Bearbeiten von network-manager-gnome (--configure):
    Abh?ngigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
    configured to not write apport reports
    Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
    alsa-utils
    network-manager
    network-manager-gnome
    E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)


    Gruß Julius

    Ich habe nun folgendes gemacht:

    Code
    chmod -R 7770 /var/www/testsite.de


    Doch leider hat der Benutzer www-data immer noch nicht die vollen Schreibrechte.
    Wenn ich dieses setze, gehe ich damit doch ein Sicherheitsrisiko ein oder?

    Code
    chmod -R 7777 /var/www/testsite.de

    Also ich habe nun folgendes gemacht:

    Code
    addgroup cloud
    chown root:cloud /var/www/testsite.de
    chmod 770 /var/www/testsite.de
    usermod -g cloud testsite.de
    usermod -g cloud www-data



    Das komische ist, dass der Benutzer testsite.de die Rechte hat, aber www-data leider nicht.


    Edit: Die Benutzer können beide Dateien und Ordner anlegen.
    Sie können aber keine Dateien des anderen Benutzers lesen

    Hey,
    ich habe folgendes Problem.
    Ich habe ein Verzeichnis für einen vHost, dieses lautet /var/www/testsite.de
    Nun habe ich diesem Verzeichnis den Benutzer testsite.de hinzugefügt, da dieses der FTP-Benutzer ist.
    Aber jetzt braucht das Verzeichnis den Eigentümer www-data damit die Software alles Zugriffsrechte hat.
    Leider ist es mir dann nicht mehr möglich Aktionen via FTP durchzuführen.
    Gibt es eine Möglichkeit einem Verzeichnis 2 Benutzer zu zu ordnen oder wie löse ich das Problem mit Gruppen?


    Julius

    Hallo,


    ich betreibe auf einem Server von mir einen PPTP Server.


    Dieses funktioniert auch alles und die Client's können über die IP des Servers ins Internet.


    Doch sobald ich den Server selber in ein VPN Netzwerk einwähle hat der der Client kein Internet mehr.


    ppp0 ist der Client und ppp1 ist das VPN Netzwerk.


    Hier mal die ifconfig









    Bis jetzt habe ich nur dieses geroutet.


    Code
    route add -net 0.0.0.0/0 ppp1





    So sieht meine Routingtabelle aus:


    Code
    10.10.10.1 dev ppp1  proto kernel  scope link  src 70.32.34.39 
    192.168.2.30 dev ppp0  proto kernel  scope link  src 192.168.2.107 
    216.6.236.34 via 192.168.2.1 dev eth0  src 192.168.2.107 
    192.168.2.0/24 dev eth0  proto kernel  scope link  src 192.168.2.107 
    default dev ppp1  scope link 
    default via 192.168.2.1 dev eth0








    Wie muss ich es richtig routen, sodass die Clients ebenfalls im VPN Netzwerk des Servers sind?