Posts by ArtCore7

    Aber wenn ich mich richtig erinnere wurde die Funktion im Zusammenhang mit einem Thread hier im Forum vom Support angegangen und dort wurde glaub auch gesagt man arbeitet dran. Seit dem ist es auch weg. Die Frage ist auch ob der Support mir es pro Domain aktuell nach meinen Wünschen anpassen kann oder ob man aktuell gar keine Anpassungsmöglichkeiten hat.

    Bin grad am Handy nur haben wir hier im Forum schon öfters den Fall das die Speedtest.net CLI Probleme macht. Am besten nochmal einen Speedtest mit wget (zumindest mal Download)

    Einfach im WCP auf eine neuere Version (aktuell 7.4) umstellen. 5 Minuten warten und die Seite testen. Da du eine relativ einfache WordPress Seite hast sollte es keine Probleme geben.


    Trotzdem nach den 5 Minuten Wartezeit einfach mal alle Seiten deiner Homepage öffnen und auch mal ein Kontaktformular an dich selber schicken. Sehe hier aber keine Probleme und wenn doch sind wir ja da.


    Und wenn irgend etwas gar nicht mehr geht, kannst du auch ganz einfach die alte PHP Version wieder aktivieren.

    Nein es geht vom ganzen Server aus, du weißt ja nicht was deine Nachbarn machen. Und es ist die Frage inwieweit Netcup den Turboboost limitiert hat wie dein Vorredner schon sagte.

    Sicher das es am Prozessor liegt, kenne Garry Mod nun nicht. Aber die Xeon sind eigentlich recht stark:


    https://en.wikichip.org/wiki/intel/xeon_gold/6230



    Können pro Core auf bis zu 3900Mhz, aber eben nicht alle 20 Cores gleichzetig, da gehen nur 2,8Ghz


    Frequency 2,100 MHz
    Turbo Frequency 3,900 MHz (1 core)
    Normal 2,100MHz 3,900MHz 3,900MHz 3,700MHz 3,700MHz 3,600MHz 3,600MHz 3,600MHz 3,600MHz 3,400MHz 3,400MHz 3,400MHz 3,400MHz 3,000MHz 3,000MHz 3,000MHz 3,000MHz 2,800MHz 2,800MHz 2,800MHz 2,800MHz
    AVX2 1,600MHz 3,800MHz 3,800MHz 3,600MHz 3,600MHz 3,400MHz 3,400MHz 3,400MHz 3,400MHz 2,900MHz 2,900MHz 2,900MHz 2,900MHz 2,600MHz 2,600MHz 2,600MHz 2,600MHz 2,400MHz 2,400MHz 2,400MHz 2,400MHz
    AVX512 1,100MHz 3,700MHz 3,700MHz 3,500MHz 3,500MHz 2,800MHz 2,800MHz 2,800MHz 2,800MHz 2,400MHz 2,400MHz 2,400MHz 2,400MHz 2,100MHz 2,100MHz 2,100MHz 2,100MHz 2,000MHz 2,000MHz 2,000MHz 2,000MHz

    Ich stand vor etwa 4 Jahren auch vor der Entscheidung ob Syno oder Konsorten oder doch lieber ein "Server" ...


    Bei mir wurde es dann ein HP Microserver Gen8 aktuell mit 16GB Ram und Intel Xeon E3-1220L v2 und bin froh drüber, was auf dem Ding schon alles läuft würde ich meiner Meinung nach nicht so auf ein NAS System bekommen.

    Cataloging 17842 WordPress Core Vulnerabilities, Plugin Vulnerabilities and Theme vulnerabilities

    https://wpscan.org/


    Kannst ja mal bei der alten Installation drüber laufen lassen (bzw. die aktuell gehackte). Dann wird dir sicherlich direkt angezeigt wo das Vuln ist. Wenn nicht, dann eventuell "nulled plugins" installiert ? Eher unwahrscheinlich 0-Day Exploits aber man weiß ja nie.


    Interessant bei dem Thema auch (Auch wenn nicht auf Wordpress passend:)

    https://media.ccc.de/v/36c3-10…ecution_from_using_sqlite

    Bin gerade unterwegs und hab die Meldung bekommen, dass bei meinem Webhost auf einmal Port 53 offen ist.


    Ist es normal das ein DNS Server auf den Webhosts Servern läuft. Wenn ich einen nslookup mache mit dem Server bekomme ich nur:

    Code
    1. Server: UnKnown
    2. Address: 188.68.47.169
    3. *** google.de wurde von UnKnown nicht gefunden: Query refused.



    Hab grad mal geguckt, ist wohl bei allen Webhost Servern offen...

    2 Games auf einem VPS / RS ?

    Meinst du zwei Gameserver die am laufen sind ?


    Wenn ja "sollte" Keyhelp diese nicht "angreifen", aber es wird schon seine Gründe haben warum der Hersteller von keyhelp wünscht dieses auf einem frischen System zu installieren. Hier werden eben viele Dienste geladen und konfiguriert, wenn jetzt schon ein Dienst läuft oder von dir eingerichtet ist wird er eben von keyhelp "überschrieben" und es wird zu Problemen kommen weil eventuell noch falsche Konfigs geladen werden.

    Anbieter sollen Passwörter rausgeben... Naja solange der Anbieter ein wenig Sicherheit in seinem System hat wird das ja schon schwer. Den das sollte dem Anbieter auch nur gehasht vorliegen und mit 2FA fangen sie auch mit meinem Passwort erstmal nichts an.


    Klar könnte der Anbieter mein 2FA ausschalten und mein Passwort ändern oder den Behörden einfach Zugang zu meinem Konto geben. Aber ob da die ausländischen Anbieter mitspielen wage ich sehr zu bezweifeln.

    Die Fehler deuten auf eine falsche Zeichenkodierung der backup-datenbank.sh hin. Diese bitte einmal überprüfen und gegebenenfalls korrigieren.

    Ist richtig...


    Und genau mein Script wie du sagst kann es auch nicht sein. Weil 5 Zeilen Text ist mein Beispiel garnicht 😘


    Wenn du in Windows Shell Scripts schreibst solltest du dir mal Sublime Text oder Notepad++ angucken. Die setzen dir die Codierung richtig wenn du eine Sh Datei bearbeitest.