Posts by Olgsi

    Das ist dort völlig normal... lies mal Permanent Record von Edward Snowden, da erklärt er das alles sehr ausführlich. ;)

    Ich lese es gerade und kann es nur wärmestens weiterempfehlen.

    Danke dir. Hat es bei deiner Nutzung von Diensten etwas geändert? Ich denke mir oft "Die bekommen alle Daten vom Knotenpunkt in Frankfurt". :)

    Gute Argumente. Whatsapp lässt sich leider nicht vermeiden. Dort sind z.B. Kindergartengruppen drin. Wahrscheinlich der Einzige Dienst, der für mich wirklich unverzichtbar ist um Dinge zu erfahren. OsmAnd liefert leider keinen Verkehrstatus und der FDroid Store lässt keine Banking-App zu. Egal wie wir es drehen, Datenschutz ist für mich wichtig und ich bin bei dir. Es ist nur für "normalos" nicht mehr machbar. Auf kurz oder Lang wird - meiner Meinung nach - Post Privacy der Ist-Stand sein. Dafür spricht auch der immer höhere Absatz von Alexa.


    Wo es enden wird? Sicherlich in weiteren Monopolen. Die Werbeindustrie muss machen was Google will und Amazon macht weiter den Einzelhandel fertig.

    Deine Argumente sind schon richtig. Allerdings besagt die Post Privacy auch, dass du mit "richtigem Datenschutz" dich ausgrenzt. Das stimmt stellenweise auch. Ohne Whatsapp würde mir extrem viel entgehen, ohne Foren könnte ich mich nicht austauschen und ohne Google / Apple Maps würde ich nicht die schnellste Route angezeigt bekommen. Kurz: Viele Dienste würden ohne Datensammelei nicht funktionieren. Das ist bei allem so. Z.B. weiß dein Internetprovider wwelche Seiten du besuchst, wen du anrufst usw. Daten werden seit eh und je gesammelt.


    Hinzu kommt, dass Datenschutzdienste oft "Sicherheit" vor Tracking suggerieren. Das ist aber - ohne Verschlüsselung - nicht möglich. Mailbox.org, Posteo sind normale Mailprovider und die Mails liegen auf deren Servern. Startpage gehört nun einem Werbeunternehmen und Duckduckgo ist nun damit aufgefallen, dass aus der App besuchte URLs an DDG gesendet wurden.


    Datenschutz wird also stellenweise nur suggeriert, aber sich richtig abzuschotten bedeutet auch Abschottung von der Außenwelt und Communitys.


    So mal Pro Argumentiert. :)

    Hey Zusammen,


    ich habe einen Vortrag über Post Privacy gehört und mich würde Eure Meinung dazu interessieren.


    Quote

    Der Begriff ist um das Jahr 2009 im Zusammenhang einer Debatte um Soziale Netze im Internet entstanden. In dieser Debatte ging es darum, ob man sich weiterhin für Privatsphäre einsetzen sollte oder ob man angesichts der großen Menge privater Daten im Internet und deren einfacher Verteilbarkeit den Datenschutz aufgeben sollte, was der Post-Privacy-Haltung entsprechen würde. Eine Wertung, ob Post-Privacy eher eine notwendige Bürde oder aber eher einen Glücksfall darstellt, ist im Begriff „Post-Privacy“ nicht enthalten.

    Gemeint ist nicht, dass ein jeder Mensch überwacht wird, so dass er für alle transparent ist, sondern dass all das, was irgendjemandem über einen Menschen bekannt ist, problemlos transparent gemacht werden kann.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Post-Privacy

    Moin,


    ich möchte ein neues WordPress aufsetzen. Dies soll mein momentanes WordPress ablösen. Nur ist das so möglich? :/


    Mein Plan


    1. Wordpress unter httpdocs mit den Namen WordPress2 anlegen
    2. Das Verzeichnis WordPress2 als Ziel meiner Subdomain https://preview.domain.de definieren
    3. WordPress samt Inhalte fertigstellen
    4. Zum Ende das Verzeichnis WordPress2 als Zielpfad meiner domain.de angeben
    5. Fertig :thumbup:


    Ich hoffe, dass Ihr mir folgen könnt. ;)

    Diese Edit Zeiten gehören verlängert oder der neue Beitrag einfach Zusammengefügt:


    pasted-from-clipboard.png


    Wenn du deiner Klasse class="elementor-menu-toggle" folgende Klasse class="elementor-menu-toggle elementor-active" hinzufügst, geht auch dein Menü auf, warum dein Plugin, das bei einem Klick nicht macht müsste man genauer analysieren.

    Tausend dank. Ich habe nun auch andere Plugins kurz getestet. Nirgendwo öffnet sich der Burger. Es muss - wie du es geschrieben hast - an Elementor liegen. Kann ich deinen Befehl denn hinzufügen? Oder in die Seite einbauen?

    Ah perfekt. Daher kommt das mit dem Icon. Danke dir.

    Ich habe bewusst für euch zwei Menüs eingebaut um zu zeigen, dass eins nicht aufklappt und eins kein Icon hat.

    Dann versuche ich ein anderes Menü. Wow Danke für eure Hilfe!

    Die Datei "swiper.min.js.map" fehlt im Ordner ~/wp-content/plugins/elementor/assets/lib/swiper/


    Die unten stehende Datei runterladen und in den obern benannten Ordner kopieren und schauen ob dies das Problem behebt.


    Original Datei: swiper.min.js.map

    Vielen lieben Dank. Leider klappt dies nicht. Das Menü will einfach nicht aufklappen.

    Vielleicht lässt sich Beispiel 2 leichter beheben? Dort klappt das Menü ja auf, nur leider ist das Symbol ein schwarzer Klotz, statt den drei Strichen.